(Bild: )

hr3 pop dolmetscher

Jede Menge Songtexte der größten Hits aus Pop und Rock, übersetzt in die deutsche Sprache. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Interpreten von A-Z:


 
Amy MacDonald – Pride (Bild: )

MacDonald, Amy – Pride

"Der Song handelt von meinen Gefühlen für Schottland", sagt Amy MacDonald. "Ich habe ihn geschrieben, nachdem ich das erste Mal die schottische Nationalhymne im Stadion gesungen hatte, ich habe sie dort jetzt schon öfter performt, aber ich kriege noch jedes Mal eine Gänsehaut, und es ist jedes Mal ein bewegendes Erlebnis. Aus dieser Situation heraus ist 'Pride' entstanden." [mehr]
 
Amy MacDonald – Slow It Down (Bild: )

MacDonald, Amy – Slow It Down

Entschleunigung ist angesagt! [mehr]
 
 (Bild: )

MacDonald, Amy - This Pretty Face

Spieglein, Spieglein an der Wand ... oder ... man trifft sich im Leben immer zweimal. [mehr]
 
Madonna - Don't Cry For Me Argentina (Bild: )

Madonna - Don't Cry For Me Argentina

Dieser Song ist der musikalische Höhepunkt des Andrew-Lloyd-Webber-Musicals "Evita", in dem die Geschichte der argentinischen Präsidentengattin Maria Eva Duarte de Perón (1919 – 1952) erzählt wird. Eva Peron wuchs als uneheliches Kind in bescheidenen Verhältnissen auf, lernte nach einem turbulenten Leben als Model, Radiomoderatorin und Filmschauspielerinnen 1944 den späteren argentinischen Präsidenten Juan Perón kennen, den sie ein Jahr später heiratete. Während dessen erster Amtszeit, Perón wurde 1946 zum Präsidenten gewählt, setzte Eva sich vor allem für die Rechte der Arbeiterklasse und der Frauen ein und wurde damit zum Gegenstand eines nationalen Personenkults. [mehr]
 
Madonna - Material Girl (Bild: )

Madonna - Material Girl

Einer der ganz frühen Hits von Madonna, über den die (ehemalige?) Queen of Pop heute folgendes sagt: "Im Laufe der Jahre haben mich sogar Fremde auf der Straße angesprochen und zu mir gesagt: 'Hey, da ist das Material Girl!' Und ich dachte dann immer: 'Oh nein. Ich hasse diese Bezeichnung. Das bin ich nicht!' Aber dann habe ich irgendwann gemerkt, dass ich der Sache einfach mit Humor begegnen muss und mir keine großen Gedanken über die eigentliche Bedeutung dieses Namens machen sollte." [mehr]
 
MAGIC! – Rude (Bild: )

MAGIC! – Rude

Nicht nur Schwiegermütter können gemein sein! [mehr]
 
Marina & The Diamonds – Primadonna (Bild: )

Marina & The Diamonds – Primadonna

"Diamonds are a girls best friend" ... aber Marina will noch mehr! [mehr]
 
Bob Marley - Redemption Song (Bild: )

Marley, Bob - Redemption Song

Am 11. Mai 2011 jährte sich ja der Todestag von Bob Marley zum dreißigsten Mal.
Der "Redemption Song" war der letzte Song auf seinem letzten Album, eingespielt von ihm ganz alleine, ohne Band, nur mit Gitarre.
Es ist auch der letzte Song, den Bob Marley live auf der Bühne gespielt hat (am 23. September 1980 bei einem Auftritt in Pittsburgh).
Nicht nur deswegen so eine Art Vermächtnis bzw. Zusammenfassung seiner politischen und religiösen Überzeugung. [mehr]
 
Maroon 5 - Payphone (Bild: )

Maroon 5 - Payphone

"Verändern sich zwischenmenschliche Beziehungen im Handyzeitalter? (Untertitel: Empirische Forschungsmethoden in praktischer Anwendung)", lautet die Überschrift einer wissenschaftlichen Arbeit, die man im Internet im PDF-Format nachlesen kann. Mittels eines Fragebogens hat man 40 Personen zu diesem Thema befragt (Ohne ein klares, eindeutiges Ergebnis zu erzielen … soviel können wir da schon mal vorweg nehmen).
Mit anderen Worten: Man hätte sich die Arbeit auch sparen können.
Und überhaupt: "Verändern sich zwischenmenschliche Beziehungen im Handyzeitalter?", das ist ja eine Frage, die jeder für sich aus eigener Erfahrung beantworten kann, sofern man sich über dieses Thema überhaupt schon mal Gedanken gemacht hat. Zu sowas kommt man vor lauter Mails und SMS checken ja kaum noch.
Apropos SMS. Das Schlussmachen, also das Beenden einer zwischenmenschlichen Beziehung per SMS ist ja längst zum Standard geworden.
Allerdings: Auch bei Beziehungsstress hat der gute alte Münzfernsprecher auch heutzutage immer noch nicht ganz ausgedient.
"Maroon 5" zum Beispiel können ein Lied davon singen … und wir haben es übersetzt. [mehr]
 
Bruno Mars - Doo-Wops And Hooligans (Bild: )

Mars, Bruno - Count On Me

Auf Bruno ist Verlass! [mehr]
 
Bruno Mars - Doo-Wops & Hooligans (Bild: )

Mars, Bruno - Grenade

Bruno Mars ist ein Mann für alle Gelegenheiten. Auf seiner ersten Single hat er noch beteuert: "Hey, ich lieb‘ dich, und zwar genau so wie du bist!" Mit der zweiten Single geht es jetzt eher in die Richtung: "Hey, ich lieb‘ dich, und was machst du?" [mehr]
 
Bruno Mars - Just The Way You Are (Bild: )

Mars, Bruno - Just The Way You Are

"Ich will so bleiben, wie ich bin." … ist ja ein netter Werbeslogan.
Aber wenn wir mal ehrlich sind: Welche Frau möchte schon tatsächlich so bleiben, wie sie ist? Spätestens zuhause, alleine (oder zu zweit) vor dem Spiegel gibt es vor lauter Unzufriedenheit und Selbstzweifel kein Halten mehr:
"Mein Po ist zu dick, meine Nase ist schief, und die Fettpölsterchen hier, die krieg ich auch einfach nicht weg …"
Wie gut, wenn man da einen Mann in der Nähe hat, der einem einfach öfter mal sagt, dass alles so in Ordnung ist … so wie es ist. Kommt zwar nicht oft vor, aber wenn, kann man(n) mit sowas ganz schon punkten.
Bruno Mars ist so ein Schlawiner. Der haut auf seiner aktuellen Single solche Sachen raus wie: "Ich liebe dich genau so wie du bist!" und hat damit in seiner Heimat, den USA, prompt einen Nummer-1-Hit gelandet. [mehr]
 
Bruno Mars – Locked Out Of Heaven (Bild: )

Mars, Bruno - Locked Out Of Heaven

Wenn einer weiß, was Frauen wünschen, dann ist das ja wohl unbestritten Bruno Mars. Der gebürtige Hawaiianer hat bis jetzt gerade mal ein Album ("Doo-Wops & Hooligans") veröffentlicht, davon aber bereits über 6 Millionen Stück verkauft. Und warum? Weil der Mann eben weiß, was Frauen so hören wollen! Nämlich z.B. so Sachen wie: "Wenn ich dich so anschaue, dann gibt es da nicht eine einzige Sache, die ich ändern würde, weil du einfach fantastisch bist … genau so wie du bist." (Just The Way You Are), oder: "Für dich, da würde ich sogar eine Granate abfangen, meinen Kopf in eine Klinge rammen oder vor einen Zug springen, ich würde alles für dich tun." (Grenade), "Auf mich, da kannst du zählen … 1, 2, 3 … und schon bin ich da!" (Count On Me), "Die Nacht ist wundervoll und wir suchen beide noch nach irgendeiner Dummheit, die wir anstellen könnten. Hey Baby, ich glaub' ich will dich heiraten." (Marry You).
Seine eigenen Wünsche sind anscheinend auch inzwischen in Erfüllung gegangen. Zumindest wenn man dem glaubt, was er auf seiner neuen Single (gleichzeitig der Vorbote zu seinem neuen Album "Unorthodox Jukebox", das am 11. Dezember erscheint) so von sich gibt. [mehr]
 
Bruno Mars - Marry You (Bild: )

Mars, Bruno - Marry You

Von wegen "Drum prüfe, wer sich ewig bindet" [mehr]
 
Bruno Mars - The Lazy Song (Bild: )

Mars, Bruno - The Lazy Song

So holt sich Bruno Mars verbrauchte Energie zurück: [mehr]
 
Bruno Mars - Treasure (Bild: )

Mars, Bruno - Treasure

Wenn einer weiß, wie man mit Frauen umgeht, wie man da den richtigen Ton trifft, die richtigen Worte findet, dann ist das Bruno Mars.
Aber selbstverständlich geht das Ganze auch auf Hessisch! [mehr]
 
Bruno Mars – When I Was Your Man (Bild: )

Mars, Bruno – When I Was Your Man

Kleine Geschenke und kleine Aufmerksamkeiten erhalten die Beziehung.

[mehr]
 
Milky Chance - Sadnecessary (Bild: )

Milky Chance - Stolen Dance

Wenn die Sehnsucht brennt ... [mehr]
 
Milow – Little In The Middle (Bild: )

Milow – Little In The Middle

Ich hab irgendwas versäumt, denn ich hab nur davon geträumt … (frei nach Nena) [mehr]
 
Milow - You And Me (In My Pocket) (Bild: )

Milow - You And Me (In My Pocket)

Der Mann versteht es, Komplimente zu machen! [mehr]
 
Milow - You Don't Know (Bild: )

Milow - You Don't Know

"Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß."
Manchmal ist der Wunsch, inkognito zu bleiben, ja geradezu von existentieller Bedeutung.
Bei Milow liegt der Fall allerdings eher umgekehrt. [mehr]
 
James Morrison – I Won't Let You Go (Bild: )

Morrison, James – I Won't Let You Go

Falls Sie das Konzert am 14. März in der Stadthalle Offenbach verpasst haben:
Am 6. Juni holen wir James Morrison noch einmal nach Hessen. Dann tritt er im Kulturzelt Wolfhagen auf. Und als besonderen Service für alle Fans - und solche, die es noch werden wollen – haben wir den Song, bei dem das Publikum in Offenbach am lautesten mitgesungen hat, für Sie einmal übersetzt. [mehr]
 
Mr. Probz - Waves (Bild: )

Mr. Probz - Waves

Die Überraschungs-Nr.1 aus den Niederlanden [mehr]
 
Jason Mraz - I Won't Give Up (Bild: )

Mraz, Jason - I Won't Give Up

Mit dem Begriff "Four-Letter-Word" (also "Vier-Buchstaben-Wort") verbindet der Engländer ja nicht unbedingt besonders nette Dinge. Anders gesagt: Ein "Four-Letter-Wort" ist das, was man im Deutschen "Schimpfwort" oder auch "Kraftausdruck" nennt. Wenn also demzufolge jemand behauptet "Love is a four letter world" ("Liebe ist ein Vier-Buchstaben-Wort"), dann ist das weniger Ausdruck einer grammatikalischen Tatsache, als vielmehr so eine Art Wortspiel, mit dem man umschreibt, dass es (zumindest im Moment) in Liebesdingen nicht so ganz rund läuft.
"Love Is A Four Letter Word" ist auch der Titel des neuen Albums des amerikanischen Singer/Songwriters Jason Mraz, das am 13. April bei uns veröffentlicht wurde. Aber neben aller Verbitterung und Enttäuschung, die man da nun erahnen kann, gibt es bei Jason Marz anscheinend auch noch so etwas wie Hoffnung.
"I Won't Give Up" ("Ich geb nicht auf"), so heißt nämlich die aktuelle Singleauskopplung.
Und damit Sie besser verstehen, um was es in diesem Song so geht, haben wir den für Sie mal komplett übersetzt. [mehr]
 
Olly Murs - Dear Darlin' (Bild: )

Murs, Olly - Dear Darlin'

Eine zweite Chance [mehr]
 
Olly Murs feat. Flo Rida – Troublemaker (Bild: )

Murs, Olly feat. Flo Rida – Troublemaker

Männer und Frauen passen einfach nicht zueinander! [mehr]
 

hr3 Ticketservice

hr3 pop talk

Album der Woche