20.04.2017

So berät Til Schweiger Tochter Emma bei der Rollenwahl

Til und Emma Schweiger (Bild: Warner Bros.)
Vergrößern
Til und Emma Schweiger
Bei Familie Schweiger ist Papa Til nicht der Einzige, der vor der Kamera steht. Aktuell startet Tochter Emma mit einem neuen Film in den Kinos: "Conny & Co. 2". In der "Kate Menzyk Show" hat Til verraten, wie er Emma bei der Rollenwahl berät.
 

Kollege Kaempfert und Kate Menzyk - montags bis freitags von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der "Kate Menzyk Show" in hr3 zu hören (Bild: hr3)
Vergrößern
Kollege Kaempfert und Kate Menzyk - montags bis freitags von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der "Kate Menzyk Show" in hr3 zu hören
In der "Kate Menzyk Show" in hr3 sagt Schauspieler, Produzent und Regisseur Til Schweiger zum Mitspracherecht bei der Filmauswahl von Tochter Emma: "Ich schaue mir alle Projekte an. Es gab auch Anfragen, bei denen ich gesagt habe: 'Mach das lieber nicht, weil ich den Regisseur kenne, der ist ein Depp'. Am Ende ist es aber immer ihre Entscheidung."

Vater Schweiger findet es gut, dass er seiner Tochter als Regisseur Anweisungen geben kann, wie zum Beispiel in Emma aktuellem Film "Conni & Co. 2 – Das Geheimnis des T-Rex", bei dem Til Schweiger als Regisseur tätig war. Mit einem Augenzwinkern verrät er in hr3: "Ich muss die Situation ja mal ausnutzen, dass ich eine Ansage machen kann, der sie folgt. Das ist schon etwas Besonderes. Zu Hause ist es mit den Ansagen nicht so weit her."

Emma Schweiger ist ab heute, 20 April, im Film "Conni & Co. 2 – Das Geheimnis des T-Rex" zu sehen.
 
Redaktion: svsc
Bilder: © Warner Bros. (1), © hr3 (1)
Letzte Aktualisierung: 20.04.2017, 12:45 Uhr

hr3 Comedy

hr3 Party buchen!

SZM-Daten dieser Seite