15.03.2017

Leckeres Eis selbst gemacht

 (Bild: Sarah-Lisa Angress)
Vergrößern
Der Frühling ist da und damit hat die Zeit für leckeres Eis begonnen! Zwei besonders leckere Rezepte zum Selbermachen gibt's hier!
 

Das Eis in Eisdielen sieht immer besonders lecker aus. Da bekommt man richtig Lust auf ein kaltes Eis! Chefeismacher Peter vom Marktcafé Alsfeld hat uns aber zwei Rezepte verraten, mit denen Ihr Euren persönlichen Eistraum mit einer Eismaschine auch in den eigenen vier Wänden realisiert bekommt. Viel Spaß beim "Nachkochen"!
 

Orangen-Basilikum-Eis

 (Bild: Sarah-Lisa Angress)
Vergrößern
195 gr. Zucker
70 gr. Dextrose
3 gr. Ei-Stabilisator

Alles zusammen mixen. Genauso wie

450 ml frischgepressten Orangensaft
280 ml Wasser

Auch hier gilt: Mixen! Abschließend kommen für die besondere Note noch

15 gr. frischen Basilikum

dazu. Die ordentlich zerkleinern, zur Masse dazugeben, alles in die Eismaschine und schmecken lassen!
 

Alsfelder Schmandeis mit kandierten Walnüssen und Himbeeren

 (Bild: Sarah-Lisa Angress)
Vergrößern
Dieses Rezept erfordert ein paar Zutaten mehr:

300 gr. Schmand 24%
360 ml Vollmilch 3,5%
140 gr. Zucker
35 gr. Dextrose
35 gr. Magermilchpulver
Prise Salz
4 ml Zitronensaft
4 gr. Ei-Bindemittel

Alles mixen und dann in die Eismaschine!

150 gr. Himbeeren verkochen und kalt werden lassen
20-30 gr. karamelisierte Walnüsse
etwas geschmolzene Schoko-Garnitur


Walnüsse karamellisieren und kalt werden lassen
Himbeeren zum Teil pürieren, zum Teil als Stücke lassen.

Himbeeren, Walnüsse und Schoko-Garnitur zum Schluss auf das Eis verteilen.
Guten Appetit!
 
Redaktion: svsc
Bilder: © Sarah-Lisa Angress (3)
Letzte Aktualisierung: 16.03.2017, 11:38 Uhr

hr3 Lieblingssongs

Von 0 auf 100

hr3 Podcast

hr3 Comedy

SZM-Daten dieser Seite