Harry Styles – "Sign Of The Times" (Bild: Imago colourbox.de)

Hinhörer der Woche

Großes Kino? Große Oper? Das entscheiden sie selbst, bei dem mächtigen Single-Debüt von One Direction-Superstar Styles. Wir sagen: großer Song!
 

Harry Styles – "Sign Of The Times"

Harry Styles – "Sign Of The Times" (Bild: SMI/ Columbia )
Harry Styles – "Sign Of The Times"
Audio: Harry Styles – "Sign Of The Times" 16 Sek (© SMI/ Columbia , 18.04.2017)
Mit "Sign Of The Times" veröffentlicht der One Direction-Superstar Harry Styles seine erste Solo-Single. Der 23jährige Sänger und Songwriter lässt mit diesem Song ein ganz und gar überraschendes Stück Musik vom Stapel. Kein teenietauglicher Pop, kein klebriger R&B, keine Plastik-Musik. Stattdessen? Eine reife Pop-Rock-Ballade, die sich in den Erfolgsjahrzenten großer Bands wie Queen sicher pudelwohl gefühlt hätte.
Emotional und dramatisch, fast theatralisch geht's hier zu, und irgendwie doch sachlich. Klar … "Stop Your crying, it's a sign of the times" – Recht hat er, Trauer ist auch immer nur ein Zeitabschnitt. Und dieser Song hat genug aufwühlende Energie, um ihn laut aufgedreht im Fluchtwagen Richtung neues und besseres Leben zu hören… dazu singt, powert und bluest Styles sich schön emotional in Rage. Der Song kommt einem schon beim ersten Hören vertraut vor, und gewinnt am Ende einen besonderen Preis: den für Authentizität!
 
Redaktion: svsc / nane
Letzte Aktualisierung: 18.04.2017, 13:22 Uhr

hr3 Lieblingssongs

hr3 Ticketservice

hr3 pop talk

Album der Woche

SZM-Daten dieser Seite