Luis Fonsi & Daddy Yankee ft. Justin Bieber – "Despacito (Remix)" (Bild: Imago colourbox.de)

Hinhörer der Woche

"Despacito" bedeutet "langsam, sachte" – und genau so sollen wir laut Luis Fonsi, Daddy Yankee und Justin Bieber die Liebe genießen. Karibik-Pop für die ersten Eiswürfel im Glas!

 

Luis Fonsi & Daddy Yankee ft. Justin Bieber – "Despacito (Remix)"

Luis Fonsi & Daddy Yankee ft. Justin Bieber – "Despacito (Remix)" (Bild: Universal Music International)
Luis Fonsi & Daddy Yankee ft. Justin Bieber – "Despacito (Remix)"
Audio: Luis Fonsi & Daddy Yankee ft. Justin Bieber – Despacito (Remix) 29 Sek (© Universal Music International, 21.04.2017)
Okay, ein potentieller Sommerhit macht noch keinen Sommer – aber warum nicht schon mal warmtanzen? Das haben sich Luis Fonsi und Daddy Yankee bereits im Januar gedacht, als sie mit "Despacito" das erste musikalische Cocktailschirmchen des Jahres ins Rennen geschickt haben…

Die Nummer (ein sonniger Mix aus Pop und dem nach wie vor angesagten Reggaeton-Style) läuft auch schon ganz famos: "Despacito" ist der bis jetzt meistgestreamte Latin-Track des Jahres, und das Video steht bereits bei fast einer Milliarde Views.

Als wäre das nicht genug, haben die beiden Latin-Stars sich jetzt noch mal an die Nummer drangesetzt und mit dem kanadischen Heartthrob Justin Bieber einen international bekannten Säusler für einen Remix engagiert. Klingt richtig rund!
 
Redaktion: svsc / nane
Letzte Aktualisierung: 24.04.2017, 11:27 Uhr

hr3 Lieblingssongs

hr3 Ticketservice

hr3 pop talk

Album der Woche

SZM-Daten dieser Seite