hr-online Informationen aus Hessen
12.04.2012

Sunnyside

Songs We Like A Lot

CD-Cover (Bild: Sunnyside)
Vergrößern
CD-Cover
Songs von Burt Bacharach bis Daft Punk, arrangiert von John Hollenbeck für die hr-Bigband und die beiden Vokalisten Kate McGarry und Theo Bleckmann. Das ist die Fortsetzung des grammy-nominierten Albums "Songs I like a lot".
 

Songs We Like A Lot

John Hollenbeck, arr, cond, comp
Kate McGarry, voc
Theo Bleckmann, voc
Uri Caine, piano, organ
Gary Versace, melodica, organ

hr-Bigband/Frankfurt Radio Bigband

Rec. September 2014
Hörfunkstudio 2
Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main

Sunny Side
SSC 1412

Gesamtspielzeit: 57:10

erhältlich im Fachhandel
Wie lässt man auf ein Grammy-nominiertes Album mit dem entwaffnenden Titel “Songs I Like a Lot” folgen? Indem man den Focus weitet und „Songs We Like a Lot“ veröffentlicht natürlich. Mit Songs von Burt Bacharach bis Cindy Lauper und einer dekonstruierten Fassung von Pharrell Williams‘ „Get Lucky“.

Die Mischung aus Popsongs und Eigenkompositionen wird durch Hollenbecks kreative Arrangements für die hr-Bigband zu etwas Einmaligem, wie schon der Album-Opener deutlich macht. Er ist als Verneigung vor dem Anfang 2014 verstorbenen Folkbarden gedacht. Wie schon Miles Davis wählt Hollenbeck einen Hit von Cindy Lauper und verwandelt diesen allerdings in eine Art Suite, ohne die Anmut des Originals zu zerstören.

Zu Hollenbecks Eigenkomposition „The Snow Is Deep on the Ground“, singt Theo Bleckmann Worte des Dichters Kenneth Patchen. Im Vergleich zu der älteren, bereits auf der CD „What ist he Beautiful“ veröffentlichten Version des Claudia Quintet gewinnt die neue orchestrale Fassung durch die Bläser, Pianist Uri Caine und die zusätzliche Stimme von Kate McGarry.

In „Constant Conversation“, der zweiten Eigenkomposition Hollenbecks auf dem Album, spricht Kate McGarry einen Text des mittelalterlichen Dichters und Mystikers Rumi, begleitet von nahöstlichen Motiven.

Die beiden „Easy Listening“ Popsongs „Close to You“ und „Up, Up and Away“ werden von Hollenbeck in groß angelegte, farbenreiche Orchesterstücke verwandelt. Daft Punks „Get Lucky“ wird in einem kurzen “De-rangement” laut Hollenbeck so präsentiert, wie “ein russischer Polizeichor bei der Eröffung der Olympiade in Sotchi geklungen hätte”.
 
Audio: Songs We Like A Lot: Close to you 7:57 Min
(© hr2, 17.07.2015)
 
 
Titelliste:

1) How Can I Keep From Singing (Pete Seeger)
2) True Colors (Cindy Lauper)
3) Constant Conversation (John Hollenbeck, Rumi)
4) Close To You (Burt Bacharach, Hal David)
5) Get Lucky Manifesto (Pharrell Williams, Nile Rodgers)
6) The Snow Is Deep On The Ground (John Hollenbeck, Kenneth Patchen)
7) Up, Up And Away (Jimmy Webb)

Gesamtzeit 57:10

 

Teilen

Redaktion: jüsc / andi
Bild: © Sunnyside
Letzte Aktualisierung: 17.07.2015, 9:12 Uhr
 
 

Newsletter


E-Mail-Adresse:

Anmelden
Abmelden
[weitere Informationen]
 

Social Media

hr-Bigband bei Facebookhr-Bigband bei YoutubeSie finden die hr-Bigband
auch bei [Facebook]
und [YouTube].
 

Saison 2016/17

Aus der Wunder- kammer in die Welt

Eine Reise von Louis Armstrong bis Nik Bärtsch mit einigen faszinierenden Zwischenstopps [mehr]

Konzertbroschüre per E-Mail bestellen [mehr]
 

Abonnements

Lieben Sie Jazz?

Nutzen Sie doch die Vorteile unserer Abonnements! Für die Konzerte der hr-Bigband gibt es Abo-Möglichkeiten zu äußerst attraktiven Konditionen. [mehr]
 

Tickets kaufen

hr-Ticketcenter

Bertramstraße 8
(Haupteingang)
60320 Frankfurt
Mo-Fr 11.30-19 Uhr

Hotline: (069) 155-2000
Mo-Fr 11:30 - 19:00 Uhr
Tickets online kaufen
 

Pressemeldungen

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite