hr-online Informationen aus Hessen
 

CD-Produktionen

CD-Roling (Bild: hr)

Das hr-Sinfonieorchester auf CD

Zahlreiche CD-Produktionen dokumentieren das hohe künstlerische Niveau des hr-Sinfonieorchesters. Mit wichtigen, vielfach preisgekrönten Einspielungen schärft es sein künstlerisches Profil und internationales Renommee. [mehr]
 

 

Pentatone

 (Bild: )

Richard Strauss ∙ Ein Heldenleben / Macbeth

Die zweite CD des hr-Sinfonieorchesters mit Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada auf dem Label Pentatone präsentiert zwei beeindruckende Ergebnisse ihrer gemeinsamen Strauss-Interpretation. [mehr]
 
 

hr-music/Pan Classics

 (Bild: )

Gottfried Huppertz ∙ Zur Chronik von Grieshuus

Mit »Zur Chronik von Grieshuus« hat das hr-Sinfonieorchester eine weitere faszinierende Stummfilm-Partitur von Gottfried Huppertz eingespielt. Die in Kooperation mit ZDF/Arte, Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung und Europäischer Filmphilharmonie auf Basis der in der Deutschen Kinemathek erhaltenen Materialien rekonstruierte Filmmusik ist jetzt auch auf CD erschienen. [mehr]
 
 

hr-music/Pan Classics

 (Bild: )

Double Bass Concerto

Unter diesem Titel ist eine neue CD des hr-Sinfonieorchesters mit dem exzellenten hr-Solo-Kontrabassisten Bogusław Furtok erschienen. Das Album beim Label hr-music/Pan-Classics wurde unter der Leitung von Peter Zelienka eingespielt und vereint ungewöhnliche Werke für Kontrabass und Orchester von Nino Rota, Ernest Bloch und Max Bruch.
[mehr]
 
 

hr-music/Pan Classics

 (Bild: )

Gottfried Huppertz ∙ Die Nibelungen (Fritz Lang) – Suite

Aus der Gesamtedition der über vierstündigen Originalmusik von Gottfried Huppertz zu dem Fritz-Lang-Klassiker »Die Nibelungen«, die das hr-Sinfonieorchester unter Leitung von Frank Strobel im Herbst 2015 auf 4 CDs bei hr-music/Pan Classics veröffentlicht hat, ist jetzt noch eine Highlight-CD mit Auszügen erschienen. [mehr]
 
 

Sony Classics

 (Bild: )

Peter Tschaikowsky ∙ Rokoko-Variationen / Sérénade mélancolique / Souvenir d'un lieu cher

Der renommierte deutsche Cellist und Festival-Intendant Jan Vogler hat mit dem hr-Sinfonieorchester und Andrés Orozco-Estrada 2015 berühmte Tschaikowsky- Werke für Cello und Orchester eingespielt, die jetzt bei Sony Classics auf CD erschienen sind. [mehr]
 
 

Warner Classics

 (Bild: )

Benjamin Britten / Erich Wolfgang Korngold ∙ Violinkonzerte

Im Sommer 2015 nahm das hr-Sinfonieorchester mit der international gefeierten jungen Geigerin Vilde Frang unter Leitung von James Gaffigan die Violinkonzerte von Erich Wolfgang Korngold und Benjamin Britten auf. Die eindrucksvolle Interpretation der beiden Werke ist nun bei Warner Classics erschienen. Ausgezeichnet mit dem »ECHO Klassik« und dem »Gramophone Classical Music Award« 2016! [mehr]
 
 

Pentatone

 (Bild: )

Igor Strawinsky ∙ Le sacre du printemps / L'oiseau de feu

Mit Igor Strawinskys »Le sacre du printemps« und »L'oiseau de feu« hat das hr-Sinfonieorchester seine erste CD mit Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada vorgelegt. Die Aufnahmen entstanden im Kontext zweier Konzerte im Jahr 2015 und sind nun bei Pentatone erschienen. [mehr]
 
 

Sony RCA

 (Bild: )

Carl Nielsen ∙ Die Sinfonien

Mit dieser CD-Edition legt das hr-Sinfonieorchester auf Sony RCA seine eindrucksvolle Gesamtaufnahme der Sinfonien des großen nordischen Sinfonikers Carl Nielsen vor, die unter der Leitung von Paavo Järvi in den Jahren 2009 bis 2013 in Frankfurt entstanden ist. [mehr]
 
 

Onyx

 (Bild: )

Sergej Prokofjew ∙ 2. Violinkonzert

Gemeinsam mit der international gefeierten Geigenvirtuosin Viktoria Mullova hat das hr-Sinfonieorchester unter der Leitung von Paavo Järvi im Jahr 2012 Prokofjews 2. Violinkonzert eingespielt. Die eindrucksvolle Interpretation ist jetzt beim Label Onyx auf CD erschienen. [mehr]
 
 

Sony RCA

 (Bild: Cover)

Anton Bruckner ∙ 6. Sinfonie

Jetzt ist auch Bruckners 6. Sinfonie nach der erfolgreichen Erstveröffentlichung in Japan auch in Europa im Rahmen der Bruckner-Gesamtaufnahme von Paavo Järvi und dem hr-Sinfonieorchester erschienen. [mehr]
 
 

hr-music/Pan Classics

 (Bild: )

Gottfried Huppertz ∙ Die Nibelungen (Fritz Lang)

Im Sommer 2009 und Frühjahr 2010 spielte das hr-Sinfonieorchester die vollständige Filmmusik für den zweiteiligen Fritz-Lang-Film »Die Nibelungen« ein. Die mehr als 4-stündige historische Originalmusik von Gottfried Huppertz, die in Kooperation mit ZDF/Arte, Deutscher Kinemathek, Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung und Europäischer Filmphil-harmonie rekonstruiert wurde, ist jetzt als Gesamtaufnahme auf CD erschienen. [mehr]
 
 

Sony RCA

 (Bild: Cover)

Anton Bruckner ∙ 4. Sinfonie

Im Rahmen der vielbeachteten Bruckner-Gesamtaufnahme von Paavo Järvi und dem hr-Sinfonieorchester ist nach der erfolgreichen Erstveröffentlichung von Bruckners 4. Sinfonie in in Japan die Produktion nun auch in Europa erschienen. [mehr]
 
 

Hyperion

 (Bild: )

Prokofjew / Schostakowitsch ∙ Cellokonzerte

Diese CD von Hyperion vereint das Cellokonzert von Sergej Prokofjew und das 1. Cellokonzert von Dmitrij Schostakowitsch in einer faszinierenden neuen Produktion des hr-Sinfonieorchesters mit Paavo Järvi und Steven Isserlis. [mehr]
 
 

Wergo

 (Bild: )

Rolf Riehm ∙ Au bord d'une source

Auf einer bei Wergo erschienenen CD mit Werken des Frankfurter Komponisten Rolf Riehm präsentiert das hr-Sinfonieorchester mit Jeremias Schwarzer und Sian Edwards das 2007 komponierte Blockflötenkonzert »Au bord d’une source«. [mehr]
 
 

hr-music/Pan Classics

 (Bild: )

Franz & Richard Strauss ∙ Hornkonzerte

Auf dieser CD von hr-music und Pan Classics unter Leitung des Strauss-Experten Sebastian Weigle präsentiert das hr-Sinfonieorchester mit seinem hervorragenden Solo-Hornisten Samuel Seidenberg die beiden Hornkonzerte von Richard Strauss und das Hornkonzert op. 8 von Franz Strauss. [mehr]
 
 

Wergo

 (Bild: )

Franz Martin Olbrisch ∙ Craquelé / Grain u.a.

Mit »Craquelé« und »Grain« sind auf dieser Wergo-CD zwei Orchesterwerke von Franz Martin Olbrisch erschienen, die das hr-Sinfonieorchester unter Leitung von Sian Edwards und Roland Kluttig in den vergangen Jahren vorgestellt und produziert hat. [mehr]
 
 

Naïve

 (Bild: )

Ludwig van Beethoven ∙ 3. Klavierkonzert / Klaviersonaten c-Moll op. 111 und cis-Moll op. 27/2

In der Saison 2012/13 war Fazıl Say gefeierter »Artist in Residence« des hr-Sinfonieorchesters und hat mit seiner außergewöhnlichen Interpretationskunst Publikum und Presse in Furore versetzt. Jetzt ist eine der faszinierenden Interpretationen des türkischen Ausnahmepianisten bei Naïve auf CD erschienen. [mehr]
 
 

ECM

 (Bild: )

Erkki-Sven Tüür ∙ 7. Sinfonie / Klavierkonzert

Auf dem Label ECM hat das hr-Sinfonieorchester unter Leitung von Paavo Järvi eine neue CD mit Werken von Erkki-Sven Tüür veröffentlicht: die 7. Sinfonie »Pietas« und das Klavierkonzert mit der finnischen Pianistin Laura Mikkola. [mehr]
 
 

hr-music/Pan Classics

 (Bild: )

Armonica

Die neue CD von hr-music und Pan Classics präsentiert sechs Kompositionen, die das hr-Sinfonieorchester in den vergangenen Jahren mit Paavo Järvi realisiert hat, darunter zwei Uraufführungen von Werken, die auch im Auftrag des Hessischen Rundfunks entstanden sind. [mehr]
 
 

Naïve

 

CAvi-music

 

Neos

 (Bild: )

Bruno Maderna ∙ Die Orchesterwerke (5)

Auf der fünften und letzten CD der Bruno-Maderna-Gesamteinspielung des hr-Sinfonieorchesters sind auf dem Label NEOS nun abschließend das Violinkonzert und das Klavierkonzert des bedeutenden italienischen Avantgardisten erschienen. [mehr]
 
 

ECM

 (Bild: )

Morton Feldman ∙ Violin and Orchestra

Auf dieser neuen CD von ECM präsentieren die Geigerin Carolin Widmann und das hr-Sinfonieorchester unter Leitung von Emilio Pomàrico das faszinierende Violinkonzert des exzeptionellen US-Avantgardisten Morton Feldman. [mehr]
 
 

Sony RCA

 (Bild: )

Anton Bruckner ∙ 5. Sinfonie

Nach der erfolgreichen Erstver-öffentlichung in Japan ist im Rahmen der vielbeachteten neuen Bruckner-Gesamtaufnahme von Paavo Järvi und dem hr-Sinfonieorchester nun die Produktion von Bruckners 5. Sinfonie auch in Europa erschienen. [mehr]
 
 

BIS

 (Bild: )

Paul Hindemith ∙ Violinsonaten und Violinkonzert

Auf dieser SACD haben Frank Peter Zimmermann, das hr-Sinfonieorchester und Paavo Järvi im Vorfeld des 50. Todestages von Paul Hindemith dessen eindrucksvolles Violinkonzert in einer exemplarischen Neuaufnahme vorgelegt. Ausgezeichnet mit dem »Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik« [mehr]
 
 

Naïve

 (Bild: )

Béla Bartók / Peter Eötvös / György Ligeti ∙ Violinkonzerte

Mit der jungen moldawischen Geigerin Geigerin Patricia Kopatchinskaja, dem international renommierten Komponisten und Dirigenten Peter Eötvös sowie dem Ensemble Modern stellt diese CD des hr-Sinfonieorchesters auf dem Label Naïve drei bedeutende Violinkonzerte des 20. und 21. Jahrhunderts vor.
Ausgezeichnet mit dem »ECHO Klassik«, dem »Gramophone Classical Music Award« und dem »Gramophone Record Of The Year Award« 2013!
[mehr]
 
 

Sony RCA

 (Bild: Sony RCA)

Hans Rott ∙ 1. Sinfonie / Suite für Orchester B-Dur

Eine der überraschendsten Entdeckungen im Bereich der spätromantischen Sinfonik präsentieren das hr-Sinfonierochester und Paavo Järvi auf dieser CD: die nach- gelassene 1. Sinfonie E-Dur des geistig früh dem Wahn verfallenen Österreichers Hans Rott. [mehr]
 
 

Neos

 (Bild: Neos)

Bruno Maderna ∙ Die Orchesterwerke (4)

Die vierte CD der vielbeachteten Bruno-Maderna-Gesamteinspielung des hr-Sinfonieorchesters auf dem Label NEOS umfasst die eindrucksvollen Orchester- werke »Quadrivium«, »Aura«, »Amanda« und »Giardino religioso«. [mehr]
 
 

Ondine

 (Bild: Ondine)

Felix Mendelssohn Bartholdy / Robert Schumann ∙ Violinkonzerte

Gemeinsam mit dem Geiger Christian Tetzlaff präsentieren das hr-Sinfonieorchester und Paavo Järvi auf dieser neuen CD zwei virtuose romantische Violinkonzerte besonderer Klasse. [mehr]
 
 

Virgin Classics

 (Bild: )

Johannes Brahms ∙ Ein deutsches Requiem

Die Einspielung von Brahms' Requiem ist das Ergebnis der mehrjährigen erfolgreichen Brahms-Arbeit von Paavo Järvi und dem hr-Sinfonieorchester. Hochrangige Partner sind dabei die französische Sopranistin Natalie Dessay und der französische Bariton Ludovic Tézier sowie der Schwedische Rundfunkchor Stockholm. [mehr]
 
 
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite