hr-online Informationen aus Hessen
 

Konzerte

Panobild Veranstaltungen
zurück
 
März 2017
weiter
 
 

Frankfurt | 1. März 2017

Jean-Christophe Spinosi (Bild: Didier Olivré)

Militär-Sinfonie

In der Musik, und nur dort, haben Kriege ihren Reiz – denn wo viel Lärm und Schrecken, da auch viel Emotion. Was zum Beispiel wären Opern ohne ritterliche Helden?

Junges Konzert

Ekaterina Bakanova | Sopran
Filippo Mineccia | Countertenor
Topi Lehtipuu | Tenor
Jean-Christophe Spinosi | Dirigent

Claudio Monteverdi | Il combattimento di Tancredi e Clorinda
Georg Friedrich Händel | Rinaldo: Ouvertüre / »Lascia ch’io pianga« / »Venti Turbini«
Gioacchino Rossini | Tancredi: Ouvertüre / »Di tanti palpiti«
Joseph Haydn | Sinfonie Nr. 100 G-Dur (»Militär-Sinfonie«)

Jean-Christophe Spinosi im Video:


[mehr]
 
 

Frankfurt | 2./3. März 2017

Jean-Christophe Spinosi (Bild: Christian Daumerie)

Jean-Christophe Spinosi

Er gehört beinahe schon zum unverzichtbaren »Inventar« unserer Konzertreihe Barock+: Jean-Christophe Spinosi hat schließlich mit seinem feurigen Temperament und seiner unbändigen Musizierfreude das Publikum im hr-Sendesaal inzwischen viermal zu Begeisterungsstürmen hingerissen.

Barock+

Ekaterina Bakanova | Sopran
Filippo Mineccia | Countertenor
Topi Lehtipuu | Tenor
Jean-Christophe Spinosi | Dirigent

Claudio Monteverdi | Il combattimento di Tancredi e Clorinda
Georg Friedrich Händel | Rinaldo: Ouvertüre / »Lascia ch’io pianga« / »Venti Turbini«
Joseph Haydn | Armida: Ouvertüre / »Odio, furor, dispetto« / »Prence amato«
Gioacchino Rossini | Tancredi: Ouvertüre / »Di tanti palpiti«
Joseph Haydn | Sinfonie Nr. 100 G-Dur (»Militär-Sinfonie«)

Jean-Christophe Spinosi im Video:


[mehr]
 
 

Fulda | 4. März 2017

Jean-Christophe Spinosi (Bild: Emmanuel Pain)

Konzerte Schlosstheater Fulda

Im Schlosstheater Fulda ist das hr-Sinfonieorchester in dieser Spielzeit mit Jean-Christophe Spinosi zu Gast, der schon mehrfach in Frankfurt mit seinem feurigen Temperament begeisterte.

Konzerte Schlosstheater Fulda

Ekaterina Bakanova | Sopran
Filippo Mineccia | Countertenor
Topi Lehtipuu | Tenor
Jean-Christophe Spinosi | Dirigent

Claudio Monteverdi | Il combattimento di Tancredi e Clorinda
Georg Friedrich Händel | Rinaldo: Ouvertüre / »Lascia ch’io pianga« / »Venti Turbini«
Joseph Haydn | Armida: Ouvertüre / »Odio, furor, dispetto« / »Prence amato«
Gioacchino Rossini | Tancredi: Ouvertüre / »Di tanti palpiti«
Joseph Haydn | Sinfonie Nr. 100 G-Dur (»Militär-Sinfonie«)

[mehr]
 
 

Frankfurt | 5. März 2017

Musikerinnen und Musiker (Bild: Ben Knabe)

Französische Kammermusik mit Harfe

Das französischste aller Orchesterinstrumente steht im Zentrum dieses aparten Kammerkonzerts mit der Harfenistin des hr-Sinfonieorchesters.

Kammermusik

Französische Kammermusik mit Harfe

Anne-Sophie Bertrand | Harfe
Sebastian Wittiber | Flöte
Jochen Tschabrun | Klarinette
Akemi Mercer-Niewöhner | Violine
Karin Hendel | Violine
Dirk Niewöhner | Viola
Ulrich Horn | Violoncello

Claude Debussy | »Prélude à l'après-midi d`un faune« für kleines Ensemble
Nimrod Borenstein | Nocturne für Klarinette und Harfe (Deutsche Erstaufführung)
Maurice Ravel | »Tzigane« für kleines Ensemble (Bearbeitung von Sylvain Blassel)
Claude Debussy | Sonata für Flöte, Viola und Harfe
Camille Saint-Saëns | »Der Schwan« aus dem »Karneval der Tiere«
für Violoncello und Harfe
Maurice Ravel | »Introduction et Allegro« für Flöte, Klarinette, Streichquartett und Harfe

[mehr]
 
 

Frankfurt | 9./10. März 2017

Joshua Bell  (Bild: Phil Knott)

Bell spielt Mendelssohn

Eliahu Inbal hat die Tradition einst begründet, seine Nachfolger im Amt des Chefdirigenten haben sie konsolidiert – und auch der aktuelle Pultchef schreibt sie weiter fort: Die Sinfonik von Gustav Mahler und das hr-Sinfonieorchester passen einfach zueinander.

hr-Sinfoniekonzert

Joshua Bell | Violine
Andrés Orozco-Estrada | Dirigent

Felix Mendelssohn Bartholdy | Violinkonzert e-Moll
Gustav Mahler | 5. Sinfonie

[mehr]
 
 

Budapest, Ljubljana, Udine, Monte-Carlo | 12.–17. März 2017

Franz-Liszt-Musikakademie Budapest (Bild: Thaler)

Europa-Tour

Im Anschluss an die aktuellen Konzerte in der Alten Oper Frankfurt gehen das hr-Sinfonieorchester und Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada auf Europa-Tour.

Europa-Tour

Joshua Bell | Violine
Andrés Orozco-Estrada | Dirigent

Felix Mendelssohn Bartholdy | Violinkonzert e-Moll
Gustav Mahler | 5. Sinfonie

_________________________________________

Artist in Residence

François Leleux | Oboe
Andrés Orozco-Estrada | Dirigent

Michael Jarrell | Oboenkonzert
Hector Berlioz | Symphonie fantastique
u.a.

[mehr]
 
 

Wiesbaden | 21. März 2017

Saal der Casino-Gesellschaft Wiesbaden   (Bild: Die Kammermusik in Wiesbaden e.V.)

Kammerkonzert in Hessen

Im Saal der Casino-Gesellschaft Wiesbaden präsentieren Musiker des hr-Sinfonieorchesters in diesem Kammerkonzert die beiden bedeutendsten Klarinettenquintette der deutschen Romantik und ein Adagio eines großen Klarinettenvirtuosen jener Zeit.

Kammermusik in Wiesbaden

Klarinette und Streicher

Jochen Tschabrun | Klarinette
Nadine Blumenstein | Violine
Ulrike Mäding | Violine
Wolfgang Tluck | Viola
Barbara Petit | Violoncello

Heinrich Joseph Baermann | Adagio für Klarinette und Streicher
Carl Maria von Weber | Klarinettenquintett B-Dur op. 34
Johannes Brahms | Klarinettenquintett h-Moll op. 115

[mehr]
 
 

Frankfurt | 23./24. März 2017

Paavo Järvi (Bild: hr/Mathias Bothor)

Järvi & Bronfman

Nicht nur Mathematiker wissen: Mit der Null ist unbedingt zu rechnen! Sie ist nicht Nichts! Obwohl also Anton Bruckner Begriffe wie »ungiltig«, »nur ein Versuch«, »ganz nichtig« und »annulirt« über seine sinfonische Partitur mit der Null geschrieben hat und diese Null sogar noch eigenhändig durchstrich: Die aus der offiziellen Zählung herausgefallene d-Moll-Sinfonie ist ein echter Bruckner.

hr-Sinfoniekonzert

Yefim Bronfman | Klavier
Paavo Järvi | Dirigent

Peter Tschaikowsky | 2. Klavierkonzert
Anton Bruckner | »Nullte« Sinfonie

Yefim Bronfman im Video:


[mehr]
 
 

Frankfurt | 26. März 2017

Musikerinnen und Musiker des hr-Sinfonieorchesters (Bild: Ben Knabe)

Klarinette und Streicher

Die beiden bedeutendsten Klarinettenquintette der deutschen Romantik und ein Adagio eines großen Klarinettenvirtuosen jener Zeiten präsentiert Solo-Klarinettist Jochen Tschabrun mit Streicher-Kollegen in diesem Konzert.

Kammermusik

Klarinette und Streicher

Jochen Tschabrun | Klarinette
Nadine Blumenstein | Violine
Ulrike Mäding-Lemmerich | Violine
Wolfgang Tluck | Viola
Barbara Petit | Violoncello

Heinrich Joseph Baermann | Adagio für Klarinette und Streicher
Carl Maria von Weber | Klarinettenquintett B-Dur op. 34
Johannes Brahms | Klarinettenquintett h-Moll op. 115

[mehr]
 
 

Heppenheim | 31. März 2017

Kurmainzer Amtshof Heppenheim (Bild: hr)

Kammerkonzert in Hessen

Erstmals ist das hr-Sinfonieorchester mit einem Kammerkonzert in der Veranstaltungsreihe des »Forum Kultur Heppenheim« im Kurfürstensaal zu Gast.

Forum Kultur Heppenheim

Klaviertrio

Cilia Trio:
Charys Schuler | Violine
Maja Schwamm | Violoncello
Karen Tanaka | Klavier

Ludwig van Beethoven | Klaviertrio Es-Dur op. 1 Nr. 1
Maurice Ravel | Sonate für Violine und Violoncello
Felix Mendelssohn Bartholdy | Klaviertrio d-Moll op. 49

[mehr]
 

 
März 2017

 
 
 

Konzertkalender


März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
 

Saison 2016/17

Vertiefen – Entdecken – Weiterentwickeln

Spannende Konzert-ereignsse mit exzellenten Interpreten von der Alten bis zur Neuen Musik bietet die Spielzeit 2016/17
mit Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada. [mehr]
Andrés Orozco-Estrada - Statement
Michael Traub - Statement
François Leleux - Statement
 

Konzerte 2016/17

 

Download

 (Bild: )
 

Abonnements

Sichern Sie sich Ihren Konzertplatz in der Saison 2016/17!

Sie lieben klassische Musik? Dann nutzen Sie die Vorteile unserer Abonnements und sparen bis zu 45% des Preises! [mehr]
 

Kooperation

hr macht bei Hessens E-Card mit

Ehrenamts-Rabatt für Konzerte des Hessischen Rundfunks [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite