hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 
 

UNESCO-Welttag des Buches

"Die Jagd nach dem Leuchtkristall" (Buchcover) (Bild: Verlag cbj)

Wenn Zwillinge das Erdreich retten

Es ist der Namenstag des Schutzheiligen St. Georg, der Todestag von Shakespeare und Cervantes und der Tag für ein riesiges Lesefest: Am "UNESCO-Welttag des Buches" machen Kinder Jagd auf einen mysteriösen Leuchtkristall. [mehr]
 
 

Suhrkamp-Streit

Hans Barlach (Bild:  picture-alliance/dpa)

Barlach macht Rückzieher

Hans Barlach, Miteigentümer des Suhrkamp-Verlages, hat die Klage gegen Verlagschefin Ulla Unseld-Berkéwicz zurückgezogen. Zuvor hatte das Oberlandesgericht Frankfurt deutlich gemacht, dass es Barlachs Anliegen für unbegründet halte. [mehr]
 
 

"Frankfurt liest ein Buch"

Pit Knorr in einer Aufnahme von 1999 (Bild:  picture-alliance/dpa - Archiv)

Mit Pit Knorr auf Zeitreise in die 70er

Über vierzig Jahre ist es her, dass Eckhard Henscheid das Buch "Die Vollidioten" geschrieben hat. Die meisten Charaktere im Buch ähneln seinen damaligen Mitstreitern, wie etwa Pit Knorr. Der Satiriker und Autor erinnert sich. [mehr]
 
 (Bild: )
 
Saša Stanišić bei der Preisverleihung auf der Leipziger Buchmesse 2014 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Saša Stanišić "Vor dem Fest"

In der Nacht vor dem Fest besinnen sich die Einwohner des Dorfes Fürstenfelde ihrer Geschichte und der Gegenwart. Sie gedenken dem Tragischen, Obskuren und Belanglosen, dem vergänglichen Leben halt. [mehr]
Bewertung
******
 
 

Deutscher Buchpreis

 Arno Geiger erhält die Auszeichnung (Bild:  picture-alliance/dpa)

Literatur- oder Marketingpreis?

Zehn Jahre gibt es den Deutschen Buchpreist und jedes Jahr entzünden sich Debatten an der Vergabe. Der Gewinner des ersten Wettbewerbs, Arno Geiger, und der Literaturkritiker Volker Hage geben eine Einschätzung. [mehr]
 
 

"Stadt der Zuflucht"

der iranische Autor Faraj Sarkohi (Bild:  picture-alliance/dpa)

Asyl-Programm in Frankfurt gestoppt

Stadt und Buchmesse Frankfurt haben das Programm "Stadt der Zuflucht" für verfolgte Autoren ausgesetzt. hr-online hat mit Faraj Sarkohi, dem ersten Autor, dem die Stadt 1998 Asyl gewährte, über die Bedeutung des Programms gesprochen. [mehr]
 
 

Deutscher Buchpreis

 (Bild: Claus Setzer)

Ran an den Bücherberg

Für die Jury des Deutschen Buchpreises 2014 geht jetzt die Arbeit los: 167 Romane haben Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Frankfurt geschickt. Und die müssen bis August gelesen und bewertet werden. [mehr]
 
 

"Frankfurt liest ein Buch"

Eckhard Henscheid und Ausschnitt Buchcover (Bild:  picture-alliance/dpa)

Tour durch legendäre WGs und Kneipen

Ein Fest für "Vollidioten" startet in Frankfurt: Zwei Wochen lang liest die Stadt Eckhard Henscheids Humorklassiker, dessen exzentrischen Gestalten immer noch eine diebische Freude hervorkitzeln. [mehr]
 
 

"Langer Tag der Bücher"

Ausschnitt Flyer (Bild: Veranstalter)

Einen ganzen Tag lang Lesespaß

Der "Lange Tag der Bücher" ist eine Institution in der Buchstadt Frankfurt, bei der Lesefans voll auf ihre Kosten kommen: Zum elften Mal präsentieren zehn Frankfurter Verlage im Haus am Dom ihre Neuerscheinungen. [mehr]
 
 

"Literarischer Frühling"

Mario Adorf (Bild:  picture-alliance/dpa)

Mit Mario Adorf an den Edersee

Seit drei Jahren kommen wichtige deutschsprachige Autoren zu einem Literatur-Festival in die Region um den Nationalpark Kellerwald-Edersee. Mit dabei sind Martin Mosebach und Hans Magnus Enzensberger. Auch Schirmherr Mario Adorf gibt sich die Ehre. [mehr]
 
 
 

Bildergalerie

Ihre Fotos von der Luminale 2014

Die "Luminale 2014" tauchte Frankfurt und Offenbach in ein besonderes Licht. Und viele Besucher haben ihre Fotos eingesandt
[Zur Bildergalerie]
 

Rückblick

Frankfurt am Zuckerhut (Montage) (Bild:  picture-alliance/dpa)

Frankfurter Buchmesse 2013

Was war los auf der weltgrößten Bücherschau mit Ehrengast Brasilien - zum Stöbern und Nachlesen.
Brasilien | Buchkritiken | Magazin | Videos
 

Webspecial

Mit Dürer durch Europa

Begleiten Sie Albrecht Dürer auf seinen Reisen durch Europa und damit durch sein Leben. [mehr]
 

Podcast

Buch und Hörbuch

Zum Nachhören und Herunterladen: hr2-kultur stellt Bücher und Hörbücher vor. [mehr]
 

Radio

Hörbuchbestenliste

Jeden Monat wählt die Jury besonders hörens- werte Neuerscheinungen aus. [mehr]
 

Faust 2.0

Goethe und das Geld

Ein Webspecial von börse.ARD.de zur Goethe-Festwoche. Denn: Schon zu Goethes Zeiten standen Staaten oft am Rande des Ruins. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.