hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook

Neue Romane & Lyrik

 
 

Episodenhafte Schnurre

Ausschnitt Buchcover (Bild: Verlag)

Toni Mahoni "Alles wird gut, und zwar morgen!"

Auf einer Party zerdeppert Toni Mahoni eine kostbare Statue, womit eine Hatz beginnt, die es an absurden Gestalten und skurrilen Erlebnissen nicht missen lässt. Doch wenn Toni trotz allem nimmermüde sein Glück sucht und niemals die Fassung verliert – der Leser ermattet recht schnell. [mehr]
Bewertung
******
 
 

Herausragendes Roman-Debüt

Ausschnitt Buchcover (Bild: Verlag)

A. S. A. Harrison "Die stille Frau"

Jodi und Todd scheinen ein perfektes Paar zu sein: Erfolgreich, kultiviert und wohlhabend. Doch ihre Beziehung bewegt sich unaufhaltsam auf eine Katastrophe zu. Harrisons erster Roman ist eine brillante und extrem spannende Erforschung menschlicher Abgründe. [mehr]
Bewertung
******
 
 

Weder Zombie noch Satire

Ausschnitt Buchcover (Bild: Verlag)

Peter Huth "Berliner Requiem"

In Berlin beginnen Tote, die Lebenden zu fressen. Doch warum nur Menschen mit Migrationshintergrund? Peter Huth nutzt die Zombiefarce zu einer oftmals amüsanten, unterm Strich aber doch zu platten Satire auf den Zeitgeist. [mehr]
Bewertung
******
 
 

Spaßige Road-Novel

Ausschnitt Buchcover (Bild: Verlag)

Nicole Steyer "Das Pestkind"

Die junge Marianne wird gegen Ende des Dreißigjährigen Krieges von marodierenden Schweden entführt und erlebt das unvorstellbare Leid eines Zeitalters, in welchem nur der Stärkste überlebt. Nicole Steyer erzählt in typischer Manier des Genres und weiß gerade deshalb zu unterhalten. [mehr]
Bewertung
******
 
 

Fiktives Tagebuch

Ausschnitt Buchcover (Bild: Verlag)

Daniel Pennac "Der Körper meines Lebens"

Ein Zwölfjähriger fürchtet sich – vor Krankheiten, vor den Gleichaltrigen, vor der eigenen Phantasie. Er beginnt, Tagebuch zu führen, um seinen Ängsten und dem eigenen Körper Herr zu werden. [mehr]
Bewertung
******
 
 

Verkopft und ermüdend

Ausschnitt Buchcover (Bild: Verlag)

Dietmar Dath "Feldeváye. Roman der letzten Künste"

600 Jahre in der Zukunft: Prodisten und Admins kontrollieren und steuern die Geschicke einer oberflächlich friedlichen Epoche, bis die Kunst sich mit Macht zurückmeldet. Dath legt eine überbordende, herausfordernde und anstrengende Parabel vor – und unterhält leider nur in Maßen. [mehr]
Bewertung
******
 
 

Vergnüglicher Horrortrip

Ausschnitt Buchcover (Bild: Verlag)

Lars Simon "Elchscheiße"

Torsten Brettschneider möchte sein Leben ändern und gerät in ein Schlamassel nach dem anderen: Nicht nur, dass die Frau plötzlich fort ist, auch der geerbte Hof in der schwedischen Pampa entpuppt sich als Katastrophe – ein vergnüglicher Horrortrip, der von vorne bis hinten überzeugt. [mehr]
Bewertung
******
 
 

Midlife-Crisis zum Anfassen

Ausschnitt Buchcover (Bild: Verlag)

Frank Goosen "Raketenmänner"

Sie wollen die großen Raketen zünden, aber produzieren einen Rohrkrepierer nach dem anderen. Doch gerade im Scheitern werden die Männer menschlich und liebenswert, zumindest bei Frank Goosen. [mehr]
Bewertung
******
 
 

Zu schwerer Brocken

Ausschnitt Buchcover (Bild: Verlag)

Michael Chabon "Telegraph Avenue"

Analog gegen Digital, Hausgeburt gegen Krankenhaus und schließlich Schwarz gegen Weiß: Chabon erzählt in seinem neuesten Streich vom Kampf der Davids gegen die Goliaths – und macht es hierbei sich und dem Leser schwerer als nötig. [mehr]
Bewertung
******
 
 

Suche in allen Buchkategorien

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.