hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 
25.06.2012

Schul-Bigband-Wettbewerb

Teilnehmer am Schul-Bigband-Wettbewerb (Bild: hr, Ben Knabe)
Vergrößern
Teilnehmer am Schul-Bigband-Wettbewerb
Die hr-Bigband lädt alle zwei Jahre die hessischen Schulbigbands zu einem musikalischen Wettstreit ein. Mitmachen können alle Bigbands hessischer Schulen.
 

Information

Das Abschlusskonzert des 6. Hessische Schul-Bigband-Wettbewerbs findet am 28.6.2014 im hr-Sendesaal statt.

Weitere Informationen zum Schul-Bigband-Wettbewerb gibt es im Bigband-Büro:
Jochen Stolla
(069) 155-2374
jochen.stolla@hr.de
Die Bandmitglieder müssen Schülerinnen und Schüler der Schule sein; bestimmte, der Schulpraxis geschuldete Ausnahmen sind möglich. Die Bands bewerben sich mit einer Demo-Aufnahme. Aus allen Einsendungen wählt die Jury drei Bands aus und lädt sie zum Preisträgerkonzert in den hr-Sendesaal ein. Im Konzert treten die drei Finalisten dann leibhaftig gegeneinander an und spielen den Sieger unter sich aus. Die Jury setzt sich aus renommierten Musikern, Dozenten und Jazz-Journalisten zusammen. Für die Ausstrahlung des Mitschnitts in hr2-kultur räumt an einem Sonntagabend die hr-Bigband ihren angestammten Sendeplatz.

Die Siegerband darf zwei Tage lang unter professionellen Bedingungen im Tonstudio der hr-Bigband produzieren. Die Chance, als Gesamtsieger einen Preis zu erringen, ist aber längst nicht der einzige Grund, aus dem sich eine Teilnahme lohnt. Auch alle anderen Bands, die am Wettbewerb teilnehmen, aber nicht als Sieger hervorgehen, profitieren.

So hat jede teilnehmende Band die Chance, besonders begabte Musiker in eine All-Stars-Band zu entsenden. Unter der Leitung von Musikern der hr-Bigband erarbeitet diese Band an drei Probenwochenenden ein Konzertprogramm und präsentiert es abschließend im hr-Sendesaal ("Freundschaftsspiel"). Dieses Projekt wird ermöglicht durch die Unterstützung der Frankfurter Gundermann-Stiftung.

Alle drei Bands, die zum Preisträgerkonzert eingeladen werden, können nicht nur den Mitschnitt ihres musikalischen Beitrags im Radio hören. Sie können sich zudem in Workshops gezielt auf das Endspiel vorbereiten. Die Workshops werden von Musikern der hr-Bigband in den Schulen durchgeführt.

Und schließlich – das haben uns Lehrer immer wieder berichtet: Die Teilnahme am Wettbewerb bringt jeder Band einen Motivationsschub und stellt ein Ziel dar für intensive gemeinsame musikalische Arbeit.
 
Redaktion: nrc / jüsc
Bild: © hr, Ben Knabe
Letzte Aktualisierung: 17.07.2014, 11:04 Uhr
 
 

Downloads

Info-Broschüre
und Musik

Alle Jugendangebote der hr-Bigband und des hr-Sinfonieorchesters auf einen Blick sowie zwei spannende Musik-Dowloads [hier]
 

Tipp

Lust, selbst Musik zu machen?

Die Hessischen Musikschulen helfen weiter:
Zum Download Liste Hessischer Musikschulen
 

Kontakt

Netzwerk "Musik und Schule"

Ansprechpartner:
Rudi Federspiel
E-Mail: musik-und-schule@hr.de
Tel. (069) 155-3661

Bigband-Büro
Ansprechpartner:
Jochen Stolla
E-Mail: jochen.stolla@hr.de
Tel.: (069) 155-2374
(montags, mittwochs und freitags)
 

Probenbesuche

Blick hinter die Kulissen

Die hr-Bigband lädt Schulklassen ein, die tägliche Arbeit eines professionellen Jazzorchesters hautnah mitzuerleben. Besuchstermine können mit Jochen Stolla vereinbart werden.
jochen.stolla@hr.de
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.