hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 

Konzertsaison 2011/12

Musikalische Schwergewichte und neue Klangwelten

Seite: 1/3
Chefdirigent Paavo Järvi (Bild: hr/Jean Christophe Uhl)
Mit der Konzertsaison 2011/12 setzt das hr-Sinfonieorchester seine international erfolgreiche Zusammenarbeit mit Chefdirigent Paavo Järvi in der sechsten Spielzeit fort. Im Mittelpunkt von Järvis künstlerischer Arbeit stehen die großen Werke der sinfonischen Literatur. Das außerordentliche Niveau seiner Konzerte und Aufnahmen mit dem Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks begeistern Publikum und Presse dabei immer wieder.
 
Die neue »Artist in Residence«, die Cellistin Alisa Weilerstein, ist ein weiterer Garant für außergewöhnliche Konzerterlebnisse. Solisten wie Janine Jansen, Jean-Yves Thibaudet, Mojca Erdmann und Martin Grubinger sind außerdem zu Gast, der ehemalige Chefdirigent Hugh Wolff kehrt ans Pult zurück, eine neue Biennale für Moderne Musik »cresc…« wird mit Partnern aus der Taufe gehoben, ein multimedialer Filmmusikabend rund um Steven Spielberg entführt in Fantasiewelten, die Jugend- und Nachwuchsförderung spielen weiterhin eine große Rolle, und dies alles zu äußerst attraktiven Preisen.

 
 (Bild: hr / Tim Wegner)
Über Hessen und Deutschland hinaus ist das hr-Sinfonieorchester auch auf internationalen Konzertbühnen präsent
70 Konzerte gibt das hr-Sinfonie- orchester in der nächsten Saison in Hessen. Hinzu kommen Sonderprojekte und 17 Gastkonzerte unter anderem in Amsterdam, Wien, Prag, Madrid, Tokio und Seoul. Denn das hr-Sinfonieorchester geht mit Paavo Järvi als künstlerischer Botschafter Hessens und Frankfurts auch auf drei große Tourneen in Europa und Übersee. Die begeistert aufgenommenen Kinder- und Jugendprojekte, darunter die einwöchige Schultour durch Hessen und der Instrumenten-Zoo, werden fortgeführt, ein für Deutschland innovatives, neues Kita-Pilotprojekt kommt hinzu. Die Konzerte und Gastspiele des hr-Sinfonieorchesters werden von hr2-kultur übertragen und über die European Broadcasting Union (EBU) auch international ausgestrahlt. Ausgewählte Konzertereignisse wie das nächste Music Discovery Project oder die Eröffnungskonzerte zum 25-jährigen Jubiläum des Rheingau Musik Festivals werden auch im hr-fernsehen, in 3sat und auf ARTE-Live-Web ausgestrahlt.

 

Paavo Järvi – Klangsinnlichkeit, Intensität und Klarheit

»Frankfurt und das hr-Sinfonieorchester sind mir inzwischen zu einer musikalischen Heimat geworden«, so Paavo Järvi, der letztes Jahr zum »Dirigenten des Jahres« gekürt wurde. Seine Liebe zur nordischen Musik unterstreicht er mit Carl Nielsens 6. Sinfonie. Den international beachteten Bruckner-Zyklus setzt er mit der Achten fort, die Mahler-Reihe mit der 1. und 7. Sinfonie beim Rheingau Musik Festival. Gleichzeitig kann man ihn als inspirierten Schubert-, Mendelssohn- und Strauss-Interpreten erleben. Bedeutende Künstlerpersönlichkeiten wie Denis Matsuev, Hilary Hahn, Frank Peter Zimmermann und Viktoria Mullova werden mit ihm und dem Orchester zusammenarbeiten.

 
Seite:   [1]    2    3    >>   
Redaktion: anma
Bilder: © hr / Tim Wegner (1), © hr/Jean Christophe Uhl (1)
Letzte Aktualisierung: 28.10.2011, 16:19 Uhr
 
 

Tickets kaufen

hr-Ticketcenter
Bertramstraße 8
(Haupteingang)
60320 Frankfurt
Mo–Fr 14–19 Uhr

Hotline: (069) 155-2000
Mo–Fr 9–19 Uhr
Sa 9–15 Uhr

Spar-Tipp:
50-Prozent-Juniorrabatt


Tickets online kaufen!
 

Kooperation

hr macht bei Hessens E-Card mit

Ehrenamts-Rabatt für Konzerte des Hessischen Rundfunks [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.