hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 
 

Frankfurt

Lyrikerin bekommt ersten Horst-Bingel-Preis

Die Autorin Nadja Küchenmeister erhält den ersten Horst-Bingel-Preis für Literatur. Die Gedichte der 1981 in Ost-Berlin geborenen Küchenmeister seien von einem Gefühl der Sehnsucht und des Verlusts durchzogen, würdigte die Jury die Preisträgerin. [mehr]
 
 

Frankfurt

Festival mit Ur- und Erstaufführungen

Ein Festival für zeitgenössische Kunst präsentiert Ende Januar in Frankfurt neun Ur- und Erstaufführungen. Die siebte Auflage der "Frankfurter Positionen" widmet sich dem Thema
"Ausgeschlossen. Brüche zwischen den Welten". [mehr]
 
 

Frankfurt

Paul Hindemith (Bild:  picture-alliance/dpa - Archiv)

Stiftung erwirbt Hindemith-Schriftstücke

700 Briefe und Herstellungsmaterialien zu Drucken, darunter Erstausgaben der Werke, hat das Hindemith Institut Frankfurt erworben. Sie stammen aus dem dem Archiv des Schott-Verlags in Mainz. [mehr]
 
 

Auszeichnung

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Hessischer Verdienstorden für Gaensheimer

Susanne Gaensheimer, Direktorin des Frankfurter MMK Museum für Moderne Kunst, ist mit dem Hessischen Verdienstorden geehrt worden. [mehr]
 
 

Frankfurt

Das Euro-Zeichen vor der früheren EZB in der Frankfurter Innenstadt. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Euro-Skulptur soll in Frankfurt bleiben

Auch nach dem Umzug der Europäischen
Zentralbank (EZB) vom Willy-Brandt-Platz in das neue Hochhaus soll die Euro-Skulptur im Zentrum Frankfurts stehen bleiben. Die Besitzer sammeln derzeit Spenden für die Renovierung des Wahrzeichens. [mehr]
 
 

"Die Auserwählten"

Ein Mann, der von einem Jungen umarmt wird. (Bild: Katrin Denkewitz/WDR)

Gericht verbietet Film über Odenwaldschule

Das Landgericht Hamburg hat einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" zufolge den ARD-Film "Die Auserwählten" in der ausgestrahlten Fassung verboten. [mehr]
 
 

Frankfurt

Bundestag stimmt 4 Millionen für Romantikmuseum zu

Der Deutsche Bundestag folgt dem Vorschlag des Haushaltausschusses und beschließt vier Millionen Euro für den Erinnerungsort der Romantik. Dies teilte die Stadt Frankfurt am Freitag mit. [mehr]
 
 

Darmstadt

Autoren für einen gemeinsamen Schutzraum Europa

Zu seinem 90-jährigen Bestehen hat das PEN-Zentrum Deutschland mit Sitz in Darmstadt die Staaten der Europäischen Union aufgefordert, "ein gemeinsames menschenwürdiges Asylrecht" zu schaffen. [mehr]
 
 

Frankfurt

Dommuseum zeigt erstmals 700 Jahre alte Schmuckschatulle

Noch bis 6. Dezember stellt das Dommuseum Frankfurt eine kostbare mittelalterliche Schmuckschatulle aus. Entdeckt hatte sie der stellvertretende Museumschef Matthias Kloft in einem Schrank der Zisterzienserabtei Marienstatt. [mehr]
 
 

Darmstadt

150.000 Euro für Kunsthalle

Für die Sanierung der Kunsthalle Darmstadt stellt das Land Hessen 150.000 Euro zur Verfügung, teilte das Ministerium für Wissenschaft und Kunst am Montag mit. [mehr]
 
 

Bad Hersfeld

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Wedel sucht Artisten für Festspiele

Intendant Dieter Wedel sucht Kleindarsteller für die Bad Hersfelder Theater-Festspiele 2015. Dafür veranstaltet der Filmemacher am 29. November ein Casting. [mehr]
 
 

Bad Hersfeld

Das Museum "wortreich" (Bild: wortreich gGmbH)

Vom Museum zum Tagungsort?

Das defizitäre Mitmach-Museum "wortreich" in
Bad Hersfeld muss aus den roten Zahlen kommen. Das will es mit einem neuen Tagungs- und Seminarkonzept schaffen. [mehr]
 
 

Wiesbadener Intendant

Uwe Eric Laufenberg (Bild:  picture-alliance/dpa)

Ritterschlag für Laufenberg in Bayreuth

Uwe Eric Laufenberg, Intendant des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, wird bei den Wagner-Festspielen 2016 inszenieren. Er bringt die Oper "Parsifal" auf die Bühne. [mehr]
 
 

Darmstadt

Gregor Schneider  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Wilhelm-Loth-Preis an Gregor Schneider

Der Bildhauer und Raumkünstler Gregor Schneider (45) wird am 9. Dezember in Darmstadt mit dem Wilhelm-Loth-Preis 2014 ausgezeichnet, teilte die Stadt Darmstadt am Donnerstag mit. Laudator ist der Kunstgeschichtler, Autor und Kurator Veit Loers. [mehr]
 
 

Bilanz

14.000 Besucher bei Kasseler Dokfilmfest

580 Besucher aus dem Ausland seien unter den 14.000 Zuschauern des Kasseler Dokumentarfilmfestivals gewesen, teilte die Festival-Leitung am Dienstag mit. [mehr]
 
 

Wiesbaden

Hessischer Leseförderpreis vergeben

Vier Preisträger hat die Jury des Hessischen Leseförderpreis 2014 benannt. Es sind die Stadtbibliothek Bruchköbel, SAZ-Rock e.V. Frankfurt, der Leseförderkreis Hochheim sowie die Stadt- und Schulmediathek der Clemens-Brentano-Europaschule in Lollar/Staufenberg. [mehr]
 
 

Zu viele Überraschungen

 (Bild:  picture-alliance/dpa - Archiv)

Herkules-Sanierung wird teurer

Die Sanierung der Herkules-Statue in Kassel wird teurer als erwartet. Die knapp 30 Millionen Euro, die für die Bauarbeiten vom Kopf der Figur bis zu dem 71 Meter tiefer liegenden Sockel eingeplant waren, reichen nicht aus. [mehr]
 
 

Hebräische Literatur

Anne Birkenhauer (Bild:  picture-alliance/dpa)

Heinrich-Voß-Preis für Übersetzerin

Für ihre Übersetzungen hebräischer Literatur ins Deutsche erhält Anne Birkenhauer den Johann-Heinrich-Voß-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Die Jury lobte besonders ihre Arbeit mit Gedichten. [mehr]
 
 

Jung & Abgedreht

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Raacke wird Festival-Schirmherr

Schauspieler und Ex-Tatort-Kommissar Dominic Raacke engagiert sich für das Kurzfilmfestival "Jung & Abgedreht" in Hanau. [mehr]
 
 

"Russisches Mädchen mit Puderdose" (Bild: Städel Museum - ARTOTHEK / VG Bild-Kunst 2014)

Städel kauft Laserstein-Gemälde

Das Städel Museum Frankfurt erweitert seinen Sammlungsbestand der Kunst der Moderne um eine wichtige Arbeit von Lotte Laserstein. Das Gemälde "Russisches Mädchen mit Puderdose" ergänzt den Beistand an Werken aus der Weimarer Zeit. [mehr]
 
 

Auszeichnung

Gruppenbild der Preisträger (Bild: hr/BVR Services)

"Metropolis"-Preise für hr-Regisseure

Gleich drei Regisseure sind für ihre für den Hessischen Rundfunk produzierten Fernseh- bzw. Kinofilme am vergangenen Wochenende in München mit dem "Metropolis"-Regiepreis ausgezeichnet worden. [mehr]
 
 

Marburg

Edward Lachman (Bild: Courtesy Marburger Kamerapreis)

Kamerapreis 2015 an Edward Lachman

Der US-amerikanische Kameramann Edward Lachman erhält den Marburger Kamerapreis 2015. Lachman wandele sicher als Grenzgänger zwischen dem europäischen Autorenfilm und Hollywood-Kino, zwischen Dokument und Fiktion sowie zwischen Fotografie und Film. [mehr]
 
 

Kassel

Arnold-Bode-Preis an Nairy Baghramian

Der Arnold-Bode-Preis der documenta-Stadt Kassel geht in diesem Jahr an die 1971 im Iran geborene und seit 1984 in Berlin lebende Künstlerin Nairy Baghramian. Dies teilte Oberbürgermeister Bertram Hilgen am Donnerstag im städtischen Pressedienst mit. [mehr]
 
 

Wiesbaden

Jan Delay (Bild:  picture-alliance/dpa)

"Ball des Sports" mit Jan Delay

Der 45. "Ball des Sports" am 7. Februar 2015 in
Wiesbaden steht unter dem Motto "Arena für Gipfelstürmer". Bei der Gala tritt der Hamburger
Hip-Hop-Künstler Jan Delay auf. [mehr]
 
 

Kassel

"documenta"-Archiv erhält Hessischen Archivpreis

Für seine vorbildliche Dokumentation der
Ausstellungen erhält das "documenta"-Archiv in Kassel den Hessischen Archivpreis 2014. [mehr]
 
 

Frankfurt

"FAZ" stellt Comic-Serien aus Kostengründen ein

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" stellt ihre Comic-Serien deutscher Zeichner aus wirtschaftlichen Gründen ein. [mehr]
 
 

Museumspreis

Sonderpreis für Rüsselsheimer Museum

Im Rahmen der Vergabe des Museumspreises 2014 der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen wird das Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim mit dem Sonderpreis ausgezeichnet. [mehr]
 
 

Hofheim/Ts.

Cinepark Hofheim von Kinobranche ausgezeichnet

Weil es sich "kreativ und proaktiv für inklusives Kino einsetzt", ist das Cinepark Hofheim als "Kino der Woche" ausgezeichnet worden. [mehr]
 
 

Urteil

Endgültig grünes Licht für Suhrkamp-Sanierungsplan

Im jahrelangen Streit um den Suhrkamp Verlag hat das Landgericht Berlin endgültig grünes Licht für den Sanierungsplan des Traditionshauses gegeben. Das geht aus einem Urteil vom 20. Oktober hervor, das der Nachrichtenagentur dpa vorliegt. [mehr]
 
 

Wiesbaden

Stephan Thome (Bild:  picture-alliance/dpa)

Literaturpreis für Stephan Thome

Der hessische Autor Stephan Thome (42) erhält den diesjährigen George-Konell-Preis der Stadt Wiesbaden. Thome hinterfrage in seinen Romanen subtil die Fassaden bürgerlicher Schweinwelten, teilte die Jury am Mittwoch zur Begründung mit. [mehr]
 
 

Wiesbaden/Marburg

1,8 Millionen Euro für Landestheater Marburg

Fördermittel des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst fließen an das Landestheater Marburg. Dies teilte das Ministerium am Mittwoch mit. [mehr]
 
 

Trauer

Petards-Gründer Horst Ebert ist tot

Der Mitgründer und Gitarrist der Beat-Band "The Petards", Horst Ebert, ist tot. Der 71-Jährige starb nach schwerer Krankheit in Kassel. [mehr]
 
 

Deutsches Filminstitut

Zeitgenössische Filme von 1914 veröffentlicht

Das Deutsche Filminstitut Frankfurt arbeitet die Filmgeschichte von 1914 auf: Das Haus hat eine DVD mit zeitgenössischen Filmen des Jahres veröffnetlicht, in dem der Erste Weltkrieg ausbrach. [mehr]
 
 

Bad Hersfeld

Festpiele haben kaufmännischen Leiter

Die Bad Hersfelder Festspiele haben die Position des kaufmännischen Leiters besetzt. Stefan Pruschwitz übernimmt die Aufgabe von November an. [mehr]
 
 

Offenbach

Neue Chefin für Ledermuseum

Die Historikerin Inez Florschütz wird neue Direktorin des Deutschen Ledermuseums (DLM) in Offenbach. [mehr]
 
 

Auszeichnung

Nachwuchspreis für Arno Camenisch

Der Schweizer Schriststeller Arno Camenisch erhält den Kasseler Förderpreis Komische Literatur 2015. [mehr]
 
 

Ausgezeichneter Schriftsteller

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Goethe-Plakette für Wilhelm Genazino

Für seine Erzählungen und Romane erhält der Schriftsteller und Journalist Wilhelm Genazino die Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt. [mehr]
 
 

Kabinettsbeschluss

Hessen kauft Brentano-Haus

Nach langen Verhandlungen hat sich das Land Hessen zum Kauf des Brentano-Hauses in Oestrich-Winkel entschlossen. Kosten: 1,2 Millionen Euro. [mehr]
 
 

Auszeichnung

"Glas der Vernunft" für Ferenc Köszeg

Der ungarische Bürgerrechtler und Politikwissenschaftler Ferenc Köszeg erhält den mit 10.000 Euro verbundenen Kasseler Bürgerpreis "Glas der Vernunft". [mehr]
 
 

hr-Koproduktion

Mann mit Schal in einer Halle (Bild: hr/Bauderfilm)

Helmut-Schmidt-Preis für "Master of the Universe"

Die Dokumentation "Master of the Universe" wird mit einem der diesjährigen Helmut-Schmidt- Journalistenpreise ausgezeichnet. [mehr]
 
 

Auszeichnung

Hessischer Jazzpreis erstmals an zwei Lehrer

Erstmals teilen sich zwei Pädagogen den Hessischen Jazzpreis. In diesem Jahren werden Franz-Josef Schwade vom Ulrich-von-Hutten-Gymnasium in Schlüchtern und Horst Aussenhof von der Immanuel-Kant-Schule in Rüsselsheim ausgezeichnet. [mehr]
 
 

Dokumentarfilme

Rekord bei Beiträgen für Dokfilmfestival

Mehr eingereichte Dokumentarfilme als je zuvor verzeichnet das Dokumentarfilmfestival vom 11. bis 16. November 2014 in Kassel. [mehr]
 
 

Literatur

Gernhardt-Preis für Syha und Drawert

Die Autorin Ulrike Syha (38) und der Schriftsteller Kurt Drawert (58) haben zu gleichen Teilen den mit 24.000 Euro dotierten Robert Gernhardt-Preis 2014 erhalten. [mehr]
 
 

Jubiläum

Schöffling lädt zu Lesungen ein

Der Schöffling-Verlag feiert seinen 20. Geburtstag und die Geschenke zum Jubiläum bekommen die Leser. 16 Autoren lesen zeitgleich und kostenlos in zwölf Frankfurter Buchhandlungen. [mehr]
 
 

Unverwechselbar poetisch

Lyrik-Preis für Scheuermann

Die Frankfurter Schriftstellerin Silke Scheuermann erhält den mit 20.000 Euro dotierten Hölty-Preis der Stadt Hannover für Lyrik. [mehr]
 
 

28. Spielzeit in Bad Vilbel

Über 100.000 Besucher bei Burgfestspielen

Die Organisatoren der Bad Vilbeler Burgfestspiele haben eine positive Bilanz der 28. Spielzeit gezogen: Mehr als 100.000 Besucher kamen in die Wasserburg. [mehr]
 
 

Auszeichnung

 (Bild: hr, Eberhard Krieger)

Bundesverdienstkreuz für Renneisen

Hessisch ist seine Wahlheimat und hessisch ist seine Lieblingssprache. Schauspieler Walter Renneisen macht sich für hessische Kultur stark und dafür wurde er am Donnerstag mit dem Bundesverdienstkreuz am Band ausgezeichnet. [mehr]
 
 

Auszeichnung

Christoph Eschenbach bei Proben mit jungen Musikern. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Rheingau Musik Preis an Eschenbach

Der deutsche Pianist, Dirigent und Mentor Christoph Eschenbach ist am Donnerstagabend mit dem Rheingau Musik Preis 2014 ausgezeichnet worden. [mehr]
 
 

Frankfurt und Steinbach

Peter Feldmann (SPD) und Stefan Naas (FDP) (Bild: PIA Frankfurt)

Bessere Kooperation vereinbart

Frankfurt und Steinbach am Taunus wollen in der Kultur enger zusammenarbeiten. Vorbild sind Veranstaltungen der Alten Oper im gesamten Rhein-Main-Gebiet. [mehr]
 
 

Trauer

Bundespräsident Joachim Gauck (Bild:  picture-alliance/dpa)

Gauck kommt zu Schirrmacher-Gedenkfeier

Bundespräsident Joachim Gauck wird zur Frankfurter Gedenkfeier für den früheren "FAZ"-Mitherausgeber Frank Schirrmacher erwartet. [mehr]
 
 

Wiesbaden

Laufenberg will mehr Publikum fürs Staatstheater

Der neue Intendant am Staatstheater Wiesbaden, Uwe Eric Laufenberg, will die Auslastung des Fünfspartenhauses kräftig steigern. [mehr]
 
 

Große Resonanz

Erster Fuldaer Musicalsommer gut angekommen

Der erste Musicalsommer in Fulda ist vom Publikum gut angenommen worden. 93 Prozent der Tickets seien verkauft worden, teilte der Veranstalter am Montag mit. [mehr]
 
 

Scherenschnitte zum Ersten Weltkrieg

Scherenschnitt von Melchior Grossek - Ein Skelett versucht mit einem Kescher ein Flugzeug zu fangen (Bild: www.bonifatiushaus.de)

Gestalten des Todes

Scherenschnitte sind eine selten gezeigte Kunst. In Fulda sind Werke zu sehen, mit denen Melchior Grossek die Gräuel des Ersten Weltkriegs verarbeitete. [mehr]
 
 

Auszeichnung

Walter Renneisen (Bild: hr/Benjamin Knabe)

Verdienstkreuz an Renneisen und Herrmann

Der Schauspieler Walter Renneisen und der Intendant des Rheingau-Musik-Festivals, Michael Herrmann, erhalten das Bundesverdienstkreuz. [mehr]
 
 

250.000 Seiten

Max Horkheimer (Bild:  picture-alliance/dpa - Archiv)

Horkheimer-Nachlass geht online

Der Nachlass des Sozialphilosophen Max Horkheimer ist künftig im Internet einsehbar. Unter den gezeigten Dokumenten sind auch unveröffentlichte Briefe aus der Zeit seines Exils in den USA während des Nationalsozialismus. [mehr]
 
 

Trauer

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Schirrmacher-Gedenkfeier Anfang September

Mit einer Gedenkfeier in der Frankfurter Paulskirche will die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" gemeinsam mit der Stadt an den früheren "FAZ"-Mitherausgeber Frank Schirrmacher erinnern. [mehr]
 
 

Kinderfilmfest

Lucas zeigt 60 aktuelle Produktionen

Das älteste deutsche Kinderfilmfest geht bald wieder an den Start: 60 Filme aus 26 Ländern sind beim Internationalen Kinderfilmfestival Lucas im September in Frankfurt zu sehen. [mehr]
 
 

Archäologisches Museum Frankfurt

Gladiatoren-Schau wird aufgebaut

Das Archäologische Museum in Frankfurt bereitet sich auf eine große Sonderausstellung vor. Für "Gladiatoren. Tod und Triumph im Colossevm" müssen die Ausstellungsräume umgebaut werden. [mehr]
 
 

Rheingau Musik Festival

Positive Halbzeit-Bilanz im Rheingau

Der Intendant des Rheingau Musik Festivals, Michael Herrmann, hat eine positive Halbzeitbilanz der Konzertreihe gezogen. Dabei gab es handfeste Probleme mit dem Wetter. [mehr]
 
 

Märchen

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Weniger Zuschauer bei Grimm-Festspielen

Die Brüder Grimm Festspiele in Hanau haben in diesem Jahr einen leichten Besucherrückgang verzeichnet. Schuld sollen Wetter und Fußball sein. Dennoch zieht die Stadt eine positive Bilanz. [mehr]
 
 

Nach Überflutungen

Wieder Konzerte im Kurhaus Wiesbaden

Nach den Überflutungen durch das heftige Unwetter vor drei Wochen nimmt das Kurhaus Wiesbaden den Konzertbetrieb wieder auf. [mehr]
 
 

Theater am Fluss

Szene aus "Woyzeck" auf einer der sechs Bühnen am Fluss. (Bild: hr)

Straße der Stummen Bilder abgesagt

Die "Straße der Stummen Bilder", die am Freitag und Samstag in Gießen stattfinden sollte, ist kurzfristig abgesagt worden. Der Vorverkauf war deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben. [mehr]
 
 

Frankfurt

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hält Friedenspreis-Laudatio

Der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz (SPD), wird zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels die Laudatio auf den amerikanischen Internet-Kritiker und Autoren Jaron Lanier halten. [mehr]
 
 

Trauer

Kinderbuchautorin Ursula Wölfel gestorben

Die Kinder- und Jugendbuchautorin Ursula Wölfel ist tot. Sie starb bereits am 23. Juli im Alter von 92 Jahren in Heidelberg. Das teilte die Familie am Dienstag in Darmstadt mit. [mehr]
 
 

Tage der Industriekultur

24.000 blickten hinter Kulissen

Rund 24.000 Besucher haben während der 12. Tage der Industriekultur Rhein-Main bei Firmen und Institutionen in Hessen und Rheinland-Pfalz hinter die Kulissen geguckt. [mehr]
 
 

Auszeichnung

David Wagner (Bild:  picture-alliance/dpa)

Kranichsteiner Literaturpreis für David Wagner

Der Schriftsteller David Wagner bekommt in diesem Jahr den mit 20.000 Euro dotierten Kranichsteiner Literaturpreis. Die Jury lobt seine besondere Art, Leser in den Bann zu ziehen. [mehr]
 
 

Stipendium

Verfolgte Autorin arbeitet in Darmstadt

Die Journalistin Shahla Sultanova ist für ein Jahr die neue Stipendiatin des von der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem PEN-Zentrum Deutschland vergebenen Elsbeth-Wolffheim-Literaturstipendiums. [mehr]
 
 

Oper Frankfurt

Bernd Loebe (Bild:  picture-alliance/dpa)

Loebe bleibt bis 2023

Die Stadt Frankfurt hat den Vertrag von Bernd Loebe verlängert. Der Intendant und Geschäftsführer der Oper Frankfurt bleibt weitere neun Jahre in der Stadt. [mehr]
 
 

Offenbach

Kunst-Studenten stellen aus

Die Hochschule für Gestaltung Offenbach lädt zu ihrem traditionellen Rundgang ein: Drei Tage lang ist eine Übersicht über die Arbeiten junger Nachwuchskünstler zu sehen. [mehr]
 
 

Leservoting

Cover "Schönsten Bücher des Jahres 2013" (Bild: Verlage)

Wer ist das Schönste im ganzen Land?

Cover, Layout oder Schrift: Bisher war das "Schönste Buch des Jahres" die Sache einer Jury. Jetzt können die Leser bestimmen, welcher Titel den "Schönheitspreis" der Frankfurter Buchmesse gewinnt. [mehr]
 
 

Urteil

Treuhand durfte DDR-Verlage verkaufen

Der Frankfurter Immobilieninvestor und Verleger Bernd Lunkewitz hat seinen Rechtsstreit gegen die frühere Treuhandanstalt verloren. [mehr]
 
 

Kassel

Kunsthochschule lädt zu Rundgang

Die Kunsthochschule Kassel öffnet ihre Ateliers und zeigt, was der kreative Nachwuchs in den vergangenen Jahren auf die Beine gestellt hat. [mehr]
 
 

Ab 1. November

Franziska Nori (Bild: James O'Mara)

Neue Leiterin für Frankfurter Kunstverein

Im Februar kündigte Holger Kube Ventura seinen Rücktritt als Direktor des Frankfurter Kunstvereins an. Jetzt ist seine Nachfolgerin gefunden: Die Kulturmanagerin Franziska Nori übernimmt den Posten im November. [mehr]
 
 

Theater

Manfred Beilharz (Bild:  picture-alliance/dpa)

Intendanten-Wechsel in Wiesbaden und Darmstadt

Die Staatstheater Wiesbaden und Darmstadt verabschieden am Wochenende ihre Intendanten: Manfred Beilharz geht nach zwölf Jahren, John Dew nach zehn. [mehr]
 
 

Hessische Filmförderung

Limbach ist neuer Geschäftsführer

Seit dem 1. Juli ist Frank Stephan Limbach neuer Geschäftsführer der Hessischen Filmförderung (HFF) (die Kulturelle Filmförderung des Landes Hessen und des Hessischen Rundfunks). Er tritt damit die Nachfolge von Maria Wismeth an, die in den Ruhestand geht. [mehr]
 
 

Auszeichnung

Rheingau Musik Preis an Eschenbach

Der deutsche Pianist, Dirigent und Mentor Christoph Eschenbach bekommt den Rheingau Musik Preis 2014. [mehr]
 
 

Künstlerkolonie Mathildenhöhe

Blick auf den Hochzeitsturm (Bild:  picture-alliance/dpa)

Sanierungsziel: Unesco-Titel

Die Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt soll auf die Liste der Unesco-Welterbestätten. Damit die Chancen steigen, nimmt Darmstadt Geld in die Hand und saniert das Ausstellungsgebäude. [mehr]
 
 

Stadionkonzert

Lindenberg kommt nach Frankfurt

Zum ersten Mal in seiner Karriere ist Rockmusiker Udo Lindenberg (68) in Stadien aufgetreten. Er scheint daran Geschmack gefunden zu haben, denn 2015 will er in Frankfurt, Hannover und Berlin weitermachen. [mehr]
 
 

Kassel

Max und Moritz–Preis für Studenten

Die Klasse Illustration/Comic der Kunsthochschule Kassel wurden beim 16. Internationalen Comic-Salon Erlangen für ihre Publikation "Triebwerk" mit dem Preis für die Beste studentische Comic-Publikation ausgezeichnet. [mehr]
 
 

Robert Gernhardt Preis 2014

Ulrike Syha und Kurt Drawert werden ausgezeichnet

Die Jury für den Robert Gernhardt Preis 2014 hat entschieden: In diesem Jahr erhalten die Wiesbadener Autorin Ulrike Syha und der Darmstädter Schriftsteller Kurt Drawert die mit 24.000 Euro dotierte Auszeichnung. [mehr]
 
 

Bad Hersfeld

Festspiele wollen 2015 wieder Straßentheater

Die Stadtspitze in Bad Hersfeld will im kommenden Jahr vor der Eröffnung der Festspiele wieder ein Straßentheaterfestival, teilte Bürgermeister Thomas Fehling (FDP) am Mittwoch mit. [mehr]
 
 

Kassel

Blick auf die Baustelle der Grimmwelt am 17.06.2014 in Kassel (Bild:  picture-alliance/dpa)

Richtfest für die Grimmwelt

Das neue Museum zum Leben und Wirken der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm in Kassel feierte am Mittwoch sein Richtfest. Die "Grimmwelt" soll Mitte 2015 eröffnet werden. [mehr]
 
 

Darmstadt

Garteneröffnung im Schlossgraben

Mit Hilfe spendabler Bürger und mit einer Finanzspritze der TU ist in Darmstadt ein neuer Garten entstanden. Am Sonntag wird der östliche Teil des Schlossgrabens mitten in der Stadt eröffnet. [mehr]
 
 

Jönköping

Rhön bleibt UNESCO-Biosphärenreservat

Der internationale Koordinierungsrat der UN-Sonderorganisation nahm die Evaluierung des Gebiets am Donnerstag im schwedischen Jönköping positiv an, wie ein Mitarbeiter des Bundesumweltministeriums bestätigte. [mehr]
 
 

Wiesbaden

Preisträger des Architektenwettbewerbs stehen fest

Das Hessische Kunstministerium hat am Freitag die drei Preisträger des Architektenwettbewerbs für die Neugestaltung des Platzes vor dem Landesmuseum Wiesbaden bekanntgegeben. Der 1. Preis geht an ein Büro aus Kassel. [mehr]
 
 

Wiesbaden

"Jazz im Hof" startet mit Viva Creole

Neun Konzerte bietet die Wiesbadener Openair-Jazzkonzertreihe im Hof des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Den Anfang am 15. Juni machen die Musiker von "Viva Creole". [mehr]
 
 

Konzertreihe

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

"Unterwegs" mit dem Musikfest Kassel

Kopenhagen, Lausanne, Zürich, London: Interpreten aus ganz Europa sind dieser Tage wieder beim Musikfest Kassel zu sehen und zu hören. [mehr]
 
 

Neuer Generalmusikdirektor

Darmstädter Dirigent geht nach Heidelberg

Der Darmstädter Dirigent Elias Grandy wird neuer Generalmusikdirektor in Heidelberg. [mehr]
 
 

Bad Hersfeld

Erhöhter Bundeszuschuss für Festspiele

Die Bad Hersfelder Festspiele bekommen einen um rund 20 Prozent erhöhten Bundeszuschuss. Das renommierte Freilicht-Theaterfestival erhält 150.000 statt 126.000 Euro aus dem Haushalt. [mehr]
 
 

Frankfurt

Louis Anquetin: Femme à la voilette, 1891 (Bild: Privatsammlung, courtesy of D. Nisinson)

Neuer Rekord für die Schirn Kunsthalle

Mit einer Zahl von 186.512 Besuchern hat am 1. Juni 2014 die Ausstellung "Esprit Montmartre. Die Bohème in Paris um 1900" der Schirn Kunsthalle Frankfurt nach viermonatiger Laufzeit erfolgreich geschlossen. [mehr]
 
 

Kassel

Student gewinnt beim Studio Hamburg Nachwuchspreis

Der Abschlussfilm "Tschüss Papa" von Hendrik Maximilian Schmitt, Student der Kunsthochschule Kassel, hat am Donnerstag bei der Verleihung des Studio Hamburg Nachwuchspreises in der Kategorie Kurzfilm den Publikumspreis gewonnen. [mehr]
 
 

Darmstadt

Historiker Osterhammel und Publizistin Emcke geehrt

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung hat am Freitag in Darmstadt angekündigt, den Historiker Jürgen Osterhammel mit dem Sigmund-Freud-Preis und die freie Publizistin Carolin Emcke mit Johann-Heinrich-Merck-Preis auszuzeichnen. [mehr]
 
 

Frankfurt

Blonder Mann (Bild: )

Schorsch Kamerun macht Theater

Er ist seit 30 Jahren Sänger der Punkband "Die Goldenen Zitronen" und hat als Regisseur für Aufmerksamkeit gesorgt. Nun inszeniert Schorsch Kamerun das "Frankfurter Rendezvous" und fragt: Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? [mehr]
 
 

Frankfurt

Überraschung für Kehlmann

Beststellerautor Daniel Kehlmann hat am ersten Tag seiner Frankfurter Poetik-Professur eine Überraschung präsentiert bekommen. [mehr]
 
 

Kassel

Goldene Ehrennadel für Mehmet Güler

Als Maler, Grafiker und Buchillustrator hat sich Mehmet Güler weltweit einen Namen gemacht. In Kassel, wo sein Atelier steht, wird der 69 Jahre alte Künstler nun mit der Goldenen Ehrennadel geehrt. [mehr]
 
 

Diskussion in Frankfurt

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Sparauflagen treffen Museumsufer

Derzeit wird im Kulturdezernat über Sparmaßnahmen am Frankfurter Museumsufer diskutiert. Das Ziel: Kosten sparen, ohne ein Haus schließen zu müssen. [mehr]
 
 

Frankfurt

Anhörung in Schadensersatzprozess geplant

Im Prozess um ein verschwundenes Kunstwerk in einem Frankfurter Szene-Klub will das Landgericht Frankfurt in die Beweisaufnahme einsteigen. Voraussichtlich am 6. August sollen drei Zeugen angehört werden, beschloss das Gericht am Mittwoch. [mehr]
 
 

Oestrich-Winkel

Lettischer Pianist bekommt Förderpreis des Rheingau Musik Festivals

Der Pianist Vestard Shimkus erhält den mit 15.000 Euro dotierten LOTTO-Förderpreis des Rheingau Musik Festivals. Der Preis wird am 20. August 2014 im Rahmen eines Shimkus-Konzertes auf Schloss Johannisberg überreicht. [mehr]
 
 

Tanzcompany

William Forsythe (Bild:  picture-alliance/dpa)

Forsythe geht, Godani kommt, Zukunft sicher

William Forsythe zieht sich als Chefchoreograph des nach ihm benannten Balletts zurück. Die Zukunft des Ensembles in Frankfurt und Dresden ist trotzdem bis 2018 gesichert. [mehr]
 
 

Rhein-Main-Gebiet

Evakuierung als Kunstaktion

Ein japanischer Künstler arbeitet derzeit in Frankfurt an der künstlerischen Evakuierung des Rhein-Main-Gebiets. [mehr]
 
 
 

Tipp

Weihnachtsmärkte sind noch offen

Eine Auswahl besonders attraktiver Ziele für festliche Vorweihnachts- stimmung. [mehr]
 

Rückblick

Promis, Krimis und ein cooler Ehrengast

Nachrichten, Porträts und mörderische Leckerbissen für Gourmets - das Webspecial zur Frankfurter Buchmesse 2014. [mehr]
 

Wiedereröffnung

Besuch im neuen Landesmuseum

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt öffnet nach fünfjähriger Sanierung seine Pforten. Wir laden Sie zu einem virtuellen Rundgang ein. [mehr]
 

Rückblick

Kosmopolitisch bunt war das Programm: Mit Afrika begann und endete das diesjährige Festival. [mehr]
 

Webspecial

Mit Dürer durch Europa

Begleiten Sie Albrecht Dürer auf seinen Reisen durch Europa und damit durch sein Leben. [mehr]
 

Podcast

hr2 Kulturpresseschau

Täglich zum Nachhören und Downloaden [mehr]
 

Kleine Musikschule

Wir vom Orchester

Paul Bartolomäi stellt die Instrumente eines Orchesters vor.
[Zum Nachhören]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite