hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 
Seite: 1/5
Oberkörper einer Frau mit Lage der Schilddrüse (Bild:  colourbox.de)
Ist die Schilddrüse gesund, ist sie von außen nicht zu sehen.

Die Schilddrüse

Das unterschätzte Organ

Sie trägt maßgeblich zu unserem Wohlbefinden bei, produziert ein eigenes Hormon und regelt so die körperliche Leistungsfähigkeit. Wenn die Schilddrüse außer Tritt kommt, schlägt sich das auf den gesamten Organismus nieder.
 

Die Schilddrüse - Motor unseres Stoffwechsels

Thema in

Sendungslogo
24.05.2012, 18:50 Uhr
Etwa ein Drittel der Bundesbürger hat eine kranke Schilddrüse, das kleine, schmetterlingsförmige Organ im Hals ist eine wichtige Steuerzentrale unseres Körpers. Die Drüse nimmt entscheidenden Einfluss auf das Herz-Kreislaufsystem, die Verdauung, den Stoffwechsel sowie auf Nerven und Gehirn. Die Anzeichen einer Erkrankung der Schilddrüse sind vielfältig und können je nach Über- oder Unterfunktion, absolut gegensätzlich sein.

Typische Symptome für eine Schilddrüsenerkrankung sind zum Beispiel starkes Schwitzen, drastische Gewichtszu- oder Gewichtsabnahme, Schwindelattacken, Nervosität, Depressionen oder erhöhter Blutdruck - um nur einige zu nennen.

Da die Diagnose durch die unspezifischen Symptome schwerfällt, empfehlen Ärzte ab dem 40. Lebensjahr eine jährliche Überprüfung der Schilddrüsenfunktion. Denn: Richtig diagnostiziert, lassen sich Störungen meist gut therapieren. Trotzdem: Eine Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse kann gefährlich werden.

Wie erkennt man eine Erkrankung, ist Jod wirklich gut für die Schilddrüse, welche Behandlungsmethoden gibt es und wann ist eine Operation unumgänglich?
 
Einfach für alle. Der Rundfunkbeitrag.
Weitere Informationen erhalten Sie [hier].
Beim Erwachsenen wiegt die gesunde Schilddrüse gerade mal 18 bis 25 Gramm. Und dass es sie gibt, spüren wir gar nicht. Das kleine, schmetterlingsförmige Organ liegt am Hals unterhalb des Kehlkopfes und produziert eines der wichtigsten Hormone für den menschlichen Stoffwechsel. Schilddrüsenhormone wirken auf Herz und Kreislauf, sie erweitern die Blutgefäße, beschleunigen den Herzschlag und lassen so den Blutdruck ansteigen. Sie aktivieren aber auch den Fett- und Bindegewebsstoffwechsel, die Schweiß- und Talgdrüsen der Haut und unsere Darmtätigkeit. Außerdem sind Schilddrüsenhormone ganz wesentlich für sehr viele Wachstumsprozesse in unserem Körper und sie steigern den Grundumsatz und Energieverbrauch des gesamten Organismus.

Doch 33 Prozent der bundesdeutschen Männer und Frauen leiden unter einer Fehlfunktion der Schilddrüse, die meisten von ihnen wissen es noch nicht einmal. Weil der gesamte Hormonhaushalt gestört wird, können die Beschwerden bei einer Funktionsstörung der Schilddrüse sehr vielfältig sein: starkes Schwitzen, drastische Gewichtszu- oder abnahme, Schwindelattacken, Nervosität, Depressionen oder erhöhter Blutdruck. Da die Diagnose der Erkrankung durch die so unterschiedlichen Symptome schwer fällt, empfehlen Ärzte vor allem Frauen ab dem 35. Lebensjahr, spätestens aber beiden Geschlechtern ab 40, eine jährliche Überprüfung der Schilddrüsenfunktion.
 
Seite:   [1]    2    3    4    5    >>   
Redaktion: daal / anfi
Letzte Aktualisierung: 29.05.2012, 11:42 Uhr
 

Hintergrund

Zu Gast im Studio:

Dr. med. Jung Reiermann, Fachärztin für Nuklearmedizin und Innere Medizin

Information

Adressen:

Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie e.V.
Geschäftsstelle der DGE
c/o EndoScience Endokrinologie Service GmbH
Mozartstr. 23
93128 Regenstauf
Tel.: 09402/ 94 811 12
Fax: 09402/ 94 811 19
Mail: dge@endokrinologie.net
Internet: www.endokrinologie.net

Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin e.V. (DGN)
Nikolaistraße 29
37073 Göttingen
Tel.: 0551/ 488 57-401
Fax: 0551/ 488 57-79
Mail: office@nuklearmedizin.de
Internet: www.nuklearmedizin.de/

Forum Schilddrüse e.V.
Tannenmühlenweg 101
61381 Friedrichsdorf
Tel.: 069/ 63 80 37 27
Fax: 069/ 63 80 37 28
Internet: www.forum-schilddruese.de
Mail: info@forum-schilddruese.de
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite