hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 
Seite: 4/4
Erdbeeren (Bild:  Jupiterimages)
 
Welche Gewürze und Kräuter passen am besten zu Erdbeeren?

  • Geben Sie etwas frisch gemahlenen grünen oder roten Pfeffer über die gewaschenen Früchte, das intensiviert den Geschmack.

  • Um den Erdbeergeschmack zu verfeinern, können Sie die Früchte auch mit etwas frisch gemahlenem grünen Kardamom, gemahlenem roten Chili oder einem Hauch Zimtpulver bestreuen.

  • Lecker schmecken Erdbeeren auch, wenn sie in etwas mildem Aceto Balsamico mariniert werden. Dazu am besten auf 250 g Erdbeeren, 1 Teelöffel Aceto Balsamico zu den geschnittenen Erdbeeren in die Schüssel geben, kräftig umrühren und fertig.

  • Auch mit frischen Kräutern lassen sich Erdbeeren sehr gut verfeinern, wie z. B. Minze (5 - 6 Blätter auf 500 g), Zitronenmelisse (3 - 4 Blätter auf 500 g), Koriander (1 Stängel auf 500 g) oder Lavendelnadeln (5 - 6 Nadeln auf 500 g). Dazu vor dem Servieren die Erdbeeren bei Zimmertemperatur rund 15 Minuten mit den Kräutern durchziehen lassen.
 
Wie kann man Erdbeeren herzhaft verfeinern?

Wer es lieber herzhaft mag, für den hat "service:trends"-Sternekoch Michael Beck folgende Tipps:

  • Eine ganze Erdbeere in eine hauchdünn geschnittene Scheibe Parmaschinken wickeln und sie so als Häppchen oder Vorspeise servieren.

  • Oder Sie nehmen 500 g geputzte und geschnittene Erdbeeren und geben sie in eine Schüssel. Davon ca. 50 g Beeren pürieren und mit einem Teelöffel grobem Dijonsenf zu einer Masse verrühren. Das Ganze nun über die geschnittenen Erdbeeren geben, kräftig umrühren und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Schmeckt herzhaft lecker.

  • Oder probieren Sie doch mal Erdbeeren mit Mozzarella! Dazu 500 g Mozzarella in Scheiben schneiden und 250 g Erdbeeren würfeln. Den Mozzarella auf einen Teller legen, die gewürfelten Erdbeeren darüber verteilen sowie 5 Blätter fein gehacktes Basilikum. 100 ml Olivenöl und 50 ml Balsamicoessig darüber geben und mit etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

  • Lecker ist auch gebratener Ziegenfrischkäse mit Erdbeeren. Dazu die Ziegenkäserolle in 2 cm dicke Scheiben schneiden, in einer heißen Pfanne 30 Sekunden von jeder Seite ohne Öl anbraten. Rausnehmen und auf einen Kräcker legen, obendrauf eine reife Erdbeere. Mit einem Tropfen Aceto-Balsamico-Karamell würzen.

  • Erdbeeren mit Thymian: Dazu braucht man 500 g Erdbeeren, 2-3 Zweige Thymian, 8 Teelöffel Honig, 50 g Blattmandeln: Die Erdbeeren in Scheiben schneiden, die Thymian-Blättchen klein zupfen und mit dem Honig verrühren. Die Mandeln rösten, auf die Erdbeeren geben und den Honig darüber gießen.
 
Seite:   <<    1    2    3    [4]   
Redaktion: anfi
Letzte Aktualisierung: 10.05.2012, 14:43 Uhr
 

Hintergrund

Zu Gast im Studio:

Michael Beck, Koch
Dr. Stephan Lück, Ernährungswissenschaftler
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite