hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 

Sport im hr-fernsehen

Drei Mal "heimspiel!":
  • samstags, 17:00 Uhr
  • sonntags, 21:45 Uhr
  • montags, 22:45 Uhr

Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter des hr-fernsehens.

 

Sieg gegen SC Sand

Torschützin Kerstin Garefrekes (Bild: imago/foto2press)

FFC steht im Pokalfinale

Der 1.FFC Frankfurt ist im Halbfinale des DFB-Pokals am Sonntag seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Die Frankfurterinnen bezwangen Zweitligist SC Sand und stehen nun im Finale. [mehr]
 
 

FFC vor Pokal-Halbfinale

Dzsenifer Marozsan  (Bild: Imago)

Marozsans unvergesslicher Moment

Der 1. FFC Frankfurt empfängt am Sonntag den SC Sand zum Halbfinale des DFB-Pokals. Für Spielmacherin Dzsenifer Marozsan ist der Wettbewerb etwas ganz Besonderes. Die 21-Jährige hat ihre ganz eigene Pokal-Geschichte. [mehr]
 
 

FFC-Profi Bartusiak vor dem Pokalspiel

Saskia Bartusiak (Bild: imago/Oliver Schneider)

Erst Sand, dann ein Bier

Der 1.FFC Frankfurt spielt am Sonntag gegen Zweitligist Sand um den Einzug ins DFB-Pokalfinale. Abwehrchefin Saskia Bartusiak hofft auf ein Comeback – und lässt auch bei der Wahl des Siegesdrinks mit sich reden. [mehr]
 
 

Remis in Leverkusen

Celia Sasic und Co. bissen sich an der Bayer-Abwehr die Zähne aus (Bild: Imago/foto2press)

FFC kann Bayer nicht knacken

Der 1.FFC Frankfurt hat sich am Samstag mit einem torlosen Unentschieden bei Bayer Leverkusen begnügen müssen. Die Hessinnen spielten zwar druckvoll, bissen sich am Abwehrbollwerk der Gastgeberinnen aber die Zähne aus. [mehr]
 
 

Kantersieg gegen Cloppenburg

Der FFC zeigte sich gegen Cloppenburg torhungrig. (Bild: Imago)

FFC ballert sich zurück nach oben

Der 1. FFC Frankfurt hat sich die Tabellenführung in der Frauenfußball-Bundesliga zurückerobert. Gegen Aufsteiger BV Cloppenburg zeigten sich die Hessen am Sonntag beim 7:0-Heimsieg sogar noch gnädig. [mehr]
 
 

Rückkehr nach München

Melanie Behringer geht, im Hintergrund steht Colin Bell (Bild: imago/foto2press)

Behringer verlässt den FFC

Beim 1. FFC Frankfurt geht auch die zweite Fußball-Nationalspielerin zum Saisonende. Melanie Behringer verlässt den Verein und kehrt zum FC Bayern München zurück. Die Verantwortlichen in Frankfurt bleiben aber gelassen. [mehr]
 
 

Frankfurt bezwingt Essen

Kozue Ando ließ Frankfurt spät jubeln (Bild: Imago/Ralph Peters)

FFC siegt in letzter Sekunde

Der 1.FFC Frankfurt hat bei der SGS Essen lange um drei Punkte zittern müssen. Die Mannschaft von Colin Bell war zwar die spielbestimmende Elf, die Partie wurde aber erst in der Nachspielzeit entschieden. [mehr]
 
 

FFC Frankfurt

Celia Sasic traf zum zwischenzeitlichen 2:0.  (Bild: imago/Schüler)

"Souveräner Arbeitssieg" gegen Freiburg

Der 1.FFC Frankfurt hat zum Auftakt in die Rückrunde der Frauen-Bundesliga einen ungefährdeten Heimsieg gefeiert. Die Hessen setzten sich am Sonntag gegen den SC Freiburg ohne Mühe mit 3:0 durch. [mehr]
 
 

Frauen-Bundesliga

FFC-Trainer Colin Bell sah zwei Gesichter seiner Mannschaft gegen den VfL. (Bild: imago/Hübner)

FFC ist Herbstmeister

Im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres hat sich der 1. FFC Frankfurt zum Herbstmeister der Frauen-Bundesliga gekrönt. Im Topspiel gegen den VfL Wolsburg reichte den Hessen dafür ein torloses Remis. [mehr]
 
 

FFC empfängt Wolfsburg

Der FFC will gegen Wolfsburg jubeln. (Bild: imago/ Jan Huebner)

Mit Teamgeist gegen Triple-Sieger

Zum Jahresauftakt in der Frauenfußball-Bundesliga kommt es am Samstag gleich zum absoluten Topspiel zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem VfL Wolfsburg. Gegen den Triple-Sieger setzen die Hessen auf neugewonnene Tugenden. [mehr]
 
 

Sportarchiv

 
 

Sport

 (Bild:  hr)

heimspiel!-Karten

Seien Sie live beim "heimspiel! am Montag" dabei. Für die Sendung am 21. April sind noch Karten zu haben. Anmeldung unter:

Der Besuch ist natürlich kostenlos.
 

Zahlen und Daten

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.