SZM-Daten dieser Seite
hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 

Sport im hr-fernsehen

Drei Mal "heimspiel!":
  • samstags, 17:30 Uhr
  • sonntags, 21:45 Uhr
  • montags, 22:45 Uhr

Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter des hr-fernsehens.

 

Bundesliga-Ticker

Fabian Holland (Bild: Imago/Jan Huebner)

Aktuelles von Eintracht, SV98 & FSV

+++ Holland vor Wechsel nach Darmstadt +++ Eintracht zu Verhandlungen in Paris +++ Erste DFB-Pokal-Runde terminiert +++ Lilien testen gegen Aschaffenburg +++ "Bild": Eintracht erwägt Weidenfeller-Transfer +++ Keine Panik-Käufe bei Lilien +++ [mehr]
 
 

FSV im Trainingslager

Der FSV Frankfurt beim Training (Bild:  picture-alliance/dpa)

Frankfurter Rasselbande

Der FSV Frankfurt ist am Donnerstag im österreichischen Feldkirchen angekommen. Kapitän Manuel Konrad glaubt, dass die ungewöhnlich junge Mannschaft im Trainingslager richtig zusammenwächst. [mehr]
 
 

Mannschaftsbus festgefahren

Musste aus seiner misslichen Lage befreit werden: der Mannschaftsbus des FSV Frankfurt (Bild: imago/Jan Huebner)

FSV auf Abwegen

Der FSV Frankfurt hat am Samstag unfreiwillig für Schlagzeilen gesorgt. Denn nicht die Saisoneröffnung oder der erste Testspielsieg sorgten für Aufsehen, sondern das missglückte Wendemanöver des Mannschaftsbusses. Auch im Netz spotteten die Fans. [mehr]
 
 

FSV-Geschäftsführer Krüger

FSV-Geschäftsführer Clemens Krüger (Bild: imago/Jan Huebner)

"Die Uhren ticken anders"

Kein Sportdirektor, keine Teamärzte, keine Physiotherapeuten: Der FSV Frankfurt ist mit mehr als einer Baustelle in die Saisonvorbereitung gestartet. Geschäftsführer Clemens Krüger spricht im Interview mit dem hr-sport über lange Arbeitstage und den Umbruch im Club. [mehr]
 
 

Trainingsauftakt beim FSV

Trainer Tomas Oral schwört sein Team auf die neue Saison ein. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Saisonstart mit Fragezeichen

Der FSV Frankfurt ist am Samstag in die Saisonvorbereitung gestartet. Mit dabei waren gleich fünf Neuzugänge. Verzichten musste Trainer Tomas Oral aber auf Einen, der im vergangenen Jahr noch als Hoffnungsträger galt. Zu seinem Verbleib schwiegen die Bornheimer. [mehr]
 
 

Nächste Baustelle am Bornheimer Hang

Dr. Thomas Heddäus behandelt einen verletzten Spieler beim FSV Frankfurt - hier Zafer Yelen. (Bild: imago/Hartenfelser)

Teamärzte kehren FSV den Rücken

Langeweile während der Sommerpause? Nicht im Frankfurter Profifußball: Während die Eintracht einen neuen Trainer sucht, braucht der FSV neue Mannschaftsärzte. Nach einem Medienbericht kommen die derzeitigen Mediziner nicht mit dem neuen Trainer Tomas Oral klar. [mehr]
 
 

1. Runde DFB-Pokal ausgelost

Kugeln, Lose bei der Auslosung der ersten Runde des DFB-Pokals (Bild: imago/dpa)

Hannover 96 kommt nach Kassel

Ein Bundesligist für Hessen Kassel! Der Regionalligist aus Nordhessen darf sich in der ersten Runde des DFB-Pokals mit Hannover 96 messen. Die Frankfurter Eintracht, Darmstadt 98 und der FSV Frankfurt haben leichtere Aufgaben. [mehr]
 
 

FSV-Trainer Tomas Oral

FSV-Trainer Tomas Oral (Bild: imago/Eibner)

"Meinem Herzen geht es gut"

Der FSV Frankfurt ist für Trainer Tomas Oral eine Herzensangelegenheit. Im Interview spricht er über die Zukunft von Keeper Patric Klandt, mögliche Neuzugänge und verrät, was die Frankfurter Eintracht damit zu tun hat. [mehr]
 
 

Vertrag bis 2016

Tomas Oral (Bild: imago/Eibner)

Oral bleibt Trainer des FSV Frankfurt

Nach der Rettungsaktion und dem Verbleib in der zweiten Liga hat Tomas Oral am Mittwoch einen neuen Vertrag beim FSV Frankfurt unterschrieben. Im Gespräch mit dem hr-sport äußerte er sich über die Gründe für seine Entscheidung und Ziele für die kommende Saison. [mehr]
 
 

Wechsel zum SC Freiburg

Vincenzo Grifo zieht es in den Breisgau. (Bild: imago)

Grifo kehrt dem FSV den Rücken

Abflug mit Ziel Bundesliga: Vincenzo Grifo verlässt den FSV Frankfurt nach nur einer Saison und schließt sich dem SC Freiburg an. Der 22-Jährige hat klare Ziele – diese will er im Breisgau erreichen. [mehr]
 
 

FSV Frankfurt nach Klassenerhalt

Spieler des FSV Frankfurt bejubeln in Düsseldorf den Klassenerhalt. (Bild: imago/Revierfoto)

Erleichterung und Zukunftsplanung

Beim FSV Frankfurt ist das Lächeln zurückgekehrt. Trainer Tomas Oral und Geschäftsführer Clemens Krüger freuten sich im hr-"heimspiel!" über den Verbleib in der zweiten Liga. Jetzt geht es um die Zukunft des Vereins. Ein bekanntes Gesicht soll zurückkehren. [mehr]
 
 

Sportarchiv

 
 

Turnier in Kanada

FIFA Frauen-WM 2015

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft ist im Halbfinale der WM gescheitert. Nun strebt das Team nach der Bronzemedaille. Im Kader stehen fünf Spielerinnen des FFC Frankfurt sowie eine aus Nordhessen. Alle Infos zum Turnier gibt es bei sportschau.de [zur sportschau]
 

Zahlen und Daten

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.