hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 

Sport im hr-fernsehen

Drei Mal "heimspiel!":
  • samstags, 17:30 Uhr
  • sonntags, 21:45 Uhr
  • montags, 22:45 Uhr

Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter des hr-fernsehens.

 

Remis bei VfL Wolfsburg

Die Eintracht punktete in Wolfsburg. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Eintracht punktet und verliert Valdez

Eintracht Frankfurt hat beim VfL Wolfsburg ein spätes Remis erreicht. Die Hessen konzentrierten sich gegen die Wölfe auf die Defensive und wurden dafür fast bestraft. Doch "Sorgenkind" Kadlec rettete mit seinem Treffer zum 2:2 einen Punkt. Valdez verletzte sich schwer. [mehr]
 
 

Niederlage im Spitzenspiel

SVWW unterliegt starken Dresdnern

Der SV Wehen Wiesbaden hat am Samstag die Rückkehr in die Erfolgsspur verpasst. Die Mannschaft von Trainer Marc Kienle kassierte gegen Dynamo Dresden bereits die zweite Niederlage gegen einen Absteiger. [mehr]
 
 

Regionalliga Südwest

OFC-Torgarant Christian Cappek (Bild: Imago)

OFC besiegt den Spitzenreiter

Die Offenbacher Kickers haben Spitzenreiter SV Elversberg die erste Saisonniederlage beigefügt. In Überzahl gewann der OFC am Samstag beim Drittliga-Absteiger mit 1:0. Kassel rettete in Walldorf ein Remis, Baunatal gewann das Kellerduell gegen Trier klar. [mehr]
 
 

Remis gegen RB Leipzig

Hanno Balitsch im Zweikampf mit Leipzigs Daniel Frahn (Bild: Imago)

FSV vergisst das Toreschießen

Der FSV Frankfurt hat sich am Freitag torlos vom bisherigen Zweitliga-Spitzenreiter RB Leipzig getrennt. Während der Punkt auf dem Papier wie ein Erfolg wirkt, konnten die Bornheimer nach dem Spielverlauf nicht wirklich zufrieden sein. [mehr]
 
 

Lilien bei 1860 München

Jubelnde Lilien-Spieler (Bild:  picture-alliance/dpa)

Als Favorit zu den "Sechzgern"

Kann der SV Darmstadt 98 seinen bärenstarken Saisonstart weiter ausbauen? Am Sonntag sind die Lilien beim TSV 1860 München gefordert. Dort kickt ein Spieler, den der SV nur zu gerne in seinem eigenen Kader hätte. [mehr]
 
 

Frauen-Bundesliga startet

FFC-Trainer Colin Bell (Mi.) will in diesem Jahr die Meisterschaft holen (Bild: Imago)

FFC schielt auf drei Titel

Der 1.FFC Frankfurt hat in der am Sonntag beginnenden Bundesliga-Saison einiges vor. Nachdem das Team von Trainer Colin Bell in der abgelaufenen Runde denkbar unglücklich auf Platz zwei gelandet war, wollen die Hessinnen endlich wieder den Meistertitel feiern. [mehr]
 
 

FFC vor Saisonstart

Simone Laudehr will mit dem FFC den Gewinn des DFB-Pokals verteidigen. (Bild: imago)

"Der Topfavorit ist ein anderer"

Mit gewohnt großen Ambitionen startet der 1.FFC Frankfurt in die Saison. Die Hessinnen wollen auf Triple-Jagd gehen. Durchaus mit berechtigten Chancen, sagt hr-Sportreporterin Martina Knief. "Aber der Topfavorit ist ein anderer", betont sie im Interview. [mehr]
 
 

Jung trifft auf Eintracht

Sebastian Jung im VfL-Training (Bild: imago)

Wiedersehen mit alten Freunden

Für Sebastian Jung kommt es im Bundesligaspiel seines VfL Wolfsburg gegen die Frankfurter Eintracht zum ersten Aufeinandertreffen mit dem Ex-Verein. Zu verschenken hat der Abwehrrecke dabei nichts - außer seinem Trikot. [mehr]
 
 

Eintracht vor dem Spiel beim VfL

Marco Russ fordert eine Leistungssteigerung gegen Wolfsburg. (Bild:  Rhode/Storch)

"In Wolfsburg einiges draufpacken"

Der Saisonstart ist mit dem Sieg gegen Freiburg geglückt, nun gilt es für die Frankfurter Eintracht in Wolfsburg nachzulegen. Doch um bei den Wölfen etwas Zählbares mitzunehmen müsse sich die Mannschaft steigern, betonte Marco Russ. [mehr]
 
 

Neuzugang Schindler

SVWW-Geschäftsführer Georg Kleinekathöfer begrüßte Neuzugang Kevin Schindler in der BRITA-Arena. (Bild: SVWW)

Viel Erfahrung für die SVWW-Offensive

Kurz vor Ende der Transferperiode hat sich der SV Wehen Wiesbaden noch einmal in der Offensive verstärkt. Der Drittliga-Spitzenreiter verpflichtete den erfahrenen Außenstürmer Kevin Schindler. [mehr]
 
 

Sportarchiv

 
 

Zahlen und Daten

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.