SZM-Daten dieser Seite
hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 

Sport im hr-fernsehen

Drei Mal "heimspiel!":
  • samstags, 17:30 Uhr
  • sonntags, 22:10 Uhr
  • montags, 22:45 Uhr

Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter des hr-fernsehens.

 

Handball-EHF-Cup

MT-Trainer Michael Roth (Bild: Imago/Eibner)

MT siegt und scheidet aus

Katzenjammer in Melsungen: Ein Tor hat der MT gefehlt, um den bisher größten Erfolg der Vereinsgeschichte zu schaffen. Zwar gewannen die Nordhessen am Sonntag das Viertelfinal-Rückspiel im EHF-Cup, schieden wegen der Auswärtstorregel aber aus. [mehr]
 
 

HSG gelingt Überraschungssieg

Kristian Bliznac versucht, einen Spieler der Rhein-Neckar Löwen zu stoppen. (Bild: imago/foto2press)

Wetzlar ärgert die Löwen

Dank ihrer besten Saisonleistung hat die HSG Wetzlar am Freitagabend ein dickes Ausrufezeichen gesetzt und den Tabellenzweiten Rhein-Neckar Löwen bezwungen. Dabei traten die Mittelhessen wie ein Spitzenteam auf. [mehr]
 
 

Entscheidung im EHF-Cup

Johannes Sellin und seine Mannschaft jubeln (Bild: Imago/Jan Huebner)

Hohe Hürde für Melsungen

Es wäre der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte der MT Melsungen: Die Handballer können am Sonntag ins Final Four des EHF-Cups einziehen. Die Vorzeichen stehen dabei allerdings alles andere als optimal. [mehr]
 
 

MT verliert gegen Magdeburg

Malte Schröder kommt gegen einen Magdeburger zu spät in den Zweikampf. (Bild: imago/Eibner)

Rückschlag im Schlüsselspiel

Schwach angefangen, dann aufgedreht – und am Ende knapp verloren: Die MT Melsungen musste am Mittwoch im Kampf um die Europapokal-Plätze einen Dämpfer hinnehmen. Gegen Magdeburg liefen die Nordhessen dauerhaft einem Rückstand hinterher. [mehr]
 
 

MT träumt vom Final Four

Michael Roth will ins Final Four. (Bild: imago)

"Wir brauchen einen Hexenkessel"

Die MT Melsungen kann am Sonntag den größten europäischen Erfolg in der Vereinsgeschichte perfekt machen. Trainer Michael Roth erklärt im hr-"heimspiel!", wie er den Rückstand aufholen will und welche Rolle den Fans zukommt. [mehr]
 
 

HSG nur mit Remis

Ivano Balic (Bild: imago)

Last-Minute-Schock für Wetzlar

Die HSG Wetzlar sieht beim heimstarken Bergischen HC lange Zeit wie der sichere Sieger aus und gerät über die gesamte Spieldauer nicht einmal in Rückstand. Doch dann kommt die Schlussphase. [mehr]
 
 

Melsungen verliert in Skjern

MT-Trainer Michael Roth (Bild: Imago/Eibner)

MT steht vor Viertelfinal-Aus

Den Handballern der MT Melsungen droht im EHF-Cup das Aus im Viertelfinale. Das Hinspiel beim dänischen Club Skjern Handbold verloren die Nordhessen deutlich. Bis zum Rückspiel muss die MT ihr Angriffsspiel auf Vordermann bringen. [mehr]
 
 

EHF-Cup-Viertelfinale

Trainer Michael Roth (Mitte) und inmitten seiner Melsunger Spieler (Bild: Imago)

Melsungen bereit für den Showdown

Die MT Melsungen steht vor der bisher größten Herausforderung in ihrer Vereinsgeschichte. Im Viertelfinal-Hinspiel des EHF-Pokals bei Skjern HB wollen die Hessen den Grundstein für das Erreichen des Final Four legen. [mehr]
 
 

Niederlage beim Titelanwärter

Johannes Sellin (am Ball) war Melsungens Topwerfer. (Bild: Imago)

MT lässt nach der Pause nach

Eine Halbzeit lang haben Melsungens Handballer am Dienstagabend bei den Rhein-Neckar Löwen von einer Überraschung träumen dürfen. Doch am Ende setzte es für die Bartenwetzer die erwartete Niederlage gegen den Bundesliga-Zweiten. [mehr]
 
 

Gegen ungeliebte Franken

Linksaußen Dejan Manaskov war der beste Werfer der HSG Wetzlar. (Bild: imago/Jan Huebner)

Wetzlar feiert knappen Sieg

Die HSG Wetzlar hat am Samstag den HC Erlangen bezwungen und damit erstmals in dieser Saison einen Sieg gegen den Aufsteiger gefeiert. Die Mittelhessen machten es dabei ausgerechnet in der Schlussphase noch einmal spannend. [mehr]
 
 

Sportarchiv

 
 

hr-Doku

Steinbach auf dem Weg nach oben

Sechs Jahre, fünf Aufstiege und noch lange nicht genug: Der hr-sport begleitet den TSV Steinbach auf dem Weg nach oben. [ballhart]
 

Zahlen und Daten

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.