hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 

Sport im hr-fernsehen

Drei Mal "heimspiel!":
  • samstags, 17:00 Uhr
  • sonntags, 21:45 Uhr
  • montags, 22:45 Uhr

Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter des hr-fernsehens.

 

Fußball-Ticker

Das Darmstädter Stadion am Böllenfalltor ist marode. (Bild: imago/Osnapix)

Aktuelles aus 3. Liga und Regionalliga

+++ Darmstadt würde in Mainz spielen +++ Schmitt redet über Zukunft +++ Lilien-Topspiel live im hr +++ Eintracht II bittet zum Derby +++ Mintzel und Herzig vor Rückkehr +++ [mehr]
 
 

Anfeindungen im Internet

Ärgert sich über beleidigende Kommentare im Internet: OFC-Stürmer Fabian Bäcker (Bild:  Rhode/Storch)

Fußballer leiden unter Cyber-Mobbing

Die Fanseiten der Fußballer im Internet erlauben den Fans einen fast schon persönlichen Umgang mit den Kickern. Nicht selten finden sich dort aber auch beleidigende Kommentare, wie OFC-Stürmer Fabian Bäcker zu berichten weiß. [mehr]
 
 

Forderungen an die Kickers

OFC-Insolvenzverwalter Kleinschmidt (Bild: imago/Hartenfelser)

17 Millionen und viel Klärungsbedarf

Die Forderungen der Gläubiger an Kickers Offenbach belaufen sich auf 17 Millionen Euro. Es ist eine gewaltige Summe, die sich aber zum Teil juristisch begründen lässt, wie Insolvenzverwalter Andreas Kleinschmidt erklärt. [mehr]
 
 

Kickers mit jungem Team

OFC-Coach Rico Schmitt (Bild:  Rhode/Storch - Archiv)

Aus der Not eine Jugend

Die Offenbacher Kickers sorgen in der Regionalliga Südwest für Furore. Das extrem junge OFC-Team überzeugt bereits nach kurzer Zeit mit tollen Leistungen und einem starken Teamgeist. Und das ohne vorherige Flussfahrten, wie Trainer Rico Schmitt berichtet. [mehr]
 
 

1:0 gegen Ulm

OFC-Trainer Rico Schmitt haderte einmal mehr mit der schlechten Chancenverwertung seiner Mannschaft.  (Bild:  Rhode/Storch - Archiv)

OFC zittert sich zu erstem Heimsieg

Im dritten Versuch haben die Offenbacher Kickers den ersten Heimsieg in der Regionalliga-Saison geschafft. Die Mannschaft von Trainer Rico Schmitt setzte sich am Freitagabend gegen den SSV Ulm mit 1:0 durch. [mehr]
 
 

OFC startet in Koblenz in Regionalliga

Trainer Rico Schmitt und sein neuer Kapitän Daniel Endres. (Bild:  Rhode/Storch)

Der richtige Gegner fürs Debüt

Mit über 2.000 Fans im Rücken starten die Offenbacher Kickers am Freitag (19 Uhr) bei der TuS Koblenz in die Regionalliga-Saison. Die Partie sieht der OFC-Trainer als erste Standortbestimmung. [mehr]
 
 

Kickers-Trainingsauftakt

Trainer Rico Schmitt muss eine neue Mannschaft formen. (Bild:  Rhode/Storch - Archiv)

OFC heftet Spielern Namensschilder an

Die erste Trainingseinheit der Offenbacher Kickers glich einer Casting-Show. Eine Fülle von Gastspielern tummelte sich am Mittwoch am Bieberer Berg. Damit Trainer Rico Schmitt den Überblick behielt, trugen sie Namensschilder. [mehr]
 
 

Chaostage bei den Kickers

Frank Ruhl (Bild:  picture-alliance/dpa)

Nur Ruhl steht Neustart im Weg

Bei den Offenbacher Kickers steht Frank Ruhl unter Beschuss. Trotz einer Rücktrittsforderung schaltete der Präsident am Freitag auf stur. Gute Nachrichten gab es indes vom Insolvenzverwalter. [mehr]
 
 

Streit beim OFC

Barbara Klein und Frank Ruhl (Bild:  hr)

Der Zauber ist verflogen

Das einst zur Rettung des Vereins angetretene Präsidium von Kickers Offenbach scheint zerrüttet: Vizepräsidentin Barbara Klein stellte Clubboss Frank Ruhl öffentlich infrage. Weitere wichtige Personalentscheidungen stehen an. [mehr]
 
 

OFC vor Neuanfang

Die OFC-Fahne wird wohl weiter am Bieberer Berg wehen - dann allerdings in der Regionalliga. (Bild:  Rhode/Storch)

Horrorwoche endet mit der Insolvenz

Die Offenbacher Kickers sind unten angekommmen. Eine Woche der Hiobsbotschaften endet mit dem Insolvenzantrag des Traditionsvereins. Nun gilt es für den OFC, wenigstens die Regionalliga-Teilnahme zu sichern und eine neue Mannschaft aufzubauen. [mehr]
 
 

Sportarchiv

 
 

Sport

 (Bild:  hr)

heimspiel!-Karten

Seien Sie live beim "heimspiel! am Montag" dabei. Für die Sendung am 21. April sind noch Karten zu haben. Anmeldung unter:

Der Besuch ist natürlich kostenlos.
 

Zahlen und Daten

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.