hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 

Sport im hr-fernsehen

Drei Mal "heimspiel!":
  • samstags, 17:00 Uhr
  • sonntags, 21:45 Uhr
  • montags, 22:45 Uhr

Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter des hr-fernsehens.

 

Fußball-Ticker

KSV-Angreifer Tobias Damm (Bild:  Rhode/Storch)

Aktuelles aus 3. Liga und Regionalliga

+++ OFC verliert Test gegen Bayern Alzenau +++ Kassel besiegt Essen +++ Damm freut sich auf Klopp +++ OFC wieder auf Erfolgsspur +++ Wehen mit Gladbach auf Augenhöhe +++ Kickers verlieren knapp +++ [mehr]
 
 

Aufgalopp mit Laktattest

 (Bild: Imago)

Wehen schwitzt beim Trainingsstart

Der SV Wehen Wiesbaden ist in die Vorbereitung auf die neue Drittliga-Saison gestartet. Trainer Marc Kienle begrüßte am Dienstag eine ganze Reihe Neuzugänge, nur den Ball suchte man bei den Hessen noch vergeblich. [Bildergalerie]
 
 

Wehen startet in Vorbereitung

Marc Kienle (Bild: imago)

Kienle bittet zum Power-Kennenlernen

Der SV Wehen Wiesbaden ist nach Darmstadt 98 als zweites hessisches Profiteam in die Saisonvorbereitung gestartet. Trainer Marc Kienle prophezeit seinen Mannen intensive kommende Wochen. [mehr]
 
 

SVWW holt Angreifer

Soufian Benyamina (Bild: Imago)

Mehr Power dank Benyamina

Der SV Wehen Wiesbaden treibt seine Personalplanungen weiter mit Vollgas voran. Für die kommende Saison verpflichtete der Drittligist am Freitag Stürmer Soufian Benyamina. Der Ex-Dresdener soll ein Offensiv-Trio komplettieren. [mehr]
 
 

Gewalttat unter Fußballfans

 (Bild:  colourbox.de)

OFC-Anhänger sticht SVWW-Fan nieder

Gewalttat nach einem Hessenliga-Spiel: Bei einem Streit unter Fußballfans ist am Samstag ein 17-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Der SVWW-Anhänger wurde von einem 16 Jahre alten Kickers-Fan mit einem Messer attackiert. [mehr]
 
 

Remis in Rostock

Wehen holt Platz vier und darf hoffen

Der SV Wehen Wiesbaden hat am Samstag einen erfolgreichen Saisonabschluss geschafft. Mit dem Remis bei Rostock ist der SVWW für den DFB-Pokal qualifiziert. Zum Held wurde Keeper Markus Kolke. [mehr]
 
 

Zum Saisonabschluss

SVWW-Trainer Marc Kienle (Bild: Imago/ Karina Hessland)

SVWW will alles probieren

Der SV Wehen Wiesbaden will im letzten Spiel der Drittligasaison einen ordentlichen Saisonabschluss. Am liebsten wäre Trainer Marc Kienle natürlich ein Sieg. Aber das werde nicht ganz einfach, warnt der Coach. [mehr]
 
 

Unverhoffte Träumereien

Auf einem Spruchband der Wehener Fans steht: "Arsch aufreßen für Platz 4" (Bild: Imago/Jan Huebner)

SVWW kann noch aufsteigen

Der SV Wehen Wiesbaden hat vor dem letzten Spieltag in der 3. Liga Platz vier fest im Blick. Dieser würde den Hessen nicht nur die Teilnahme am DFB-Pokal garantieren, sie dürften unverhofft sogar noch vom Aufstieg träumen. [mehr]
 
 

Live im hr

Das umämpfte Hinspiel endete 2:2 (Bild:  Rhode/Storch)

Viel zu gewinnen beim Hessenderby

Im Drittliga-Derby zwischen dem SV Wehen Wiesbaden und dem SV Darmstadt 98 geht es für beide Teams um weit mehr als nur Prestige. Während die Lilien noch auf Leipzig schielen, will der SVWW Eigenwerbung betreiben. [mehr]
 
 

Sieg in Dortmund

Wehen nach der Pause stark

Der SV Wehen Wiesbaden hat im Kampf um den vierten Platz und damit die Qualifikation für den DFB-Pokal einen Punktsieg errungen. Der Drittligist besiegte Borussia Dortmund II am Freitag dank einer starken zweiten Halbzeit deutlich. [mehr]
 
 

Sportarchiv

 
 

Trainingslager

Eintracht auf der Insel

Die Frankfurter Eintracht hat ihr erstes Trainingslager auf Norderney absolviert. Die gesammelten Berichte sehen Sie hier. [mehr]
 

Fußball-WM

Public Viewing in Hessen

Zur Fußball-WM in Brasilien gibt es wieder zahlreiche Möglichkeiten zum Public Viewing in Hessen. hr-online gibt einen Überblick. [mehr]
 

Zahlen und Daten

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.