SZM-Daten dieser Seite
hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 

Sport im hr-fernsehen

Drei Mal "heimspiel!":
  • samstags, 17:30 Uhr
  • sonntags, 21:45 Uhr
  • montags, 22:45 Uhr

Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter des hr-fernsehens.

 

Sport-Ticker

Sebastian Vettel mit Pokal (Bild:  picture-alliance/dpa)

Aktuelles aus Hessen

+++ Red-Bull-Pokale in See entdeckt +++ Skyliners im Europacup weiter +++ DFB plant Akademie trotz Protesten +++ Skyliners wollen auch international siegen +++ Sigurdsson holt Hessen in erweiterten Kader +++ [mehr]
 
 

Ungefährdeter Sieg

Der SVWW jubelt (Bild: Imago/Jan Huebner)

SVWW kann noch gewinnen

Der SV Wehen Wiesbaden dreht spät auf und besiegt in einem über lange Zeit unspektakulären Spiel die SpVgg Unterhaching. In der Tabelle kommt das Team von Marc Kienle aber nicht wirklich voran. [mehr]
 
 

SVWW empfängt Unterhaching

SVWW-Trainer Marc Kienle (Bild: Imago)

Kienle nimmt sein Team in die Pflicht

Nach drei Niederlagen in Serie steht der SV Wehen Wiesbaden im letzten Heimspiel des Jahres unter Druck. Vor der Partie gegen die SpVgg Unterhaching richtet Trainer Marc Kienle einen klaren Appell an seine Mannschaft. [mehr]
 
 

Später K.o. in Stuttgart

SVWW-Schlussmann Markus Kolke (Bild: Imago)

SVWW setzt Abwärtstrend fort

Dem SV Wehen Wiesbaden geht zum Jahresende die Luft aus: Der Drittligist musste nach einem zwischenzeitlichen Comeback den späten K.o. bei den Stuttgarter Kickers hinnehmen. Die Tabellenspitze entfernt sich immer weiter. [mehr]
 
 

Gastspiel in Stuttgart

SVWW-Kapitän Nico Herzig (Bild: Imago)

Teamgeist beim SVWW gefragt

Nach zwei Niederlagen in Serie hat der SV Wehen Wiesbaden im Drittliga-Aufstiegsrennen an Boden verloren. Vor dem Gastspiel am Samstag bei den Stuttgarter Kickers nahm Trainer Marc Kienle sein Team daher in die Pflicht. [mehr]
 
 

Niederlage für SVWW

Zlatko Janjic (Bild: imago)

Janjic hat das letzte Wort

Ausgerechnet Zlatko Janjic! Der Ex-SVWW-Profi besiegelte am Samstag die Niederlage seines früheren Clubs beim MSV Duisburg. Zuvor hatte Wehen Wiesbaden viel Moral gezeigt und einen Premierentreffer gefeiert. [mehr]
 
 

SVWW fordert heimstarke Zebras

Marc Kienle (Bild: imago)

Kienles Reise in die Vergangenheit

Der SV Wehen Wiesbaden will mit einem Sieg in Duisburg die heiße Phase vor der Winterpause einläuten. Für Trainer Marc Kienle ist die Partie noch aus einem anderen Grund etwas Besonderes. [mehr]
 
 

Tabellenspitze verloren

José Pierre Vunguidica (Bild: imago)

SVWW wird bitter bestraft

Der SV Wehen Wiesbaden zeigt gegen Köln eine ordentliche Vorstellung und erspielt sich zahlreiche Chancen – steht am Ende aber mit leeren Händen da. Diesen Patzer nutzen gleich drei Teams aus und überholen die Hessen. [mehr]
 
 

SVWW verlängert mit Trainer

Handschlag zwischen Trainer Marc Kienle (li.) und Präsident Markus Hankammer. (Bild: SV Wehen Wiesbaden)

Mit Kienle in die Zukunft

Wichtige Weichenstellung: Marc Kienle bleibt dem SV Wehen Wiesbaden über das Saisonende hinaus erhalten. Der Drittliga-Spitzenreiter gab vor dem Heimspiel gegen Fortuna Köln die Vertragsverlängerung mit dem Erfolgscoach bekannt. [mehr]
 
 

Patrick Funks schwerer Weg zurück

Patrick Funk (Bild: imago)

"Wie ein Schlag ins Gesicht"

Patrick Funk war vor der Saison einer der Hoffnungsträger bei Wehen Wiesbaden. Eine schwere Verletzung warf ihn allerdings zurück. Jetzt steht er wieder auf dem Rasen – und holte sich direkt die nächsten Schrammen. [mehr]
 
 

Remis in Bielefeld

SVWW-Trainer Marc Kienle (Bild: imago/pmk)

Zehn Wiesbadener retten Punkt

Spielerisch hat der SV Wehen Wiesbaden nicht gerade überzeugt. Dank viel Einsatz und Wille konnten sich die Hessen am Ende eines mauen Topspiels dann aber doch über einen Punkt bei Arminia Bielefeld freuen. [mehr]
 
 

Sportarchiv

 
 

Zahlen und Daten

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.