(Bild: )
 
Jussi Adler-Olsen lächelt auf der Frankfurter Buchmesse in die Kamera. (Bild: hr / Nicole Rodriguez)

Jussi Adler-Olsen

"'Takeover' ist mein Lieblingsbuch"

Schon seine Bestsellerreihe um das Sonderdezernat Q steckt voller Realpolitik. Aber mit "Takeover" hat der dänische Schriftsteller Jussi Adler-Olsen seinen bisher politischsten Thriller geschrieben. [mehr]
 
Mann lehnt an Wand. (Bild: Guido Schwarz)

Deon Meyer

"Ich will unterhalten, mehr nicht"

Deon Meyer ist der international erfolgreichste Schriftsteller Südafrikas. Seine Thriller sind meisterlich geschrieben und hochspannend. Auf der Frankfurter Buchmesse hat er seinen neuen Krimi "Icarus" vorgestellt. [mehr]
 
Junge Frau steht vor Bücherregal. (Bild: hr / Nicole Rodriguez)

Yeonmi Park

Voller Mut und Zuversicht

Yeonmi Park hat mit ihren 21 Jahre bereits großes Leid erfahren: Geboren in Nordkorea, flieht sie mit ihrer Mutter nach China, dann nach Südkorea. Jetzt hat sie ein Buch über ihr unglaubliches Schicksal geschrieben. [mehr]
 
Nigel Barley auf der Frankfurter Buchmesse, im Hintergrund stehen seine Bücher auf dem Regal (Bild:  hr-online)

Nigel Barley

"Indonesien hat einen besseren Menschen aus mir gemacht"

Den Ethnologen Nigel Barley kann man als "very british" bezeichnen. In Indonesien hat er zu einer neuen Lockerheit gefunden. Seine Forschungen verpackt er in witzige Romane, was ihn in seiner Zunft nicht unbedingt beliebt gemacht hat. Für ihn ist das ein schönes Kompliment. [mehr]
 
Andrea Hirata auf der Frankfurter Buchmesse (Bild: hr / Nicole Rodriguez)

Andrea Hirata

"Bildung ist das Wichtigste"

Andrea Hirata ist der international erfolgreichste indonesische Schriftsteller. Sein Debüt "Die Regenbogentruppe" ist in mehr als 120 Ländern erschienen und verfilmt worden. Jetzt ist der Nachfolgeband "Der Träumer" auf Deutsch erschienen. [mehr]
 
Präsentierte sein neuestes Buch in Frankfurt - Jan Costin Wagner. (Bild: hr/Sebastian Schreiber)

Bestseller-Autor Jan Costin Wagner

Zu Hause in Hessen, mit dem Herzen in Finnland

Mit Geschichten über einen finnischen Kommissar ist der Autor Jan Costin Wagner international erfolgreich. Doch Wagner ist kein Finne, sondern Hesse durch und durch. Auf der Frankfurter Buchmesse verriet er, warum seine Bücher trotzdem in Skandinavien spielen. [mehr]
 
Die neuen Asterix-Autoren Didier Conrad (l.) und Jean-Yves Ferri in Frankfurt vor einem Asterix-Plakat (Bild:  hr-online)

Jean-Yves Ferri und Didier Conrad

Die Erben stehen in den Startlöchern

Eine PR-Attacke in dem kleinen Dorf in Gallien, das immer Widerstand leistet? Ja, das ist die Story des neuen Asterix-Bandes. Auch der Verlag rührt die Werbetrommel und hat Jean-Yves Ferri und Didier Conrad nach Frankfurt geholt. Die genaue Geschichte aber ist noch streng geheim. [mehr]
 
Der Schauspieler Gregor Weber am Verlagsstand auf der Frankfurter Buchmesse (Bild:  hr-online)

Gregor Weber

"Die richtige Leinwand für meine Geschichte"

Gregor Weber ist Schauspieler, Autor und gelernte Koch. Man kennt ihn als Stefan bei der Familie Heinz Becker und als Kommissar Deininger im Stuttgarter "Tatort". Jetzt hat er ein rasantes Steampunk-Abenteuer vorgelegt. In der Zukunft, die er erfunden hat, ist Kochen verboten. [mehr]
 
Sabine Rennefanz auf der Frankfurter Buchmesse vor Bücherregalen (Bild:  hr-online)

Sabine Rennefanz

"Das Unsagbare in Worte bannen"

Ein Verbrechen des Großvaters erschütterte das eigene Familienbild der Journalistin Sabine Rennefanz nachhaltig. Erst im Schreiben fand sie eine Möglichkeit, das Schweigen in der Familie zu brechen. [mehr]
 
Der Autor Markus Heitz vor einem Stand mit seinem Buch "AERA" (Bild: Valerie Krall)

Die alten Götter kommen auf die Erde

Eine neue AERA

Fantasy-Autor Markus Heitz schickt mal eben so Islam, Christentum und Judentum in den Ruhestand. Dafür erscheinen die alten Götter auf der Erde. Warum nerven ihn die Weltreligionen und wieso hat er die Geschichte als E-Serial veröffentlicht? [mehr]
 
Die Autorin Jojo Moyes vor einer Vitrine, in der ihr Buch "Ein ganz neues Leben" steht. (Bild: Valerie Krall)

Bestsellerautorin Jojo Moyes

"Ein ganz großer Erfolg"

Jojo Moyes ist ein Star der Literaturszene. Sie schreibt einen Bestseller nach dem anderen. Jetzt hat sie auch noch mehrere Filmprojekte am Laufen. Jojo Moyes spricht über hohe Erwartungen an das aktuelle Buch "Ein ganz neues Leben" und ihre Erfahrungen beim Film. [mehr]
 
Dietrich Faber auf der Buchmesse (Bild: hr / Christiane Klopsch)

Das war's noch lange nicht

Bröhmann wird nicht sterben

Dietrich Faber hat seinem vierten Bröhmann-Krimi geschrieben. Im Interview verrät der Autor und Kabarettist, was ihm Hessen bedeutet, dass er keine Checker mag und vor allem, dass Bröhmann längst noch nicht zu Ende ermittelt hat. [mehr]
 
Die Autorin Kerstin Gier auf der Frankfurter Buchmesse (Bild:  hr-online)

Bestseller-Autorin Kerstin Gier

"Ich bin Komödienschreiberin"

Kerstin Gier lässt ihre Heldin Liv in die Träume anderer Menschen schleichen. Damit hat sie einen unglaublich großen Erfolg erzielt. Nun ist das heiß ersehnte "Silber"-Finale erschienen. Warum Humor das Leben und Schreiben erleichtert, hat die Autorin im Interview erzählt. [mehr]
 
Der Autor Aljoscha Brell auf der Frankfurter Buchmesse (Bild:  hr-online)

Aljoscha Brell

"Ein höllischer Spaß"

Nachdem er sich von allem Druck befreit hatte, klappte es endlich mit dem Schreiben. Mit seinem Roman "Kress" hat Aljoscha Brell ein überzeugendes Debüt vorgelegt. Im Mittelpunkt steht ein Nerd. [mehr]
 
Peter Gaymann und Léa Linster (Bild: hr / Nicole Rodriguez)

Léa Linster und Peter Gaymann

Weinseligkeit im Kochtopf

Beide sind Meister ihres Fachs: Léa Linster ist Sterneköchin aus Luxemburg, Peter Gaymann einer der renommiertesten Cartoonisten Deutschlands. Was sie verbindet, ist ein guter Tropfen - nicht nur im Glas, sondern auch im Topf.
[mehr]
 
Christian Pokerbeats Huber (Bild: Philipp Gladsome)

Christian "Pokerbeats" Huber

Ein Twitterer als Fruchtfliegendompteur

Liest man seine Tweets, wundert man sich, warum ausgerechnet ihm immer die schrägsten Dinge passieren. Dabei schaut Christian "Pokerbeats" Huber einfach nur genauer hin. Das hat ihn in Deutschland zu einem beliebten Twitterer gemacht. Jetzt erscheint sogar ein Buch. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Goenawan Mohamad

"Das Gesicht Indonesiens"

Goenawan Mohamad ist vieles: Leiter des Ehrengast-Komitees, Autor, Journalist, Verleger, Provokateur, Rebell, Kämpfer. An seiner Biografie lässt sich die indonesische Geschichte ablesen. [mehr]
 
Torsten Rohde alias Renate Bergmann (Bild: Thorsten Wulff )

Renate Bergmann

Auf ein Körnchen mit Renate

"Händi" und "Fäßbuck" gehören zu ihrem Alltag, über den sie täglich auf Twitter berichtet: Renate Bergmann ist 82 Jahre alt und lebt in Berlin Spandau. Nach einer Hüft-OP muss sie in Reha. Selbstverständlich mit ein paar Flaschen Korn im Gepäck. Doch wer ist eigentlich Renate Bergmann? [mehr]
 
Die Peanuts (Bild: United Feature Syndicate, Inc.)

65 Jahre Peanuts

Loser, Zicken und große Philosophen

Der Loser Charlie Brown, Linus mit der Schmusedecke, die zickige Lucy und der philosophische Hund Snoopy: Die Comics von Charles M. Schulz sind legendär. Vor 65 Jahren sind die "Peanuts" zum ersten Mal erschienen. [mehr]
 
 Eva Völler (Bild: hr)

Eva Völler

Kiss & Crime in der Rhön

Eva Völler hat sich als Autorin von Jugendbüchern, Frauenliteratur und historischen Romanen einen Namen gemacht. Ihre "Zeitenzauber-Trilogie" verkaufte sich über hunderttausend Mal. Jetzt hat sie einen Kiss&Crime-Krimi geschrieben. [mehr]
 
Wukir Suryadi spielt auf einem großen Zupfinstrument, das einen langen, relativ dicken Hals hat. (Bild: Tony Yang)

Wukir Suryadi

Kamm, Pflug, Pfeil und Bogen

Es sind schon sonderbare Instrumente, die der indonesische Experimentalkünstler Wukir Suryadi, baut. Seine Materialien sind Alltagsgegenstände, die sich überall auf der Welt finden lassen. Wie sich die Klänge anhören, kann man im Weltkulturen Museum in Frankfurt erleben. [mehr]
 
Andrea Camilleri (Bild:  picture-alliance/dpa)

Andrea Camilleri zum 90. Geburtstag

Ein Kommissar wie eine Dampfwalze

Commissario Montalbano ist mit allen sizilianischen Wassern gewaschen. Auch wenn er der Mafia das Handwerk legt, auf sein Mittagessen verzichtet er nie. Diese Mischung hat seinen Erfinder auf die Weltrangliste der Krimiautoren katapultiert. Andrea Camilleri wird 90 Jahre alt. [mehr]
 
Porträt Navid Kermani (Bild:  picture-alliance/dpa)

Navid Kermani

Ungläubiges Staunen über das Christentum

Navid Kermani ist überzeugter Demokrat, renommierter deutscher Schriftsteller, islamischer Gelehrter und gläubiger Muslim. Im Oktober erhält er in der Frankfurter Paulskirche den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Jetzt hat er eine Liebeserklärung an das Christentum veröffentlicht. [mehr]
 
Safiye Can (Bild:  Dirk Skiba)

Safiye Can

Mehr als Rhein-Main-Lyrik

"Rose und Nachtigall", das Debut von Safiye Can, traf sowohl den Geschmack ihrer Leser als auch den der Kritiker. Der Lyrikband wurde binnen zweier Monate zum Bestseller, eine Sensation. [mehr]
 
 
Wir sind eins. ARD
 
Dieses Angebot enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.