Link zu hr-online Link zu hr2 kultur Link zu hr fernsehen

Service

Unterkommen – Übernachten in Kassel

 (Bild:  picture-alliance/dpa)
Vom Edel-Hotel bis zum ehemaligen Gefängnis: Fast 5.000 Betten stehen während der documenta für Besucher bereit. Auch viele Privatleute bieten einen preiswerten Platz zum Schlafen an.
 
Wer gleich in den ersten Tagen zur Kunstschau nach Kassel will, sollte sich beeilen: Schon lange vor dem Startschuss zur documenta gab es für einige Termine nur noch wenige Zimmer zur Auswahl. Insgesamt stehen in Kassel und der unmittelbaren Umgebung rund 4.800 Betten zur Verfügung.
 
Vom Vier-Sterne-Hotel bis zur Jugendherberge ist hier nahezu für jedes Budget etwas dabei. Wer ein etwas besonderes Ambiente sucht, könnte im zentral gelegenen "Elwe" fündig werden. Dabei handelt es sich um ein ehemaliges Gefängnis, das speziell im Hinblick auf die documenta zum Hotel umfunktioniert wurde. Die Ausstattung der Zellen blieb dabei auf das Wesentliche reduziert. Rund 150 Betten stehen zur Verfügung.
 

Pauschale Angebote

Die städtische Kassel Marketing GmbH bietet zur documenta pauschale Angebote für Übernachtungen und Eintrittskarten an. Im günstigsten Angebot gibt es beispielsweise eine Übernachtung inklusive Frühstück und Eintritt zur documenta für 71,50 Euro.
 

Private Unterkünfte

Während der documenta bieten auch viele Privatleute in Kassel und Umgebung Schlafmöglichkeiten an. Von der Klappcouch für 15 Euro die Nacht bis zur Ferienwohnung für 150 Euro ist alles mit dabei. Die Kassel Marketing GmbH sammelt die Angebote auf einer Liste.

 
Redaktion: kahu / aba
Bild: © picture-alliance/dpa
Letzte Aktualisierung: 15.05.2012, 10:30 Uhr
 

Lade den Video-Player...

 

Lade den Video-Player...

 

Kunst mit Küchle

Was will der Künstler nur damit sagen? hr-Reporterin Tanja Küchle rückt den Werken der documenta auf den Leib.

Kunst in 60 Sekunden

Das waren die Highlights von hr-Kulturredakteur Rudolf Schmitz.
Prominente, Experten und Kunstinteressierte stellen im Video ihre drei Lieblingswerke vor.

Lade den Video-Player...

 

documenta-Kurzführer

Was ist eigentlich die documenta? Warum findet sie in Kassel statt? Wer organisiert die Kunstschau? Kurz und knapp, alles was Sie über die documenta 13 wissen müssen.

tEEN aUDIO dOCU

Wie klingt es, wenn Jugendliche anderen Jugendlichen die documenta erklären? Sieben nordhessische Schulen haben Schülerreporter losgeschickt - mit erstaunlichen Ergebnissen.

So sahen unsere User die documenta

Riesige Schrotthaufen, rosabeinige Hunde, kopflose Anzüge - die Fotos unserer User. [mehr]
Ihre Fotos von der documenta

Zieleinlauf mit Sexophone

Mehr Kunst geht nicht: Zehn Stunden dauert die Marathon-Führung durch die documenta. hr-Reporterin Andrea Löffler ist mitgelaufen - eine Erfahrung zwischen Erschöpfung und unerwartetem Höhepunkt. [Web-Reportage]

Begleiten statt führen

Acht "Weltgewandte Begleiter" erklären, warum sie bei der documenta mitmachten. Link [Bildergalerie]
Link "Zusammentreffen auf Augenhöhe" [mehr]
Link Vom Ex-Minister bis zum Schäferhund [Audio]

Lade den Video-Player...

 
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite