Bild und Film Sea Painting, Minack, 2012 (links), Pageant Roll, 2012 (rechts), Sea Painting, Minack, 2012 (links) Leinwand, Farbstoff Maße variable Pageant Roll, 2012 (rechts) 16-mm-Film übertragen auf HD, Farbe, Ton ca. 10 Min.

Hauptbahnhof, Karlsaue

documenta-Werk

von Jessica Warboys


Ihr neuer Film "Pageant Roll" (2012) bildet den Kern von Jessica Warboys' Installation, die im Kasseler Hauptbahnhof zu sehen ist. Dazu gehört auch eine Reihe neuer Gemälde, darunter eines von theatralischen Proportionen aus ihrer Serie "Sea Painting" mit dem Titel "Minack" (2012).

Ein zweites Werk von Warboys – das "Thunderclap" – ist eine Performance mit Musik, Tanz, Requisiten und Poesie, die während der ersten Tage der documenta 13 – am 9. und 10. Juni – zweimal unter der Trauerweide in der Karlsaue zur Aufführung kommt.

Redaktion: kahu / aba, Bild: © d13/Foto: Krzysztof Zielinski, Letzte Aktualisierung: 18.06.2012, 19:51

Hintergrundinformationen

Jessica Warboys

Jessica Warboys

Bild und Film

documenta-Werk

Interview

Virtueller Rundgang

Diskutieren Sie auf Facebook mit:
Würden Sie einem Freund empfehlen, sich das Kunstwerke anzuschauen? Warum? Woran fühlen Sie sich bei dem Werk erinnert?

Die Box überträgt Daten an Facebook - deshalb wird sie erst geladen, wenn Sie sie freischalten. Dies geschieht aus Datenschutzgründen.
Freischalten durch klicken dieser Box - über den [Datenschutz]-Link können Sie das jederzeit rückgängig machen.