William Kentridge William Kentridge

William Kentridge

geboren am 28. April 1955 in Johannesburg, Südafrika


William Kentridge ist nicht nur Maler: Er hat als Schauspieler, Designer und Theaterregisseur gearbeitet. In den 1980er Jahren begann er zudem Animationsfilme zu produzieren, in denen er die Geschichte und die sozialen Umstände Südafrikas reflektierte. Dabei zeichnet er jedes Einzelbild von Hand mit Kohle oder Pastellfarben. 1993 und 2005 nahm er mit seinen Animationsfilmen an der Biennale Venedig, 1997 und 2002 an der documenta teil.

In verschiedenen Museen weltweit hatte er Einzelausstellungen: zum Beispiel im MoMa in New York oder im Louvre in Paris. Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika gestaltete er ein Plakat. Seine Bilder gehören zu den gefragtesten und teuersten südafrikanischen Werken.

Redaktion: sofo, Bild: © picture-alliance/dpa, Letzte Aktualisierung: 16.06.2012, 18:03

Hintergrundinformationen

William Kentridge

William Kentridge

Interview

Im Zeitschleifchen

Virtueller Rundgang

Highlight hr1-Hörerin

Diskutieren Sie auf Facebook mit:
Würden Sie einem Freund empfehlen, sich das Kunstwerke anzuschauen? Warum? Woran fühlen Sie sich bei dem Werk erinnert?

Die Box überträgt Daten an Facebook - deshalb wird sie erst geladen, wenn Sie sie freischalten. Dies geschieht aus Datenschutzgründen.
Freischalten durch klicken dieser Box - über den [Datenschutz]-Link können Sie das jederzeit rückgängig machen.