Leinwand im Fridericianum Leinwand im Fridericianum

Fridericianum

documenta-Werk

von Mario Garcia Torres


Mario Garcia Torres hat sich auf die Suche gemacht nach Alighiero Boettis "One Hotel", einer Herberge, die der Künstler in den 70er Jahren in Kabul unterhielt. Weil er vermutete, dass das Hotel verschwunden sei, schrieb er eine Folge von fiktiven Faxen an den inzwischen verstorbenen Künstler, in dem er von seiner imaginären Reise nach Kabul berichtete. Die realen Nachforschungen Torres führten zu dem Film "Have You Ever Seen The Snow?", der von seiner Suche nach "One Hotel" erzählt.

Redaktion: sofo / aba, Bild: © Courtesy: Künstler/Jan Mot/Foto: Roman März, Letzte Aktualisierung: 02.07.2012, 22:32

Hintergrundinformationen

Mario Garcia Torres

Mario Garcia Torres

Leinwand im Fridericianum

documenta-Werk

Virtueller Rundgang

Diskutieren Sie auf Facebook mit:
Würden Sie einem Freund empfehlen, sich das Kunstwerke anzuschauen? Warum? Woran fühlen Sie sich bei dem Werk erinnert?

Die Box überträgt Daten an Facebook - deshalb wird sie erst geladen, wenn Sie sie freischalten. Dies geschieht aus Datenschutzgründen.
Freischalten durch klicken dieser Box - über den [Datenschutz]-Link können Sie das jederzeit rückgängig machen.