"Soil-erg" von Claire Pentecost "Soil-erg" von Claire Pentecost

Ottoneum

documenta-Werk

Claire Pentecost


Im Ottoneum, einem Naturkundemuseum zwischen den Hauptorten der documenta, stellen jene Künstler aus, die Ernährungskrisen und Umweltzerstörung für den Kriegsschauplatz der Zukunft halten. Claire Pentecost präsentiert dort eine neue Währung: "Soil-erg", eine Alternative zum Petro-Dollar, die jeder durch Kompostieren selbst herstellen kann.

Redaktion: aba, Bild: © hr-online, Letzte Aktualisierung: 16.06.2012, 19:32

Hintergrundinformationen

Claire Pentecost

Claire Pentecost

Highlight hr1-Hörer

"Soil-erg" von Claire Pentecost

documenta-Werk

Virtueller Rundgang

Diskutieren Sie auf Facebook mit:
Würden Sie einem Freund empfehlen, sich das Kunstwerke anzuschauen? Warum? Woran fühlen Sie sich bei dem Werk erinnert?

Die Box überträgt Daten an Facebook - deshalb wird sie erst geladen, wenn Sie sie freischalten. Dies geschieht aus Datenschutzgründen.
Freischalten durch klicken dieser Box - über den [Datenschutz]-Link können Sie das jederzeit rückgängig machen.