Floras Garden von Carol Bove in der Karlsaue Floras Garden von Carol Bove in der Karlsaue

Karlsaue

documenta-Werk

von Carol Bove


Carol Bove hat in den Flora-Garten der Karlsaue ein Tableau von Elementen aneinandergereiht: Eine Totem-Plastik, eine Bronzeplattform, ein Element aus Beton, Stahl und Messing und eine Statue der Göttin Flora. "Die Betrachter sind eingeladen über die Erotik eines abstrakten Tableaus und ihre Ambivalenz bezüglich der Lektüre der Formen nachzudenken", heißt es im documenta-Katalog.

Redaktion: aba / sofo, Bild: © Courtesy Carol Bove; Foto: Nils Klinger, Letzte Aktualisierung: 03.07.2012, 23:24

Hintergrundinformationen

Carol Bove

Floras Garden von Carol Bove in der Karlsaue

documenta-Werk

Virtueller Rundgang

Diskutieren Sie auf Facebook mit:
Würden Sie einem Freund empfehlen, sich das Kunstwerke anzuschauen? Warum? Woran fühlen Sie sich bei dem Werk erinnert?

Die Box überträgt Daten an Facebook - deshalb wird sie erst geladen, wenn Sie sie freischalten. Dies geschieht aus Datenschutzgründen.
Freischalten durch klicken dieser Box - über den [Datenschutz]-Link können Sie das jederzeit rückgängig machen.