Squaring the Circle, 2012, Lichtinstallation mit Spiegel, Leuchte, Wassertropfen, Wasser, Aluminiumcontainer Squaring the Circle, 2012, Lichtinstallation mit Spiegel, Leuchte, Wassertropfen, Wasser, Aluminiumcontainer

Karlsaue

documenta-Werk

von Attila Csörgö


Attila Csörgö übersetzt in seiner Arbeit "Squiring the Circle" die "Quadratur des Kreises" als Metapher für eine unmögliche Aufgabe in eine kinetische Konstruktion. Damit "setzt er sein hintergründiges Nachdenken über die Frage, wie unsere Sicht der Wirklichkeit aufgebaut ist, fort", heißt es im documenta-Katalog.

Redaktion: aba, Bild: © Courtesy Attila Csörgo, Foto: Nils Klinger, Letzte Aktualisierung: 03.07.2012, 18:07

Hintergrundinformationen

Attila Csörgö

Squaring the Circle, 2012, Lichtinstallation mit Spiegel, Leuchte, Wassertropfen, Wasser, Aluminiumcontainer

documenta-Werk

Virtueller Rundgang

Diskutieren Sie auf Facebook mit:
Würden Sie einem Freund empfehlen, sich das Kunstwerke anzuschauen? Warum? Woran fühlen Sie sich bei dem Werk erinnert?

Die Box überträgt Daten an Facebook - deshalb wird sie erst geladen, wenn Sie sie freischalten. Dies geschieht aus Datenschutzgründen.
Freischalten durch klicken dieser Box - über den [Datenschutz]-Link können Sie das jederzeit rückgängig machen.