"Unpurposely with Purpose" von Ariana Lara "Unpurposely with Purpose" von Ariana Lara

Neue Galerie, 1.Stock

documenta-Werk

von Adriana Lara


Adriana Laras Arbeit für die documenta besteht aus zwei Teilen: einem Wandgemälde und einem Video, das das Gegenstück zu diesem Gemälde bildet. Denn es verändert mit seinen Projektionen die Oberfläche des Bildes. "In Laras Installation erscheint die Ausstellung als Moment, in dem Kunst ihre Gültigkeit als Kunst erhält, als eine abstrakte Materialisierung von Zeit und Raum", heißt es dazu im documenta-Katalog.

Redaktion: aba, Bild: © picture-alliance/dpa © hr-online, Letzte Aktualisierung: 21.06.2012, 17:54

Hintergrundinformationen

Adriana Lara

"Unpurposely with Purpose" von Ariana Lara

documenta-Werk

Virtueller Rundgang

Diskutieren Sie auf Facebook mit:
Würden Sie einem Freund empfehlen, sich das Kunstwerke anzuschauen? Warum? Woran fühlen Sie sich bei dem Werk erinnert?

Die Box überträgt Daten an Facebook - deshalb wird sie erst geladen, wenn Sie sie freischalten. Dies geschieht aus Datenschutzgründen.
Freischalten durch klicken dieser Box - über den [Datenschutz]-Link können Sie das jederzeit rückgängig machen.