Vitrine, darin zwei schwarze Punkte Sleeping Sickness, 2012

Fridericianum

documenta-Werk

von Pratchaya Phinthong


Phinthongs Installation "Sleeping Sickness" (Schlafkrankheit) von 2012 besteht aus einem weißen Sockel, auf dem eine Glasvitrine steht. In der Vitrine befinden sich zwei tote Tsetse-Fliegen: ein fruchtbares Weibchen und ein steriles Männchen. In Zusammenarbeit Menschen in Afrika investierte Phinthong in einfache und billige Fallen - eine mögliche Alternative zur Sterilisation der Fliegen.

Redaktion: sofo / aba, Bild: © Courtesy: Künstler et al/Foto: Roman März, Letzte Aktualisierung: 02.07.2012, 22:53

Hintergrundinformationen

P. Phinthong

Vitrine, darin zwei schwarze Punkte

documenta-Werk

Virtueller Rundgang

Diskutieren Sie auf Facebook mit:
Würden Sie einem Freund empfehlen, sich das Kunstwerke anzuschauen? Warum? Woran fühlen Sie sich bei dem Werk erinnert?

Die Box überträgt Daten an Facebook - deshalb wird sie erst geladen, wenn Sie sie freischalten. Dies geschieht aus Datenschutzgründen.
Freischalten durch klicken dieser Box - über den [Datenschutz]-Link können Sie das jederzeit rückgängig machen.