Extraordinary Popular Delusions im Ottoenum Extraordinary Popular Delusions im Ottoenum

Ottoneum

documenta-Werk

von Toril Johannessen


In der Installation "Extraordinary Popular Delusions" von Toril Johannessen wirft ein Projektor ein Bild der Sonne auf eine Scheibe. Der Projektor ist einer Laterna magica nachempfunden und wird beleuchtet von Petroleum - einem Stoff, den es ohne die Sonne nicht gäbe. "Mit Blick auf unser Energiesystem im Ganzen stellt sie die Frage, wie Materie und Idee sich ausbilden und aneinander anschließen", heißt es im documenta-Katalog.

Redaktion: aba, Bild: © Foto: Anders Sune Berg, Letzte Aktualisierung: 06.07.2012, 14:53

Hintergrundinformationen

Toril Johannessen

Extraordinary Popular Delusions im Ottoenum

documenta-Werk

Virtueller Rundgang

Diskutieren Sie auf Facebook mit:
Würden Sie einem Freund empfehlen, sich das Kunstwerke anzuschauen? Warum? Woran fühlen Sie sich bei dem Werk erinnert?

Die Box überträgt Daten an Facebook - deshalb wird sie erst geladen, wenn Sie sie freischalten. Dies geschieht aus Datenschutzgründen.
Freischalten durch klicken dieser Box - über den [Datenschutz]-Link können Sie das jederzeit rückgängig machen.