Bilder liegen auf einem Tisch Bilder der Künstlerin

Fridericianum

documenta-Werk

von Doreen Reid Nakamarra


Doreen Reid Nakamarras Bilder entstanden zwischen 2007 und 2009 (Synthetische Polymerfarbe und Acryl auf Leinwand). "Ihre minuziösen und detailreichen Gemälde sind symbolische Darstellungen von Marrapinti, einer heiligen Stätte der Frauen in der Nähe von Kiwirrkurra, die die Urahninnen in der Traumzeit besuchen, wenn ältere Frauen die Nasenscheidewand durchstechen, um die als marrapinti bekannten zeremoniellen Nasenknochen einzusetzen", erklärt der Katalog.

Redaktion: sofo / aba, Bild: © Roman März © hr, Letzte Aktualisierung: 02.07.2012, 18:26

Hintergrundinformationen

D. Reid Nakamarra

Bilder liegen auf einem Tisch

documenta-Werk

Virtueller Rundgang

Diskutieren Sie auf Facebook mit:
Würden Sie einem Freund empfehlen, sich das Kunstwerke anzuschauen? Warum? Woran fühlen Sie sich bei dem Werk erinnert?

Die Box überträgt Daten an Facebook - deshalb wird sie erst geladen, wenn Sie sie freischalten. Dies geschieht aus Datenschutzgründen.
Freischalten durch klicken dieser Box - über den [Datenschutz]-Link können Sie das jederzeit rückgängig machen.