Seminarraum im Zwehrenturm Seminarraum im Zwehrenturm

Fridericianum, Zwehrenturm

documenta-Werk

von Christoph Menke


Das Was-ist-Denken?-Seminar "nimmt sich eine Erkundung von Sprache, Bedeutung, der Grenzen und Möglichkeiten des Skeptizismus, von Imagination und Politik sowie von Kunst und Erfahrung vor". Es versucht, "ein Verständnis für die wichtige Rolle von Kunstausstellungen, für die Geschichte und Tradition der documenta, herzustellen und für ethische und ästhetische Fragen zu öffnen" (Quelle: documenta). Die Seminare finden im Fridericianum (Zwehrenturm) statt.

Redaktion: aba, Bild: © hr-online, Letzte Aktualisierung: 26.06.2012, 19:20

Hintergrundinformationen

Christoph Menke

Seminarraum im Zwehrenturm

documenta-Werk

Virtueller Rundgang

Diskutieren Sie auf Facebook mit:
Würden Sie einem Freund empfehlen, sich das Kunstwerke anzuschauen? Warum? Woran fühlen Sie sich bei dem Werk erinnert?

Die Box überträgt Daten an Facebook - deshalb wird sie erst geladen, wenn Sie sie freischalten. Dies geschieht aus Datenschutzgründen.
Freischalten durch klicken dieser Box - über den [Datenschutz]-Link können Sie das jederzeit rückgängig machen.