hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
hr-online-Special zum 25. Todestag des Rennfahrers Stefan Bellof
 (Bild: Ferdi Kräling Motorsport-Bild)
Bellof 1982 in Hockenheim in einem Formel 2 Maurer-BMW (Bild: Stephan Groß)
1982 in Hockenheim in einem Formel 2 Maurer-BMW
19.08.2010

Stefan Bellof

*20. November 1957 in Gießen
† 1. September 1985 in Spa/B


Laufbahn:
 
1973-1980 - Kart
Teilnahme an diversen nationalen und internationalen Kart-Meisterschaften. Größter Erfolg ist der Gewinn der deutschen Meisterschaft 1980.

1979 - Formel-Ford
Erstes Autorennen in einem Formel-Ford von Teamchef Walter Lechner. Bellof wird bei der "Standort-Bestimmung" auf Anhieb Zweiter.
 

Erfolgreich in allen Fahrzeugen 

 
Klicken Sie auf ein Bild, um in die Galerie zu gelangen (17 Bilder)
 
 
1980 - Formel-Ford
Sieg in der nationalen Formel-Ford-Meisterschaft. Bellof gewinnt acht von zwölf Meisterschaftsläufen.
 

Information

 (Bild: Verlag Delius Klasing)

Braun/Kräling: »Stefan Bellof - Ein viel zu kurze Karriere«

Journalist Rainer Braun und Fotograf Ferdi Kräling verband ein sehr enges und freundschaftliches Verhältnis mit Stefan Bellof. Rainer Braun gehört zu den frühen Förderern des Gießener Naturtalents. Die 2005 erschienene Biographie ist nur noch antiquarisch zu erhalten.
1981 - Formel-Ford / Formel 3
Erneut Sieg in der nationalen Formel-Ford-Serie. Gleichzeitig Teilnahme in der Formel 3. Dritter Platz in der deutschen Formel 3-Meisterschaft, obwohl Bellof erst ab dem dritten von elf Läufen teilnimmt.

1982 - Formel 2
Zwei Siegen in der Formel 2-EM mit Maurer-BMW folgen zahlreiche Ausfälle. Platz 4 in der Meisterschaft.

1983 - Formel 2-EM / Sportwagen-WM
Neben der Formel 2 bestreitet Bellof für das Porsche-Werksteam die Sportwagen-Weltmeisterschaft. Bellof gewinnt drei WM-Läufe und wird vierter im Klassement der Sportwagen-WM.

1984 - Formel 1-WM / Sportwagen-WM
Einstieg in die Formel 1-WM im Tyrrell-Team. Bei der Sportwagen-WM triumphiert Bellof mit einem Werks-Porsche in der Fahrer-Wertung.

1985 - Formel 1-WM / Sportwagen-WM
Zweite Saison in der Formel 1-WM für Tyrrell. Sporadische Teilnahme an der Sportwagen-WM im Team des Schweizers Walter Brun.
 
Redaktion: mad
Letzte Aktualisierung: 10.09.2010, 9:45 Uhr
 
 

DVD-Tipp

 (Bild: Selkirk und Heimann Media)

»Das vergisst man nicht!«

Im September 2011 hat der Wiesbadener Filmemacher Philip Selkirk eine sehenswerte Dokumentation über Jacky Ickx veröffentlicht. In "Frankly-Jacky Ickx" äußert sich der nun 66jährige Belgier auch zum Bellof-Unfall.
 

Am Unfallort

»Es war grauenhaft«

Der Unfall aus der Sicht von Experte Marc Surer. [Video]
 

Zum 5. Todestag

Unvergessen

Familie und Freunde erinnern sich. Beitrag aus dem Jahr 1990. [Video]
 

Portrait

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite