hr-online Informationen aus Hessen
Frei wie ein Vogel - Robert auf der Walz

Wissenswertes rund um die Walz

"Speckjäger", "Kuhköppe" und "Krauter" - Gesellen auf Wanderschaft pflegen ein ganz besonderes Vokabular. Sie "schaniegeln" oder "machen Platte". Mit "Stenz", "Deckel" und "Charlottenburger" sind Wandergesellen unterwegs. Wichtig ist, dass sie dabei stets ehrbar, hilfsbereit und anständig bleiben. Denn wer sich nicht daran hält, könnte zum "Schlitzohr" werden.
 
 

Speckjäger, Kuhköppe und Krauter

Bei mehreren "Krautern" muss Robert "schaniegeln". (Bild:  hr)

Das Leben auf der Walz

Der Freiheitsbruder verpflichtet sich durch ein Versprechen, das er seinem Altgesellen gegeben hat, für mindestens drei Jahre und einen Tag auf die Walz zu gehen und sich seinem Heimatort nicht mehr als 50 Kilometer zu nähern. [mehr]
 
 

Kluft, Deckel und Stenz

Robert Vogel in seiner "Kluft" mit "Stenz" und "Charlottenburger" (Bild:  hr)

Die zünftige Kleidung

Die traditionelle Kleidung der Gesellen auf Wanderschaft wird als Kluft bezeichnet und besteht aus Jacke, Schlaghose und Weste. Viele Kleidungsstücke haben spezielle Namen und meist eine besondere Bedeutung, sogar die Knöpfe. [mehr]
 
 

Fremde und Freireisende

Wandernde Gesellen (Bild:  hr)

Die Geschichte der Wanderschaft

Die Tradition der Wanderschaft stammt aus dem Mittelalter. Die Arbeit auf den oftmals kleinen Dörfern war knapp. Viele freie Handwerker, vor allem Zimmermänner und Steinmetze, arbeiteten deshalb vielfach am Bau von Kirchen oder Schlössern. [mehr]
 
 

Gesellen auf Wanderschaft

Die Fremden Freiheitsbrüder tragen eine rote "Ehrbarkeit". (Bild:  hr)

Der Schacht: Fremde Freiheitsbrüder

"Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit" – unter dem Leitgedanken der französischen Revolution wurde am 1. Mai 1910 in Bern der "Fremde Freiheitsschacht" gegründet. Es ist eine Vereinigung von Bauhandwerksgesellen. [mehr]
 
 

Gesellen-Quiz

Was haben Sie über die Walz gelernt? Testen Sie Ihr Wissen! [hier]

Walz-Glossar

Welcher "Kuhkopp" wissen will, warum er einer ist, der macht sich hier schlau. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite