hr-online Informationen aus Hessen
47. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2016, 26.-30. Oktober im hr-Sendesaal, Grafik mit Instrumenten
 (Bild:  Jimmy Katz)

Auftakt des 47. Deutschen Jazzfestivals Frankfurt in der Alten Oper

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 20:00 Uhr
Mit einem spektakulären Doppelkonzert startet das 47. Deutsche Jazzfestival Frankfurt am Mittwoch, 26. Oktober, um 20 Uhr in der Alten Oper Frankfurt. Die hr-Bigband feiert dort das epochale Beatles-Album "Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band", bevor sich der legendäre afrokubanische Piano-Virtuose Chucho Valdés zusammen mit dem Tenorgiganten Joe Lovano die Ehre gibt.

 

Django Bates & hr-Bigband celebrate "Sgt. Pepper´s Lonely Hearts Club Band"

Information

Das 47. Deutsche Jazzfestival Frankfurt findet statt vom 26. - 30.10.2016 in der Alten Oper, dem hr-Sendesaal und dem Künstlerhaus Mousonturm. Das komplette Programm wird Ende Juni bekannt gegeben. Der Vorverkauf für die weiteren Konzerte beginnt am 1. Juli.
Entstanden im November 1966, gilt das Sgt.-Pepper-Album bis heute als "unübertroffenes Abenteuer in Konzept, Songwriting, Cover Art und Studiotechnologie". Die Herausforderung, das laut Rolling-Stone-Magazin wichtigste Rockalbum aller Zeiten fünfzig Jahre nach seiner Entstehung zu dekonstruieren und aus der Jazzperspektive wieder neu zusammenzusetzen, übernimmt Django Bates. Mit überbordender Kreativität, entschiedener Individualität, anarchischem Humor und unglaublicher Musikalität verkörpert er jenen "sehr britischen" Künstlertypus, den man auch den Fab Four nachsagt. Mit ihm wird dieses Projekt zu einem spannenden Trip für das Publikum und die hr-Bigband.


Django Bates, Foto von Nick White

 

Chucho Valdés / Joe Lovano Quintet

Chucho Valdés ist der Großmeister des kubanischen Jazz. Der Pianist und Komponist, der in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag feiert, steht wie kein anderer für die Verbindung von kubanischer Musik mit anderen Genres. Schon in den 70ern hatte er mit seiner legendären Formation "Irakere" Maßstäbe gesetzt und auf allen bedeutenden Jazz-Festivals der Welt gespielt. Erstmals trifft er auf Joe Lovano, einen der kreativsten und swingendsten Tenorsaxofonisten unserer Zeit. Unterstützt von einer kubanischen Rhythmusgruppe, machen die beiden mehrfachen Grammy-Gewinner diese Begegnung zu einem Gipfeltreffen.


Joe Lovano & Chucho Valdés, Foto von Jimmy Katz
 

Tickets für das Eröffnungskonzert am 26. Oktober
gibt es ab 11.3.2016 hier:

Zum hr-Ticketcenter

Ort: Alte Oper Frankfurt, Großer Saal

Karten zum Preis von 17 bis 54,50 Euro gibt es auch unter: 069/155-2000


 

Information zu den Kooperationspartnern

Das 47. Deutsche Jazzfestival Frankfurt 2016 ist eine Veranstaltung des Hessischen Rundfunks und hr2-kultur in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt am Main, Dezernat für Kultur und Wissenschaft. Kooperationspartner bei der Ausrichtung sind die Alte Oper und das Künstlerhaus Mousonturm.
 
 
 
 
 

Teilen

Redaktion: ksch
Letzte Aktualisierung: 10.03.2016, 13:04 Uhr
 
Jazz Sendungen in hr2

Playlists & Infos
Jazz Now
Montag, 22:30-23:00
Jazzgroove
Dienstag, 22:30-23:00
Jazzfacts
Mittwoch, 22:30-23:00
Jazz Now
Donnerstag, 22:30-23:00
Swingtime mit Bill Ramsey
Freitag, 22:30-23:00
Live Jazz
Samstag, 19:05-20:00
Die hr-Bigband
Sonntag, 19:05-20:00

Rückblick
Fotos von allen Abenden vom Deutschen Jazzfestival Frankfurt 2015 [Zur Bildergalerie]

Audio-Slideshow

Erleben Sie das Festival in Bild und Ton. [mehr]
 

Talkin' Jazz

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite