hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
Glocken - Klänge der Heimat
Eine der fünf Läuteglocken der Wiesbadener Marktkirche schwebt an einem Kranseil zu Boden (Bild:  picture-alliance/dpa)

Der Prediger, den jeder versteht

Der erste Zweck der Glocke ist der Ruf zum Gottesdienst und die Erinnerung an häusliche und persönliche Gebete tagsüber. Das römische Ritualbuch der katholischen Kirche formuliert: das Geläute "drückt die Empfindungen des Gottesvolkes aus, wenn dieses sich freut oder weint, dankt oder bittet, sich versammelt und das Geheimnis seiner Einheit in Christus sichtbar macht."
[mehr]
 
 

 
Glocken - Klänge der Heimat
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.