hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 (Bild: Maier: DPA/DNB: DNB/Denkmal, Brentano: G. Kittel )

Das ausführliche Programm in Kürze!

Ein Tag für die Literatur am 31. Mai 2015

Literatur erwandern, erfahren und erspüren – vor Ort, am Originalschauplatz und gemeinsam mit dem Autor? Wer Literatur einmal nicht vom heimischen Sofa aus erleben, sondern eine literarische Entdeckungsreise unternehmen will, hat dazu am Sonntag, den 31. Mai 2015, Gelegenheit.
 
Die Initiative "Literaturland Hessen" organisiert den fünften "Tag für die Literatur" und lädt im ganzen Bundesland zu literarischen Stadtspaziergängen, Lesungen, Ausstellungen, dem Besuch von Dichterhäusern und zu Museumsführungen ein. Das besondere dabei: Alle Veranstaltungen finden am authentischen Ort statt. Das Literaturerlebnis wird so zur Spurensuche. Ein Schwerpunkt liegt 2015 auf "Naturerlebnissen", also auf Veranstaltungen, die entweder open-air stattfinden, oder die Landschaftsbeschreibungen und Naturerlebnisse thematisch in den Mittelpunkt stellen.
 
Das Programmheft mit allen Veranstaltungen des großen Literaturfests kann ab Mitte April im "Literaturland-Hessen-Büro" bestellt werden. Zudem präsentieren wir auf dieser Internetseite alle Veranstaltungen.
 

Information

Hessischer Rundfunk/hr2-kultur
Literaturland Hessen
Karoline Sinur / Andrea Enk
60222 Frankfurt
Tel.: 069/155-4960
Fax: 069/155-3739
E-Mail: literaturland@hr.de
Das "Literaturland Hessen" mit dem alle zwei Jahre stattfindenden "Tag für die Literatur" ist ein Gemeinschaftsprojekt von hr2-kultur, dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Hessischen Literaturrat. Unterstützt wird die Intiative unter anderem von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, dem ADAC Hessen-Thüringen, der Sparda-Bank Hessen und der GrimmHeimat NordHessen.
 

Download

Redaktion: anen
Letzte Aktualisierung: 26.02.2015, 16:49 Uhr
 
 (Bild:  hr)

Rückblick

Lesungen, Ausstellungen, Aktionen: Hier erfahren Sie, was bisher im "Literaturland Hessen" unternommen worden ist. [mehr]
 
 (Bild: )

Buchtipps

Publikationen zum "Literaturland Hessen" finden Sie [hier]
 

 

Eine Initiative von

Logos (Bild: hr)
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite