hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Straße im Regen (Bild: Oli Hege)
Ausstellung in der Zentralbibliothek der Stadtbücherei Frankfurt am Main

Frankfurt

Fotoausstellung: Mein Bild zum Buch

Literarisch inspirierte Fotos haben viele Gesichter: Handlungsschauplätze, szenische Momentaufnahmen und freiere visuelle Assoziationen. Eine Ausstellung zeigt Bildphantasien zu allen Genres und Epochen hessischer Literatur.
 
In der Zentralbibliothek der Stadtbücherei Frankfurt am Main sind die schönsten Bilder aus dem diesjährigen Fotowettbewerb im Literaturland Hessen zu sehen. Er wurde von hr2-kultur, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und dem Photokontor Kittel ausgerufen.
 

Eindrücke von der Vernissage 

 
Klicken Sie auf ein Bild, um in die Galerie zu gelangen (12 Bilder)
 
Aus Hunderten von Einreichungen zeigt die Ausstellung eine Auswahl der Jury und des Kurators Gerd Kittel. Darunter sind auch die vier Gewinnerbilder, die mit Preisen in Höhe von insgesamt 7000,- € ausgezeichnet wurden, gestiftet von der FAZIT-Stiftung und der Sparda-Bank Hessen.

 
Texte zu den Bildern der Ausstellung wurden im Rahmen der Preisverleihung von den Schauspielern Claude De Demo und Marc Oliver Schulze gelesen. Laudatoren waren Werner D’Inka, Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, und Rüdiger Fritz von der Sparda-Bank Hessen.

 
Sendung in hr2-kultur:
Eine gekürzte Aufzeichnung der öffentlichen Veranstaltung wird am 21. Mai 2017, 12:04 Uhr, in der Sendung "Kulturszene Hessen" in hr2-kultur gesendet.

 

Fotoausstellung bis zum 3. Juni 2017

Zentralbibliothek der Stadtbücherei Frankfurt am Main
Hasengasse 4, UG
60311 Frankfurt am Main

Mo.-Fr. 10:00-19:00 Uhr
Sa. 11:00-17:00 Uhr
Eintritt frei

 

Kontakt

hr2-kultur / Literaturland Hessen
Telefon: 069 155-4960 (zu Bürozeiten)
E-Mail: literaturland@hr.de

 

Veranstalter und Partner

Logo Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Logo Hessischer Literaturrat (Bild: )
Der Fotowettbewerb im "Literaturland Hessen" ist eine Kooperation von hr2-kultur und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Gerd Kittel.

Partner des Wettbewerbs sind die FAZIT-Stiftung, die Sparda-Bank Hessen, das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie der Hessische Literaturrat.
 
 (Bild: )
Das Kulturprogramm des Hessischen Rundfunks hat 2004 das Netzwerkprojekt "Literaturland Hessen" ins Leben gerufen. In diesem Rahmen veranstaltet hr2-kultur seit 2008 den Fotowettbewerb im Literaturland Hessen und richtet die
Preisverleihung aus.
 
 (Bild: )
Die überregionale Tageszeitung bietet ihren Lesern als Regionalteil täglich die Rhein-Main-Zeitung. Diese begleitet den Fotowettbewerb durch eine anregende Artikelserie. Die Fazit-Stiftung als Mehrheitsgesellschafterin der F.A.Z. stellt die Preisgelder für den Fotowettbewerb in Höhe von 5.000 € zur Verfügung.
 
 (Bild: Photokontor Kittel)
Gerd Kittel ist freier Fotograf, Buchautor und Kurator. Er hat den Fotowettbewerb im Literaturland Hessen initiiert und begleitet ihn seither in Zusammenarbeit mit der F.A.Z. und hr2 als Mitveranstalter.
 
 (Bild: Sparda Bank)
Die genossenschaftliche Sparda-Bank Hessen unterstützt gemeinnützige Projekte in Hessen in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport, Soziales und Umwelt und stiftet für den Fotowettbewerb im Literaturland Hessen den "Publikumspreis der Sparda-Bank Hessen" in Höhe von 2.000,- €.
 
 (Bild: Stadtbücherei Frankfurt)
Die Stadtbücherei Frankfurt am Main ist mit ihrem breiten Medien- und Veranstaltungsangebot in zahlreichen Stadtteilbibliotheken eine wichtige Institution der literarischen Begegnung. Die Zentralbibliothek ist der Veranstaltungsort für die Preisverleihung und Ausstellung des Fotowettbewerbs 2016/17.
 
 (Bild: www.brieke.de)
Brieke ist ein Foto-Dienstleister. Er trägt zur Preisverleihung und Ausstellungseröffnung des Fotowettbewerbs mit der Gestaltung, Fertigung und Aufstellung eines großformatigen Displays bei.
 

Teilen

Redaktion: nb / heioe
Letzte Aktualisierung: 18.05.2017, 13:32 Uhr
 
 

Audio-Tipps

Unten finden Sie Radio-Beiträge zum Thema "Literaturland Hessen"

Audios zum Tag für die Literatur

Bitte um etwas Geduld. Lade den Player...

  • Bitte um etwas Geduld. Lade die Playlist...
 
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite