hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Robert Louis Stevenson (Bild: Knox Series / wikipedia)
Robert Louis Stevenson, Fotografie von 1880

Ein Tag für die Literatur 7. Mai 2017

Bad Homburg v.d.Höhe

Robert Louis Stevenson gehört hierzulande sicher zu den bekanntesten schottischen Autoren überhaupt. Das Kurorchester in Homburg beeindruckte ihn so, dass er sich wünschte, diese Musik in seiner Todesstunde hören zu können.
 

Vortrag mit Musik: Robert Louis Stevenson in Homburg

Robert Louis Stevenson (1850–1894) verfasste "Die Schatzinsel" und die Parabel von "Dr. Jekyll und Mr. Hyde". 1862 verbrachte er vier Wochen in Homburg. In seinen Lebenserinnerungen widmet er jenem Aufenthalt einen erstaunlich breiten Raum und lässt den Leser nachempfinden, welchen Eindruck diese kurzen Wochen auf den damals Elfjährigen machten. Besonders anrührend sind seine Erinnerungen an die Musik, die er im Kurhaus hörte. Der Vortrag von Gerta Walsh wird musikalisch von Waltraut Bartl am Klavier umrahmt.

16 Uhr
5 € / 3 € erm.

StadtBibliothek
Dorotheenstr. 24
61348 Bad Homburg v.d.Höhe

Tel. 06172 921360
www.bad-homburg.de

Eine Veranstaltung des Magistrats der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe / StadtBibliothek

 

Teilen

Redaktion: pefi
Letzte Aktualisierung: 29.03.2017, 14:34 Uhr
 

Audios zum Tag für die Literatur

Bitte um etwas Geduld. Lade den Player...

  • Bitte um etwas Geduld. Lade die Playlist...
 
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite