hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Gemälde Porträt Annemarie Kruse (Bild: privat)
Selbstporträt der Malerin Annemarie Kruse von 1962, die zeitweise auch in Marburg lebte

Ein Tag für die Literatur 7. Mai 2017

Marburg

Bei Lesungen mit Musik präsentieren am Vormittag zwei Autorengruppen ihre Arbeit, und im Historischen Rathaussaal wird es romantisch. Abends geht es im Marburger Kunstverein um die Erinnerungen der Malerin Annemarie Kirchner-Kruse.
 

11 Uhr: Lesung mit Musik

Romantische Lieder und Texte

Marburg war einst ein Zentrum der Romantik. Um 1800 lebten hier einige der bekanntesten Schriftsteller, Philosophen und Wissenschaftler der Epoche: Bettine und Clemens Brentano, Sophie Mereau, die Brüder Grimm, Friedrich Carl von Savigny und viele andere. Eine musikalische Matinee mit Sektempfang im Historischen Rathaussaal widmet sich jetzt den Liedern der Romantik: Die Mezzospranisitin Dorothea Muhle-Karbe und die Pianistin Silvia Salzbauer präsentieren den Liederkreis Op. 39 von Robert Schumann (1810-1856), einen Zyklus aus zwölf Vertonungen von Gedichten Joseph von Eichendorffs (1788–1857) für Singstimme und Klavier.

11 Uhr
7 € (inkl. Sektempfang) / 5,- € für Mitglieder des Hauses der Romantik

Historischer Rathaussaal
Markt 1
35037 Marburg

Tel. 06421 917160
www.romantikmuseum-marburg.de

Eine Veranstaltung des Marburger Hauses der Romantik e. V.



 

11 Uhr: Lesung mit Musik

Im Anfang ist das Wort Musik

Drei Marburger Autoren haben sich dem musikalischen Spiel mit Worten verschrieben: Sandra Schäfer, Daniel Mylow und Andreas Hutt spüren dem Wortklang nach, der sich in einer Erzählung verbirgt, dem Rhythmus hinter lyrischer Prosa, der Sprachmelodie in der Lyrik. Damit befinden sie sich in der Tradition der romantischen Dichter, denen Dichtung und Gesang eins waren und denen eine synästhetische Wahrnehmung der Welt am Herzen lag. Im Marburger Haus der Romantik lesen die drei Autoren eigene Texte und werden live von drei Musikern begleitet.

11 Uhr
5 € / 3 € erm.

Haus der Romantik
Markt 16
35037 Marburg

Tel. 0176 50087152

Eine Veranstaltung der Autorengruppe Marburg 20.11



 

11 Uhr: Lesung mit Musik

"Lebenslieder"

Kinderlieder, die uns einschlafen ließen, Popsongs, die unsere erste Liebe begleiteten, Melodien, die uns trösten, stärken und glücklich machen – musikalische Erfahrungen können (lebens-)wichtig sein. Die Autorinnen und Autoren der Schreibwerkstatt Marburg gehen in ihren Texten der Bedeutung von Musik im Leben des Menschen und in ihrer eigenen Biographie nach. Die Lesung im Schlossparkcafé wird musikalisch begleitet – bei schönem Wetter findet die Veranstaltung auf der Terrasse inmitten des Rosengartens statt.

11 Uhr
Eintritt frei

Bistro Schlossparkcafé
Gisonenweg
35037 Marburg

Tel. 06421 67920
www.schreibwerkstatt-marburg.de

Eine Veranstaltung der Schreibwerkstatt Marburg e.V.



 

18 Uhr: Lesung

"Erinnerungen" der Malerin Annemarie Kirchner-Kruse

Die Malerin Annemarie Kirchner-Kruse (1889–1977), Tochter des Bildhauers Max Kruse und Stieftochter von Käthe Kruse, erlebte eine glückliche Berliner Kindheit, studierte bei Henri Matisse in Paris, war Mitglied der Künstlerkolonie Dachau und Gutshofverwalterin in Russland. Seit den frühen 20er Jahren lebte sie meist in Hessen: unter anderem als Zeichenlehrerin an der Odenwaldschule in Oberhambach, in Bad Homburg und Marburg. Ihre "Erinnerungen" erzählen von ihrem bewegten Künstlerinnenleben. Biografische Informationen und Einblicke in ihr künstlerisches Werk ergänzen die Lesung.

18 Uhr
Eintritt frei

Marburger Kunstverein
Gerhard-Jahn-Platz 5
35037 Marburg

Tel. 06421 3400496
www.frauenkunstgeschichte.de

Eine Veranstaltung des FrauenKunstGeschichte e.V. in Kooperation mit dem Marburger Kunstverein



 

Teilen

Redaktion: pefi
Letzte Aktualisierung: 25.04.2017, 11:20 Uhr
 

Audios zum Tag für die Literatur

Bitte um etwas Geduld. Lade den Player...

  • Bitte um etwas Geduld. Lade die Playlist...
 
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite