hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Jo van Nelsen liest Babba Hesselbach  (Bild: Thomas Klaus, Gabriele Heynold)
Jo van Nelsen liest Babba Hesselbach

Ein Tag für die Literatur 7. Mai 2017

Wiesbaden

Geschichten und Gedichte über Wiesbaden, ein Rheingau-Krimi, Jo van Nelsens humorvolle Hesselbach-Lesung und Zwischentöne zu Goethes Main- und Rheinreisen - in Wiesbaden ist am Tag für die Literatur für jeden Geschmack etwas dabei.
 

11.30 Uhr: Autorenlesung

Gedichte und Geschichten über Wiesbaden und den Rheingau von und mit Heinrich Rahn

Der Romancier und Lyriker Heinrich Rahn lebt in Wiesbaden-Sauerland und fühlt sich mit der Gegend sehr verbunden. Die Schönheit der Stadt und die überwältigende Natur des Rheingaus haben seine Gedichte und Geschichten inspiriert. Bei der Lesung stellt er unter anderem seinen "Rhein-Frauenstein-Zyklus" rund um den Goethestein bei Frauenstein vor. Nach der Lesung werden die Zuhörer dazu eingeladen, ihre Eindrücke zu schildern, um gemeinsam ins Gespräch über die vorgestellten Orte zu kommen. Die Lesung wird musikalisch begleitet, für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

11.30-13 Uhr
Eintritt frei

Ev. Erlösergemeinde Wiesbaden-Sauerland
(Gemeindezentrum)
Föhrer Str. 84
65199 Wiesbaden

Tel. 0611 2051710
www.kbs-wiesbaden.de

Eine Veranstaltung des Kinder- und Beratungszentrum Sauerland (KBS) in Kooperation mit dem Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden




 

15.00 Uhr: Lesung

"Rieslinggeflüster". Ein Rheingaukrimi

Drei Schwestern, drei Täterinnen und ein Spiel aus mörderischen Intrigen und Liebschaften: Marlene, Miriam und Monika treffen sich wie jedes Jahr zum Hochheimer Weinfest. Doch der Abend läuft bei Miriam aus dem Ruder. Statt neben ihrem Freund wacht sie neben einer Leiche auf. Verzweifelt wendet sie sich an ihre Schwestern. Doch die haben so ihre eigenen Probleme, die sich leider nicht anders lösen lassen, als den einen oder anderen aus dem Weg zu räumen. Kerstin Wolf-Mujkanovic liest aus ihrem neuen Buch – bei schönem Wetter findet die Lesung auf der Terrasse statt.

15 Uhr
Eintritt frei

Familie Wolf
Neufeldstr. 24
65207 Wiesbaden

Tel. 0170 7524115

Eine Veranstaltung von Kerstin Wolf-Mujkanovic



 

18.00 Uhr: Humorlesung

"JO BABBA" – Die Hesselbachs

Die Radio- und Fernsehgeschichten über die Firma Hesselbach "irgendwo im Hessischen" sind Kult. Jo van Nelsen, Chansonnier und Kleinkunstregisseur, hat zwei wundervolle, nur noch antiquarisch erhältliche Bücher ausgegraben, in denen Wolf Schmidt, der Erfinder und unvergessene Darsteller des Babba Hesselbach, 1967 seine Lieblingsepisoden zu eigenständigen Erzählungen umgearbeitet hat. Wenn Jo van Nelsen meisterhaft liest, trifft man alle Figuren des Hesselbach’schen Universums wieder – von Mamma und Babba bis hin zum Lehrbub Rudi. Einfach schee!

18 Uhr
16 € plus VVK-Gebühr
Reservierungen: brentanos-erben@t-online.de

Kulturstätte Montabaur
Schulberg 7–9
65183 Wiesbaden-Bergkirchenviertel

www.brentanos-erben.de

Eine Veranstaltung von Brentanos Erben



 

18.00 Uhr: Musikalisch-literarisches Programm

Töne Lied aus weiter Ferne. Zwischentöne zu Goethes Rhein- und Mainreisen

Goethes Reisen nach Wiesbaden bedeuteten für ihn gesundheitliche und geistige Erneuerung. Kunst, Natur und Musik dienten ihm stets als Inspirationsquelle. So war Goethe mit dem Komponisten Carl Friedrich Zelter befreundet, durch den auch die Verbindung zu Felix Mendelssohn Bartholdy und seiner Schwester Fanny Hensel entstand. Ludwig van Beethoven schickte Goethe persönlich sechs Vertonungen seiner Gedichte. Diese und weitere Lieder sowie Kompositionen von Fanny Hensel lässt Petra Kämpfer am Klavier erklingen. Helge Heynold trägt Texte und Briefe Goethes vor.

18 Uhr
8 € / 7 € erm. zzgl. VVG / Abendkasse: 12 € / 11 € erm.
Kartenvorverkauf:
Tourist-Information Wiesbaden, Marktplatz 1, Tel. 0611 1729-930
TicketBox in der Wiesbadener Galeria Kaufhof, Kirchgasse 28,
Tel. 0611 304808
oder online unter www.wiesbaden.de/Literaturhaus

Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Str. 1
65189 Wiesbaden

Tel. 0611 315745
www.wiesbaden.de/literaturhaus

Eine Veranstaltung des Literaturhauses Villa Clementine

 

Teilen

Redaktion: pefi
Letzte Aktualisierung: 29.03.2017, 14:52 Uhr
 

Audios zum Tag für die Literatur

Bitte um etwas Geduld. Lade den Player...

  • Bitte um etwas Geduld. Lade die Playlist...
 
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite