hr-online Informationen aus Hessen
hr2.de
hr2.de
Porträt Bettine von Arnim Der Autor José F.A. Oliver  (Bild: Yves Noir / wikipedia)
Bettine von Arnim ist Thema in der Ursulinenschule Fritzlar

Ein Tag für die Literatur 2017

Veranstaltungen am 5. Mai 2017 in Kooperation mit Schulen

Zur Einstimmung auf das große Literaturfest laden schon am 5. Mai Veranstaltungen mit Schulen dazu ein, Literatur aus Hessen und über Hessen zu entdecken. Bettine Brentano und die "literarische Selfies" stehen dabei ebenso auf dem Programm wie ein Vormittag mit dem Schriftsteller José F. A. Oliver.
 

10.00 Uhr / Frankfurt: Multimediale Lesung

Wenn Bücher lebendig werden: Das Rumpelstilzchen

Ach wie gut, dass niemand weiß … Das "Rumpelstilzchen" gehört zu den bekanntesten Märchen der Brüder Grimm. Für ihre Lesung mit Hörspielelementen haben die Brüder Dennis und René Di Rienzo die Urfassung der Grimms behutsam bearbeitet und sieben Lieder komponiert, die live vorgetragen werden. Bilder und Animationen der Bad Vilbeler Künstlerin Cynthia Loeb schaffen per Videopräsentation zusätzlich Atmosphäre.

10–11 Uhr
11.30–12.30 Uhr
6 € / 5 € erm. / 4 € für Gruppen ab 20 Pers.
Empfohlen ab 5 Jahren – Anmeldung erwünscht

Bürgerhaus Harheim
In den Schafgärten 21
60437 Frankfurt am Main-Harheim

Tel. 0173 6684083

Eine Veranstaltung der Grundschule Harheim in Kooperation mit dem Bürgerhaus Harheim und René Di Rienzo



 

16.00 Uhr / Frankfurt: Szenische Lesung

Ich du er sie Benjamin: "Benjamin bin ich"

Eine Junge namens Benjamin, eine Kindheit in den 1920er Jahren mitten in Frankfurt, und vom Vater fehlt jede Spur: Das ist das Thema von Herbert Heckmanns Roman "Benjamin und seine Väter", um den sich dieses Jahr bei "Frankfurt liest ein Buch" alles dreht. Für die Theater-Triade "Ich du er sie Benjamin" haben drei Frankfurter Schulen drei Theaterstücke entwickelt. Teil 3 des biographischen Sprechtheater-Projekts präsentiert die Theater-AG der Ludwig-Börne-Schule.

16 Uhr
2,50 €

Ludwig-Börne-Schule
Kammerspiel (Raum 0.1)
Lange Str. 30–36
60311 Frankfurt am Main

Tel. 069 21233056
www.frankfurt-liest-ein-buch.de

Eine Veranstaltung der Ludwig-Börne-Schule Frankfurt am Main und des Vereins ZwischenZeit e.V. in Kooperation mit Lesen und Kultur für alle e.V., dem Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit e.V. und Frankfurt liest ein Buch e.V.



 

19.30 Uhr / Frankfurt: Lesung mit Musik

"Helden" – Texte junger Autoren über Goethes Helden Prometheus und Ganymed

In Goethes Hymnen "Prometheus" und "Ganymed" begegnen uns zwei sehr unterschiedliche Helden: Prometheus ist rebellisch und lehnt sich gegen Autoritäten auf. Ganymed sehnt sich nach Harmonie und Liebe. In einer Schreibwerkstatt mit dem Autor und Regisseur Thomas Klischke haben Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Deutsch der Bettinaschule diese Menschenbilder mit ihren eigenen Lebensentwürfen in Beziehung gesetzt. Mit Unterstützung des Cellisten Johannes Berger und weiteren Musikern präsentieren sie ihre Texte nun dem Publikum.

19.30 Uhr
Eintritt frei

Holzhausenschlösschen
Justinianstr. 5
60322 Frankfurt am Main

www.frankfurter-buergerstiftung.de

Eine Veranstaltung der Bettinaschule Frankfurt am Main in Kooperation mit der Frankfurter Bürgerstiftung



 

14.00 Uhr / Fritzlar: Ausstellung und literarischer Spaziergang

"... diesem Wesen muss ich nachgehen" - Bettine und die Entdeckung des literarischen Selfies

Die Schriftstellerin der Romantik, Bettine von Arnim, geborene Brentano, hatte als Schülerin der Ursulinen in Fritzlar keine Möglichkeit, in einen Spiegel zu sehen, denn den gab es im Kloster nicht. Als sie sich bei ihrer Großmutter das erste Mal sah, reagierte sie mit Erstaunen. Im Zeitalter allgegenwärtiger Selfie-Produktionen ist das für heutige Jugendliche kaum vorstellbar. Ihre Kunstausstellung widmet sich diesen Selbstfindungsprozessen ebenso wie Bettine von Arnims sozialem Engagement. Mehr erfahren Besucher auch bei einem literarischen Spaziergang.

14–16 Uhr
Eintritt frei

Ursulinenschule Fritzlar
Im Hof vor Kirche und Kloster
Neustädter Str. 39
34560 Fritzlar

Tel. 05622 99960
www.ursulinenschule.de

Eine Veranstaltung des Bettina-von-Arnim-Forums, Ursulinenschule Fritzlar



 

10.30 Uhr / Maintal: Lesung mit Musik und Schülerpräsentationen

Vielfalt in Wort und Klang

Kulturelle Vielfalt kennzeichnet unser Gymnasium. Gleichzeitig leben die Schüler in einer Stadt, die noch immer aus vier typisch hessischen Dörfern besteht, die ihre eigenen Traditionen bewahrt haben. In seinen Büchern schärft der Schriftsteller José F. A. Oliver den Blick auf dieses besondere Leben: Er lädt Jugendliche ab der 9. Jahrgangsstufe und alle interessierten Maintaler ein, ihre kulturellen Verschiedenheiten in eigenen Schreibversuchen kreativ zu bearbeiten und die Ergebnisse zu präsentieren. Für Unterhaltung sorgt die Band "gALLER wiLL pÖTSCH" mit internationaler Musik.

10.30–13.30 Uhr
Eintritt frei / für Nicht-Schüler 4 €

Albert-Einstein-Schule
Atrium
Goethestr. 61
63477 Maintal

Tel. 06109 7652-0 oder -25
www.aes-maintal.de

Eine Veranstaltung der Albert-Einstein-Schule und des Vereins der Freunde und Förderer der Albert-Einstein-Schule e.V.



 

19.30 Uhr / Villmar: Lesung und Performance

Michael Schneider liest – und zaubert

Der Berliner Schriftsteller, Publizist und Zauberkünstler Michael Schneider hat viele Jahre in Hünfelden-Nauheim bei Limburg gewohnt. Seiner einstigen Wahlheimat fühlt er sich bis heute verbunden. Die Lesung aus seinem aktuellen Roman "Ein zweites Leben" wird von einer magisch-musikalischen Performance eingerahmt und bisweilen kurz unterbrochen. In einem Vorgespräch mit Reinhard Pabst erzählt Michael Schneider von seinem (ersten) Leben im Taunus, den er regelmäßig besucht.

19.30 Uhr
Eintritt frei / Spenden willkommen

St. Peter und Paul
Pfarrsaal
Peter-Paul-Str. 1
65606 Villmar

Tel. 0179 3608902 und 06483 806473

Eine Veranstaltung der Kath. Erwachsenenbildung und Kath. öffentlichen Bücherei St. Peter und Paul Villmar in Kooperation mit der Johann-Christian-Senckenberg-Schule Runkel/Villmar



 

Teilen

Redaktion: nb / pefi
Letzte Aktualisierung: 4.04.2017, 13:41 Uhr
 

Audios zum Tag für die Literatur

Bitte um etwas Geduld. Lade den Player...

  • Bitte um etwas Geduld. Lade die Playlist...
 
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite