hr-online Informationen aus Hessen
[Zurück zum Artikel]

Serie vom 2. – 8. November

"20 Jahre Mauerfall" in der hessenschau  

20 Jahre Mauerfall (4): Videofilmer West und Fotograf Ost
Bevor die Wende kam, hatte Karl-Heinz Fischer in Friedewald ein Videostudio aufgebaut. Bei seinen ersten Besuchen in den Thüringer Nachbardörfern nahm er seinen Kameramann mit. Zusammen haben sie Weltgeschichte im Kleinen eingefangen. Der Eisenacher Lutz Mittelbach hielt die letzten Tage der DDR dagegen mit seiner Fotokamera fest. Diese Bilder sind derzeit in einer Ausstellung im Eisenacher Rathaus zu sehen. Wir haben die beiden Zeitzeugen zusammengebracht.
Quelle: © hr | hessenschau, 05.11.2009

Teilen

Weitere Videos

20 Jahre Mauerfall (4): Videofilmer West und Fotograf Ost
© hr | hessenschau
 

Wie haben Sie den Fall der Mauer erlebt?

Erzählen Sie Ihre persönliche Mauerfall-Geschichte! [mehr]

Das Grenzmuseum "Schifflersgrund"

Einen eindrucksvollen Einblick in die Grenzanlagen und die Geschichte liefert das Museum in der Nähe von Bad Sooden-Allendorf. [mehr]

Sendung verpasst?

Zahlreiche TV-Sendungen rund um das Thema Mauerfall können Sie als Video ansehen. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite