hr-online Informationen aus Hessen
Seite: 4/5
Kolonnenweg an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze bei "Point Alpha" zwischen Rasdorf und Geisa in der Rhön mit Skulpturen des Kunstprojektes "Wege der Hoffnung", entworfen und gefertigt von dem Bildhauer Dr. Ulrich Barnickel aus dem hessischen Schlitz.  (Bild:  hr/DEGETO)  (Bild:  hr/DEGETO)
Kolonnenweg an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze.
 

Point Alpha

Point Alpha (Bild:  hr/DEGETO)
Vergrößern
Point Alpha
Zäune, Wachtürme und massive Grenzbefestigung - so sah es über 40 Jahre an der mehr als 270 Kilometer langen hessisch-thüringischen Grenze aus.

Und auch wenn sich die Natur an vielen Stellen das Terrain zurückerobert hat, stellte sich für Politiker, Historiker und auch die Bürger der grenznahen Orte die Frage, wie man auch für nachfolgende Generationen die Erinnerung an die Zeit des geteilten Deutschlands wach halten kann.
 

Information

Gedenkstätte Point Alpha
Platz der Deutschen Einheit 1
36419 Geisa
Telefon: 06651 919030
Fax: 06651 919031
Mail: service
@pointalpha.com

Internet: www.pointalpha.com
Schnell war man sich einig, in der exponierten Lage von Point Alpha einen geeigneten Ort gefunden zu haben. Hier standen sich die Vorposten von NATO und Warschauer Pakt vier Jahrzehnte lang Auge in Auge gegenüber.

An Point Alpha wird die Konfrontation der beiden Machtblöcke, der Aufbau der Grenzanlagen mit ihren Sicherungselementen, militärische Abläufe sowie das Leben an und mit der Grenze aus der Sicht der Bevölkerung dokumentiert.
 

Information

Förderverein Point Alpha e.V.
Hummelsberg 1
36169 Rasdorf
Telefon: 06651 919030
Fax: 06651 919031
Mail: foerderverein
@pointalpha.com

Internet: www.pointalpha.com
Hier, an Point Alpha trifft der Naturschützer Holzhausen auf den Künstler Ulrich Barnickel.

In Anlehnung an die 14 Stationen des biblischen Kreuzweges erinnern seine Metallplastiken aus Eisen an die Freiheitsbewegungen in Mittel- und Osteuropa. Das Mahnmal steht für das Leid in den kommunistischen Diktaturen Europas ebenso wie für den Glauben an Veränderungen und den Mut der Gewaltlosigkeit.
 

Information

Dr.phil. Ulrich Barnickel
Auf den Bleichen 11
36110 Schlitz
Telefon: 06642 40033
Fax: 06642 40104
Internet: www.ulrich-
barnickel.de
Es ist sicher kein Zufall, dass der im hessischen Schlitz lebende Ulrich Barnickel den Auftrag für diesen "Weg der Hoffnung" erhielt. Spiegeln seine Plastiken doch auch die eigenen, ganz persönlichen Erfahrungen mit dem DDR Regime wider.

In Weimar geboren und aufgewachsen siedelte Barnickel 1985 in die Bundesrepublik über, nachdem er für sich als Künstler keine Perspektiven in der DDR gesehen hatte.
 
Seite:   <<    1    2    3    [4]    5    >>   
Redaktion: than / mad
Letzte Aktualisierung: 15.05.2012, 9:41 Uhr
 
 (Bild: hr )

hr-iNFO-Serie "Grenzgeschichten"

Zum Nachhören: Grenzgeschichten von Liebe und Leid, von einer trennenden Brücke und einem geteilten Haus. Und nicht zuletzt von einem mysteriösen Angriff auf die DDR. [mehr]
 
Gabriele Mark (1989) (Bild: Jürgen Volz)

Meine persönliche DDR-Geschichte

In der neunteiligen hr-iNFO-Serie erzählt unsere Kollegin Gabriele Mark die DDR-Geschichte vom Beginn bis zum Ende anhand ihrer persönlichen Erlebnisse. [mehr]
 

20 Jahre Mauerfall: Ost-West-Gespräche

Bei hr-iNFO diskutieren Ostdeutsche und Westdeutsche über den Mauerfall, über die deutsche Einheit sowie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten 20 Jahre nach dem Ende des Eisernen Vorhangs. [mehr]

Countdown zum Mauerfall: "Tagesschau" und "Aktuelle Kamera" vor 20 Jahren

Anfang November 1989 - die letzten Tage vor dem Mauerfall. Ließ sich erahnen, dass schon bald die Grenze zwischen Ost und West fällt? Wie haben die Hauptnachrichtensendungen in Ost und West an den Tagen vor dem 9. November berichtet? [mehr]
hr2 kultur (Bild: hr )

Mauer-Fälle

Zum Nachhören: Fünf Beiträge aus der Reihe "Wissenswert" über das Leben in der DDR und über das Ende dieses ungewöhnlichen Staates. [mehr]
 
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite