hr-online Informationen aus Hessen
 (Bild: hr)
 
Grenzzaun (Bild: hr/Martin Kania)

"20 Jahre Mauerfall" in der hessenschau

Mitten im Kalten Krieg trinken west- und ostdeutsche Grenzer jahrelang heimlich Westbier - die Ost-Kollegen kommen dazu eigens durch ein Loch im Zaun. Und bezahlen dafür: mit Gefängnis. Diese und acht weitere bewegende Geschichten erzählt die hessenschau in der Mauerfall-Serie. [mehr]
 

Ex-Grenze - war da was?

Zwanzig Jahre danach - was ist da noch? Videojournalistin Nina Cöster hat sich im Sommer 2009 auf Spurensuche entlang der hessisch-thüringischen Grenze begeben. [mehr]
 

"Die Grenze ist auf!" - Erinnerungen vor Ort

Direkt an die ehemalige Grenze laden Jens Kölker und Sebastian Kisters Menschen ein, die jene Tage miterlebt haben und sich an die vielleicht verrückteste Zeit ihres Lebens erinnern. [mehr]
 

Herkules zu Gast in der Gedenkstätte Point Alpha

20 Jahre nach Öffnung der Grenzen besucht Moderator Andreas Gehrke die Gedenkstätte in der Rhön, fragt bei der Direktorin der Point-Alpha-Stiftung nach, welche Bedeutung dieser Ort der Erinnerung heute hat. [Video]
 

Das Sonntagsgespräch mit Christian Führer

Christian Führer war einer der entscheidenden Protagonisten der friedlichen Wende in der DDR. Als Pfarrer der Nikolaikirche in der Leipziger Innenstadt hat er maßgeblich die Friedensgebete initiiert. [Video]
 

Hessisch-thüringische Grenzgeschichten

Es war keine normale Grenze: der 270 Kilometer lange Todesstreifen zwischen Hessen und Thüringen. Er trennte Dörfer, Freunde, Familien. Doch in der Todeszone entwickelte sich ein Rückzugsgebiet für seltene Tiere und Pflanzen. [mehr]
 

Leben am Todesstreifen

Nur drei Kilometer liegen Pferdsdorf und Willershausen voneinander entfernt und doch war drei Jahrzehnte lang kein Besuch, kein Kontakt möglich. Zwei Ehepaare erinnern sich an die Zeit der Trennung. [mehr]
 
Die hr4-Radtour 2009 (Bild: hr/ Nina Korte)

Auf den Spuren deutsch-deutscher Geschichte

Rund tausend Freizeitsportler aus ganz Deutschland waren auf der hr4-Radtour von Bad Hersfeld über Bebra und Eschwege nach Kassel unterwegs. [mehr]
 
 
 (Bild: hr )

hr-iNFO-Serie "Grenzgeschichten"

Zum Nachhören: Grenzgeschichten von Liebe und Leid, von einer trennenden Brücke und einem geteilten Haus. Und nicht zuletzt von einem mysteriösen Angriff auf die DDR. [mehr]
 
Gabriele Mark (1989) (Bild: Jürgen Volz)

Meine persönliche DDR-Geschichte

In der neunteiligen hr-iNFO-Serie erzählt unsere Kollegin Gabriele Mark die DDR-Geschichte vom Beginn bis zum Ende anhand ihrer persönlichen Erlebnisse. [mehr]
 

20 Jahre Mauerfall: Ost-West-Gespräche

Bei hr-iNFO diskutieren Ostdeutsche und Westdeutsche über den Mauerfall, über die deutsche Einheit sowie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten 20 Jahre nach dem Ende des Eisernen Vorhangs. [mehr]

Countdown zum Mauerfall: "Tagesschau" und "Aktuelle Kamera" vor 20 Jahren

Anfang November 1989 - die letzten Tage vor dem Mauerfall. Ließ sich erahnen, dass schon bald die Grenze zwischen Ost und West fällt? Wie haben die Hauptnachrichtensendungen in Ost und West an den Tagen vor dem 9. November berichtet? [mehr]
hr2 kultur (Bild: hr )

Mauer-Fälle

Zum Nachhören: Fünf Beiträge aus der Reihe "Wissenswert" über das Leben in der DDR und über das Ende dieses ungewöhnlichen Staates. [mehr]
 
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite