hr-online Informationen aus Hessen
 
 (Bild: )

1963

Der kleine dicke Ritter

Der kleine dicke Ritter kämpt gegen Baron Bolligru. (Quelle: hr media) (Bild: )
Vergrößern
Der kleine dicke Ritter kämpt gegen Baron Bolligru. (Quelle: hr media)
Der königlich fahrender Ritter Sir Oblong-Fitz-Oblong soll auf den Bolligru-Inseln für Gerechtigkeit sorgen. Dort herrscht der fürchterliche Baron Bolligru. Mit dem bösen Ritter Schwarzherz quält und unterdrückt er die Inselbewohner. Ihre Waffen: ein feuerspeiender Drache und schwarze Magie!
 

Folge 1: Baron Bolligru

Information

Teile 1 bis 5 von Robert Bolt, Drehbuch: Manfred Jenning, Regie: Harald Schäfer
1 DVD (Folgen 1 - 6)
ca. 170 Min. + 34 Min.
ISBN: 3-89844-121-0
Preis: 9,99 Euro
Sir Oblong-Fitz-Oblong erhält vom Herzog den Auftrag, auf den Bolligru-Inseln für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Dort herrscht der fürchterliche Baron Bolligru, der zusammen mit seinem bösen Freund, dem Ritter Schwarzherz, die Inselbewohner quält und unterdrückt.
 

Folge 2: Der Drache

Baron Bolligru und sein Freund, der Ritter Schwarzherz, versuchen mit vielen heimtückischen und bösen Streichen den Abgesandten des Herzogs, Sir Oblong-Fitz-Oblong, wieder von der Insel zu vertreiben. Als alle Versuche nichts nützen, entwickeln die beiden einen neuen Plan. Darin soll ein gefährlicher, feuerspeiender Drache eine wichtige Rolle spielen.
 

Die Geschichte in Bildern: "Der kleine dicke Ritter" 

Der kleine dicke Ritter, Sir Oblong, soll einen Drachen erlegen. Das bringt er nicht übers Herz.
Die Vorfreude ist die wahre Freude...
Der Herzog und Sir Juniper besprechen mit dem Küchenmeister den Speiseplan.
 
Klicken Sie auf ein Bild, um in die Galerie zu gelangen (20 Bilder)
 

Folge 3: Der verzauberte Apfel

Cover der DVD "Der kleine dicke Ritter" (Bild: )
Vergrößern
Cover der DVD "Der kleine dicke Ritter"
Um zu verhindern, dass Sir Oblong-Fitz-Oblong zum Friedensrichter gewählt wird, engagieren Bolligru und Schwarzherz den Zauberer Dalmatius; dieser soll den kleinen dicken Ritter dazu bringen etwas zu tun, was nicht rechtens ist. So soll der kleine dicke Ritter einen schlechten Ruf bekommen.

Folge 4: Obidah Hoppelpopp

Der kleine dicke Ritter kann als Friedensrichter nichts ausrichten, solange die beiden anderen Richter, die Gauner Bolligru und Schwarzherz, zu zweit gegen ihn stimmen. Wie es ihm dennoch gelingt, für Gerechtigkeit zu sorgen, wird in diesem neuen Abenteuer geschildert.
 

Folge 5: Neues vom Drachen

Baron Bolligru und sein Freund Ritter Schwarzherz fangen eine Botschaft ab, die für Sir Oblong-Fitz-Oblong bestimmt ist. Der Besuch von Sir Juniper Berry, einem Abgesandten des Herzogs, wird angekündigt. Um zu verhindern, dass der kleine dicke Ritter dem Besucher von den Schandtaten des Barons und Ritters Schwarzherz berichtet, muss er unschädlich gemacht werden.
 

Folge 6: Die Schlossbelagerung

Baron Bolligru soll wegen seines schlechten Benehmens abgesetzt, aller Ämter enthoben und aus seinem Schloss verjagt werden. Der neue Herr über die Inseln soll Sir Oblong-Fitz-Oblong sein. So steht es in einer Botschaft des Königs. Als Baron Bolligru dies erfährt, verschanzt er sich mit Ritter Schwarzherz im Schloss. Seine Gefolgsleute aber fliehen und so muss er wieder einmal den gefährlichen Drachen zur Hilfe rufen.
 

Teilen

Redaktion: su
Letzte Aktualisierung: 15.01.2013, 13:55 Uhr
 
 

Museum und Theater

Puppenkiste live

Alle Helden der Kiste mit ihren Original-Bühnenbildern und aktuelle Theater-Vorstellungen: das gibts nur in Augsburg! [www.diekiste.net]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite