hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 
 (Bild: )

Bildergalerie

Die Geschichte in Bildern: "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer"

[zum Artikel]
Bild: © hr media
Herr Ärmel ist der Fotograf von Lummerland. Er lichtet das Geschehen auf der Insel mit seiner Kamera ab.

 

Weitere Bilder:

König Alfons der Viertelvorzwölfte ist der König von Lummerland.
Herr Ärmel, der Fotograf der Insel.
Frau Waas betreibt den Kaufladen der Insel.
Lukas, Emma (die Lokomotive), der Briefträger und das Postschiff.
Der Briefträger bringt jeden Morgen mit seinem Postschiff die Post.
Lukas, der Lokomotivführer.
Jim Knopf wurde eines Tages als Baby vom Briefträger nach Lummerland geracht
Der Brieftärger brachte Jim Knopf als Baby mit der Post nach Lummerland.
Als Emma, Jim und Lukas die Insel aus Platzgründen verlassen, werden sie als vermisst gemeldet.
Die Nachricht über das Verschwinden der drei läuft über alle Sender.
Auch der Bayrische Rundfunk bringt die Meldung.
Beim
Der Kaiser von China, der Oberbonze Pipapo.
Sie kommen ins Tal der Dämmerung, von dort fahren sie in die Wüste, wo sie sich verirren.
In der Wüste treffen sie Tur-Tur den Scheinriesen, je näher er kommt, desto kleiner wird er.
Im Land der kleinen Vukane treffen sie den traurigen Halbdrachen Nepomuk.
In der Stadt der Drachen gibt es nichts zu Lachen. Die Drachen sind alle sehr böse.
Li Si wird von Jim, Lukas und Emma befreit, dann aber von der Wilden 13 gefangen.
Die Wilde 13 will Li Si wieder zurück zu Frau Mahlzahn bringen.
Ping-Pong beobachtet die Ankunft der Retter.
 
(kadi / mad)
18.11.2004
Letzte Aktualisierung: 21.01.2013, 9:53 Uhr
 
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.