hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 
 (Bild: )

1976

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Samstag, 18. Mai 2013, 10:00 Uhr
Freunde fürs Leben: Jim (links) und Lukas 
<br />
(Bild: )
Vergrößern
Freunde fürs Leben: Jim (links) und Lukas
Lukas, der Lokomotivführer lebt mit seiner Lokomotive Emma auf der kleinen Insel Lummerland. Eines Tages bringt der Briefträger ein Paket mit einem Baby nach Lummerland. Der Inhalt: Jim Knopf.
 
Lummerland hat zwei Berge und liegt mitten im endlosen Ozean. Über das Land regiert König Alfons der Viertelvorzwölfte. Dieser telefoniert am liebsten mit seinen Untertanen. Das sind neben Lukas Herr Ärmel, der leidenschaftlich gerne fotografiert und Frau Waas, die einen Kaufladen betreibt. Als Jim Knopf auf Lummerland eintrifft, ist er Untertan Nummer vier. Damit wird es eng auf der kleinen Insel.
 

Information

Regie & Drehbuch: Manfred Jenning
1 DVD (DVD-5, Regionalcode 0)
ca. 115 Minuten
ISBN: 3-89844-099-0
8,99 Euro
Folge 1: Von Lummerland nach China

Auf Lummerland ist nicht viel los: Die Insel liegt im weiten Ozean und hat nur zwei Berge vorzuweisen. Der Herrscher Alfons der Viertelvorzwölfte beschäftigt sich mit Telefonieren: ohne Unterbrechung spricht er mit seinen Untertanen, am liebsten mit allen gleichzeitig. Eines Tages ereignet sich etwas ungewöhnliches. Jim Knopf kommt an!
 

Folge 2: Von China in die Wüste

Jim Knopf, Lukas, Frau Waas, König Alfons, der Viertelvorzwölfte, und Emma, die Lokomotive leben auf der Insel Lummerland. Als Emma die Insel aus Platzmangel verlassen soll, fliehen Lukas, Emma und Jim von Lummerland. Sie landen in China. Als sie erfahren, daß Li Si, die Tochter des Kaisers, geraubt und ins ferne Drachenland verschleppt worden ist, beschließen sie zu helfen.
 

Die Geschichte in Bildern: "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" 

König Alfons der Viertelvorzwölfte ist der König von Lummerland.
Herr Ärmel, der Fotograf der Insel.
Frau Waas betreibt den Kaufladen der Insel.
 
Klicken Sie auf ein Bild, um in die Galerie zu gelangen (20 Bilder)
 

Folge 3: Von der Wüste in die Drachenstadt

Cover der DVD "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" (Bild: )
Vergrößern
Cover der DVD "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer"
Jim Knopf, Lukas und Emma, die Lokomotive, wollen Li Si, die Tochter des Kaisers von China, aus der Drachenstadt befreien. Die Fahrt ins Ungewisse beginnt. Sie kommen ins „Tal der Dämmerung“. Von dort fahren sie in die Wüste, wo sie sich verirren. Da taucht unverhofft Tur-Tur, der Scheinriese, auf. Er erklärt den Weg und warnt sie vor der Region der schwarzen Felsen.
 

Folge 4: Von der Drachenstadt nach Lummerland

Im Land der kleinen Vulkane treffen Lukas, Jim Knopf und Emma den traurigen Halbdrachen Nepomuk, der ihnen den Weg zur Drachenstadt verrät. Ein Trick soll helfen, in die Stadt zu gelangen; Emma wird als Drache verkleidet. Die Ereignisse überschlagen sich. Wird die Rettung gelingen?
 
Redaktion: su / maho
Letzte Aktualisierung: 20.05.2013, 4:45 Uhr
 
 

Museum und Theater

Puppenkiste live

Alle Helden der Kiste mit ihren Original-Bühnenbildern und aktuelle Theater-Vorstellungen: das gibts nur in Augsburg! [www.diekiste.net]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite